120  

Karlsruhe KSC bleibt auf Siegerstraße - Derbysieg gegen Stuttgart II

Der Karlsruher SC hat seine unglaubliche Siegesserie auch im Derby gegen den VfB Stuttgart II fortgesetzt und beim 3:1 (1:1)-Heimsieg gegen die Schwaben zum neunten Mal in Folge in einem Ligaspiel den Platz als Gewinner verlassen.

Vor der Partie war KSC-Cheftrainer Markus Kauczinski gezwungen, seine Startformation umzubauen: Rouwen Hennings war nach seiner fünften Gelben Karte gesperrt, für ihn rückte Patrick Dulleck in den Anfangself. Der Stürmer rechtfertigte seinen Einsatz bereits in der dritten Spielminute, als er bei einem Konter Übersicht zeigte und Koen van der Biezen in Szene setzte. Der Holländer lief allein auf das Stuttgarter Tor zu, tunnelte VfB-Keeper André Weis und markierte das 1:0 für den KSC.

Die Führung hatte jedoch nur kurze Zeitbestand, nach einem Foul von Philipp Klingmann an Michael Vitzthum entschied Schiedsrichter Christian Dietz auf Elfmeter. Diesen verwandelte VfB-Kapitän Tobias Rathgeb problemlos zum 1:1-Ausgleich (11. Spielminute).

Auch wenn das Ergebnis auf dem Papier zur Halbzeitpause noch immer ein Unentschieden anzeigte, die spielbestimmende Mannschaft in den ersten 45 Minuten war der Gastgeber. Allerdings machte der KSC noch zu wenig aus seinen sich bietenden Torchancen. So köpfte unter anderem Koen van der Biezen aus kurzer Distanz direkt Weis an (34.).

Die zweite Halbzeit mussten die Gäste in Unterzahl bestreiten, kurz vor dem Pausentee hatte Lukas Kiefer die Gelb-Rote Karte gesehen.  Das nutzte der KSC, ging in der 50. Spielminute erneut in Führung. Nach einem Freistoß von Hakan Calhanoglu erzielte Dominic Peitz mit seinem ersten Saisontreffer das 2:1. Kurz darauf traf van der Biezen per Hacke den Pfosten (54.).

Rund 20 Minuten vor dem Ende schenke der KSC aber auch den Gästen aus Stuttgart noch einmal eine Chance: Der für den verletzten Jan Mauersberber (Hüftprellung) eingewechselte Kevin Akpuguma verspielte den Ball etwas zu leichtfertig und Felix Lohkemper konnte so einen Schuss in Richtung Tor von Dirk Orlishausen abgeben (69.). Dazu hatte Rathgeb in der 85. Minute noch eine aussichtsreiche Freistoßmöglichkeit.

So mussten die KSC-Fans bis zur letzten Minute mit ihrer Mannschaft zittern, ehe der zehnte Pflichtspielsieg (inklusive DFB-Pokal) in trockenen Tüchern war. Denn genau da erzielte Danny Blum das 3:1 (90. + 3.).

Aufstellung Karlsruher SC: Orlishausen - Klingmann, Gordon, Mauersberger (46. Akpoguma), Kempe - Peitz, Varnhagen - Calhanoglu, Alibaz (72. Blum) - Dulleck (74. Brandstetter), van der Biezen.
VfB Stuttgart II: Weis - Enderle (80. Gümüs), Geyer, Vecchione, Vitzthum - Khedira, Rathgeb, Yalcin (86. Karatas), Stöger - Hemlein (67. Lohkemper), Kiefer.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (120)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (526 Beiträge)

    18.12.2012 00:30 Uhr
    Eichner....brauchen wir nicht noch mal...
    Kempe hat potenzial....das er es aber nicht immer abrufen kann,bleibt mir ein Rätsel!Geaton Krebs....hm...ist zwar unserer Fahne TREU geblieben..Ist aber mal wieder nach schwachen Auftritten...Verletzt!
    Unser Trainer MK hat ihn lange genug mit geschleift....Jezze ist Geaton gefordert....Sollte er immer noch nicht seinen Stellenwert akzeptiert/kapiert haben....Wünsche ich Ihm für die Zukunft alles gute!
    Nun tomkscole....ich gehe noch weiter 2 Zehner davon einer der ein 6er spielen kann!
    Med venlig Hilsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (526 Beiträge)

    17.12.2012 23:16 Uhr
    Nun angeblicher Besserverdiener .....oder auch Honksponkdump
    Da Hoffenheim Abstiegsgefährtet ist ...sind wir auf einmal wieder Pro KSC?
    Was erlauben..BESSERVERDIENER ZU SEINEN ANGEBLICHEN SPEZIE HR.HOPP?!
    Ach wie sind wir nur durchschaubar und "LÄCHERLICH"!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1924 Beiträge)

    17.12.2012 21:26 Uhr
    KSC
    eine Runde weiter. 2 zu 0 Sieg
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tomkscole
    (361 Beiträge)

    17.12.2012 14:19 Uhr
    Kempe & Eichner
    ich sah ein relativ gutes Spiel von Kempe gegen Heidenheim, zugegeben ich war nicht bei allen Spielen aber so 100% überzeugt bin ich nicht von ihm. Nur eines ist klar, ein Eichner ist nicht besser, der hat mir damals schon nicht gefallen beim KSC. Der Ball ist für ihn ein Fremdkörper und genau das konnte man in Hoppelheim und kölle auch beobachten. Wenn alle fit sind, dann glaube ich brauchen wir keine Verstärkung für die Rückrunde. Ein G. Krebs ist auch auf der 6 gut und dann gibt es schon wieder Alternativen für außen. Ein Peitz kann leider nur auf der 6 spielen da viel zu langsam aber da ist noch Schick, ein Stoll und Hass kommen auch wieder zurück und erhöhen so den Konkurenzkampf. Sollte der Aufstieg gelingen brauchen wir vor allem eine 10 und noch einen guten Stürmer. Der Hennings und der Biezen sind sich irgendwie zu ähnlich und in Liga 2 naja, ich habe da so meine Zweifel, dass das so weiter geht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3841 Beiträge)

    17.12.2012 15:08 Uhr
    Mir ist der Eichner ...
    damals in der Abstiegssaison eigentlich auch nur bei den Interviews aufgefallen, die er als Ersatzkapitän regelmäßig nach dem Spiel geben durfte. Seine spielerische und kämpferische Leistung war hingegen austauschbar.

    Würde stattdessen auch lieber den "Columbus" wieder sehen, der hat von den Winterneuzugängen letzte Saison noch den besten Eindruck gemacht.

    Aber ganz so dringend isses nicht. Der Klingmann kann auch links, und der Schiek übernimmt dann rechts. Im Moment kann glaub ich hinten spielen, wer will - die Abwehr steht!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1924 Beiträge)

    17.12.2012 13:24 Uhr
    Osnabrück,Bielefeld,Münster,Unterhaching....
    das wird ein ganz schwerer Weg noch in Liga 2 zu kommen.
    Natürlich ist es machbar, aber genau diese o.g. Mannschaft müssen wir besiegen.Dann.. und wirklich erst dann, glaube ich an den Aufstieg. (was ich mir und uns natürlich auch sehr wünsche !!!)
    Freiburg werden wir schlagen,da habe ich keine bedenken.Aber aufzusteigen, das wird noch eine ganz harte Nummer.......
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (701 Beiträge)

    17.12.2012 13:29 Uhr
    Freiburg schlagen?
    Das klappt aber wahrscheinlich nur, wenn Ihr liebes Hündchen ein wenig im Mannschaftsbus vom SCF "spielen" darf. Meinen Segen dafür haben Sie.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1924 Beiträge)

    17.12.2012 13:43 Uhr
    ha ha ha
    sehr gut.......gefällt mir !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   NackterMann
    (713 Beiträge)

    17.12.2012 13:37 Uhr
    Ich spiel dann auch noch mit
    Ein paar Kopfnüsse verteilen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (264 Beiträge)

    17.12.2012 11:35 Uhr
    suuuuuper
    ich kann es Woche für Woche kaum fassen, dass mein KSC ein Erfolgsclub wurde. Von mir aus kann es ewig so weitergehen grinsen. Morgen hoffe ich auf eine Überraschung geben den SCF und dann haben sich unsere Spieler den Weihnachtsurlaub aber mal redlich verdient. Auch wenn es gegen Freiburg nicht klappen sollte, haben sie den Urlaub verdient. War nach holprigem Start doch noch eine tolle Hinrunde und ein grandioser Rückrundenauftakt mit 3 Siegen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 .... 11 12 (12 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.