22  

Karlsruhe KSC-Spieler Micanski: "Gegen St. Pauli gibt es nur ein Ziel!"

Ilian Micanski ist sehr ehrgeizig. Daher ist der 29 Jahre alte bulgarische Nationalspieler auch nicht mit seiner persönlichen Saisonbilanz beim Karlsruher SC zufrieden. Fünf Tore und acht Scorerpunkte stehen bisher zu Buche. "Das hätte mehr sein können", meint er dazu. Auch dass er nur lediglich 12-mal in der Startelf des KSC stand, ist für ihn nicht befriedigend. Mit Micanski sprach Peter Putzing.

Herr Micanski, das war zuletzt eine gute Woche für Sie. Ein Tor in der Nationalelf gegen Italien, dann ein Treffer in Aalen erzielt. So kann's weitergehen.

Absolut. Das war für mich aus persönlicher Sicht eine gute Woche. Eine Woche mit Toren, mit gutem Fußball. Ich wusste aber immer, wenn man gut arbeitet und gut spielt, dann kommt solch eine Woche, dann kommen die Tore.

Weniger gut war, dass der KSC in Aalen, trotz zweimaliger Führung, nur unentschieden spielte. So wird's schwer mit dem Aufstieg.

Wir wollten in Aalen drei Punkte holen, was uns leider nicht geglückt ist. Aber es sind noch viele Punkte zu vergeben. Die Mannschaft, die ab jetzt zweimal hintereinander Fehler macht, die wird es wohl ganz schwer haben aufzusteigen. Dann könnte es vorbei sein. Ich bin sicher, wir werden noch in den nächsten Wochen die nötigen Punkte holen. Die anderen Mannschaften sind auch nicht fehlerfrei - unsere Zeit kommt noch.

Das heißt: Sie glauben noch an den Aufstieg? Ja oder nein?

Wenn ich sehe, welche Qualität wir im Kader haben, sage ich: Ein klares Ja. Ich glaube daran, dass wir das noch schaffen.

Dazu ist ein Sieg am Freitag gegen St. Pauli Hamburg Pflicht.

Jeder in der Mannschaft weiß, dass es für uns gegen St. Pauli nur ein Ziel gibt: Drei Punkte holen, gewinnen. Wir wissen: Wir müssen so viele Spiele wie irgendwie möglich gewinnen. Das ist uns vor jedem Spiel klar.

Gehen Sie davon aus, gegen Pauli in der Startelf dabei zu sein?

Ich hoffe es und versuche, mich im Training anzubieten. Es ist für mich einfacher von der ersten Minute an zu spielen. Und: es ist für mich einfacher, wenn wir mit zwei Spitzen spielen. Dann habe ich mehr Situationen.

Sind Sie mit Ihrer bisherigen persönlicher Bilanz zufrieden?

Nicht ganz. Ich bin sehr ehrgeizig und wer mich kennt weiß, dass ich nur ganz selten zufrieden bin. Positiv ist, dass es für das Team prima läuft. Aber mit meinen persönlichen statistischen Werten bin ich nicht zufrieden. Ich weiß, dass ich mehr kann.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (22)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Wildpark85
    (272 Beiträge)

    09.04.2015 21:46 Uhr
    Was für eine Nörgler-Veanstaltung hier!
    Mit dieser Begeisterung, die hier einige User an den Tag legen habt Ihr den Aufstieg nicht verdient! Mein Gott, natürlich sind die letzten Spiele nicht optimal gelaufen. Aber was soll das? Wir sind im 2. Jahr in der 2. Liga und schnuppern noch immer am Aufstieg. Warum nörgelt ihr nur? Morgen kommen 20.000+ Zuschauer in den Wildpark! Karlsruhe merkt, dass etwas möglich ist. Jetzt gilt es das Team zu unterstützen und zwar bedingungslos....und nicht ständig an lang bekannten Defiziten weiter rumzumäkeln! Das ist alles bekannt und nicht neu....und trotzdem ist die Chance da. Darüber sollte man sich freuen! Deswegen bitte das Nörgeln einstellen und bedingungslos unterstützen! Habe fertig!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12022 Beiträge)

    09.04.2015 17:04 Uhr
    blauer Bäpper -
    Schmusekurs oder was?

    Besser ganz ohne Bäpper, da der Schriftzug, der schwarze Rand und das Fummelding rechts unten ohnehin daneben sind...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1172 Beiträge)

    09.04.2015 13:17 Uhr
    Ich könnte fast wetten.....
    das wir das Spiel vergeigen oder max. 1 Punkt holen gegen eine leidenschaftlich kämpfende Mannschaft von St.Pauli ! Aber lass` Micanski draussen und bringe einen anderen Stürmer, und wenn es einer von den Amateuren ist - so hat es Zettel-Ewald auch gemacht....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Faecherstadt_Guerilla
    (4092 Beiträge)

    09.04.2015 13:44 Uhr
    Das gibt ...
    ein episches 0:0-Unentschieden, nachdem unser Trainer mal wieder vollmundig die bedingungslose Offensive ausgerufen hat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3251 Beiträge)

    09.04.2015 12:46 Uhr
    ich träume davon...
    ..das Sascha Trauth die letzten beiden Spiele eingewechselt wird und als einziger Standardverwerter die Big Points setzt. Man darf ja mal schwelgen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    09.04.2015 12:44 Uhr
    ...
    Um den Aufstieg realisieren zu können müssen gegen Pauli drei Punkte her...und Micanski...ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen muss...sollte bei Hennings Unterricht nehmen was Einsatz und Bewegung angeht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mcclaney
    (1491 Beiträge)

    09.04.2015 12:07 Uhr
    ...
    Weniger labern! Quatschen können die alle viel wenn der Tag lang ist.

    Ständig liest man den selben Quark: Wir sind eine Mannschaft, eingespielt, wissen um unsere Qualität....blablabla...

    Na und? Die anderen nicht, oder was? Vom ständigen gegenseitigen Pampern, wie toll doch die Harmonie ist, ist noch kein Verein aufgestiegen. Kommt mal raus aus Eurer Komfortzone.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   coyotecarl
    (1496 Beiträge)

    09.04.2015 11:50 Uhr
    Die letzten
    Auftritte waren - wenn man's positiv formuliert - stabil. Das reicht nur leider nicht für den Aufstieg. Dazu gehört auch ä bissel Begeisterung. Schad dass die offensiven Aussen ä bissle hinter ihrer Form hinterher rennen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Faecherstadt_Guerilla
    (4092 Beiträge)

    09.04.2015 10:49 Uhr
    Was bringt uns ...
    sein Tor gegen Italien?

    Bei uns gurkt er nur rum, und der hat nichts besseres zu tun, als sich an diesem Länderspieltor aufzugeilen. Der sollte sich mal fragen, von wem er sein überdimensioniertes Spielergehalt bekommt.

    Mit dieser Einstellung gibt es nur eins zu sagen:

    Herzlichen Glückwunsch zum Klassenerhalt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Solare
    (403 Beiträge)

    09.04.2015 15:06 Uhr
    Micanski
    Bin voll bei dir, der sollte sich mehr bewegen und nicht so oft fallen. Warum der aufgestellt wird bleibt mir ein Rätsel.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.