39  

Karlsruhe KSC: Reinhold Yabo erster Neuzugang

Reinhold Yabo vom 1. FC Köln ist der erste Neuzugang des Karlsruher SC für die kommende Zweitligasaison 2013/14. Der aktuelle Kapitän der deutschen U20-Nationalmannschaft unterzeichnete im Wildpark einen bis zum 30.06.2015 datierten Vertrag.

"Reinhold ist ein spielstarker Mittelfeldspieler, der den Ball fordert und in zentraler Position ein Spiel mitbestimmen kann", erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. Darüber hinaus sei er ein sehr junger Spieler mit einem enormen Entwicklungspotenzial. Man sei absolut überzeugt davon, "dass er all diese Fähigkeiten bei uns zur Entfaltung bringen wird."

"Ich hatte von Beginn der Gespräche an ein gutes Gefühl, dass das die richtige Entscheidung für mich ist", äußerte sich der 21-Jährige. Das Auftreten des Clubs und die Ziele, über die man sich ausgetauscht haben passten absolut. "Die letzten Wochen habe ich natürlich mit der Mannschaft mitgefiebert, dass es klappt mit dem Aufstieg." In der aktuellen Spielzeit absolvierte er bisher 27 Spiele in der Regionalliga West (6 Tore/5 Assists) für den 1. FC Köln II.

Die Eckdaten des neuen Spielers:

Name: Reinhold Yabo
Geburtstag: 10.02.1992
Geburtsort: Aldenhoven
Größe: 177 cm
Gewicht: 70 kg
Bisherige Vereine: 1. FC Köln, Alemannia Aachen, SV Teutonia Niedermerz
Rückennummer beim KSC: wird noch festgelegt

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (39)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   haustier
    (1339 Beiträge)

    16.05.2013 09:05 Uhr
    hmm ...
    muss veteran recht geben ... er wird nicht umsonst kapitän der u20 sein, also sollte er schon über ausreichend talent verfügen.

    aber !!!
    man darf nicht nur auf hoffnungsvolle talente setzen. um in der kommenden saison in liga 2 bestehen zu können, da bedarf es noch einigen verstärkungen ... und ich meine verstärkungen und keine ergänzungsspieler oder talente mit perspektiven ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   nilsmcfly
    (223 Beiträge)

    16.05.2013 08:53 Uhr
    Schauen wir mal ....
    Ob der Bub was kann grinsen ...
    Umsonst ist er bestimmt kein Kapitän in der U 20 ...
    Auf jeden Fall herzlich Willkommen !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schmarow
    (942 Beiträge)

    16.05.2013 09:26 Uhr
    Wird schwer sein
    einen Filigrantechniker wie Peitz zu verdrängen, aber ich glaube an ihn (also Yabo) grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1924 Beiträge)

    16.05.2013 07:34 Uhr
    was mir zu denken gibt...
    der FC Köln ist ja nun nicht die schlechteste Zweitligamannschaft.Köln hat schließlich um den Aufstieg mitgespielt.Warum erkennen die nicht das Talent ??
    Und warum wechselt ein 20 jähriger Yabo, wenn er doch bei einem Traditionsverein um den Aufstieg in Liga 1 mitspielen könnte zum KSC......Naja, hoffen wir, das er "einschlägt" .weil umsonst ist er auch nicht Kapitän der U20.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Sandhas
    (1286 Beiträge)

    16.05.2013 13:49 Uhr
    Lass das Denken den Pferden
    die haben groesse Birnen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1924 Beiträge)

    17.05.2013 09:21 Uhr
    Und Du das Schreiben denen,
    die es auch können...... Junge geh nochmal in die Schule......Dumpfbacke.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Sandhas
    (1286 Beiträge)

    17.05.2013 14:21 Uhr
    Uihh,
    jetzt hast du mir's aber gegeben. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (683 Beiträge)

    16.05.2013 11:04 Uhr
    Es gibt immer wieder Beispiele dafür,
    dass ein Verein das Talent eines Spielers falsch beurteilt hat.
    Mesut Özil ist beispiellsweise gebürtiger Gelsenkirchner und hat auch bei Schalke gespielt. Aber die wollten in scheinbar nicht. Heute gehört er zu den weltbesten Fußballern. Wer weiß, vielleicht kommt bei Reinold Yabo ja eine ähnliche Entwicklung?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Widde
    (84 Beiträge)

    16.05.2013 08:13 Uhr
    der wechsel liegt daran...
    das er ausschließlich in der Regionalligamannschaft des FC gespielt hat und da er keine Chance bei den großen erhalten hat, sucht er diese ja bei nem anderen Verein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1924 Beiträge)

    16.05.2013 09:10 Uhr
    genau das meine ich !!
    in die 2.Ligamannschaft vom FC hat er keine Chance, und für uns ist er der Richtige ? Sind die blind in Kölle oder was ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.