183  

Karlsruhe KSC: Calhanoglu-Treffer reicht nicht zum ersten Saisonsieg

Es bleibt dabei, der Karlsruher SC muss weiter auf den ersten Saisonsieg in der 3. Liga warten. Gegen den VfL Osnabrück kamen die Badener am Mittwochabend nicht über ein 1:1 (1:0)-Unentschieden hinaus.

Gleich fünf Änderungen hatte KSC-Cheftrainer Markus Kauczinski am Mittwochabend vorgenommen. Die Außenverteidiger Sebastian Schiek und Dennis Cagara mussten auf der Bank Platz nehmen, dafür rückten Philipp Klingmann und Dennis Kempe in die Startelf. Im defensiven Mttelfeld bekam Silvano Varnhagen das Vertrauen, Hakan Calhanoglu kam im offensiven Mittelfeld zum Einsatz. Einziger Stürmer gegen Osnabrück war Koen van der Biezen.

Beim Vfl Osnabrück fanden sich zudem gleich vier bekannte Akteure in der Startformation: Timo Staffeldt, Marcus Piossek und Simon Zoller trugen in der vergangenen Spielzeit noch das Trikot der Blau-Weißen. Auch Innenverteidiger Martin Hudec war schon beim KSC unter Vertrag. Auf eine Rückkehr von Massimilian Porcello musste man in Karlsruhe hingegen verzichten. Der Mittelfeldakteur laboriert an einer Knieverletzung und muss operiert werden.

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga - 4. Spieltag

Der KSC begann stark, hatte durch Steffen Haas (2. Spielminute) früh eine erste Möglichkeit. In der siebten Spielminute scheiterte van der Biezen gleich doppelt an VfL-Schlussmann Manuel Riemann. Auf der Gegenseite klärte Dirk Orlishausen im KSC-Tor nach Eckball einen Schuss auf kurzer Distanz (17.).

Der KSC-Keeper wurde in der 25. Minute zum großen Helden seines Teams, als er einen Elfmeter von Gaetano Manno parierte. Fast im direkten Gegenzug erzielte Hakan Calhanoglu mit einem Distanzschuss ins rechte obere Toreck die 1:0-Führung für die Gastgeber (26.). Zwar hatte Osnabrück durch Alexander Krük (30.), Claus Costa (37.) und Gaetano Manno (38.) noch Chancen zum Ausgleich, sie fanden ihren Meister aber in Orlishausen.

Keine vier Minuten waren im zweiten Spielabschnitt gespielt, da konnte Osnabrück den Ausgleich erzielen: Zoller war mit dem Kopf erfolgreich (49. Spielminute). Der KSC zeigte sich vom Gegentreffer nur kurz beeindruckt. Schnell fanden die Gastgeber zurück, hatten per Freistoß von Calhanoglu die beste Möglichkeit zur erneuten Führung. Sein Schuss landete an der Latte (57.). In der 67. Minute traf van der Biezen nur das Außennetz. Alibaz schoss zudem nur Krük an (73.).

Bereits am Samstag ist der KSC wieder gefordert. Dann geht es zu Arminia Bielefeld in die "Schüco-Arena" (Anpfiff 14 Uhr.

Aufstellung Karlsruher SC: Orlishausen - Klingmann, Stoll, Mauersberger, Kempe - Haas, Varnhagen - Krebs (54. Alibaz), Blum - Calhanoglu - van der Biezen (81. Hennings).
VfL Osnabrück: Riemann - Costa, Pisot, Hudec, Krük - Staffeldt, Fischer - Piossek, Nagy (82. Glockner), Manno (90. Beermann) - Zoller (64. Grimaldi).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (183)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (6 Beiträge)

    10.08.2012 22:48 Uhr
    Bin neu und möchte michvorstellen!
    Guten Abend,
    ich lese in diesem Forum nun schon ca. 1 Jahr und bin zum Teil bestürzt über manche Kommentare!
    Heute musste ich mich einfach anmelden um gewisse Aussagen zu egalisieren. (@Besserverdiener: "der" Dietmar war an diesem Abend sicher nicht bei Ihnen!!! Welches Problem haben Sie?)
    @all Die Mannschaft ist Jung und alles wird gut!
    Schönen Abend.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    09.08.2012 22:14 Uhr
    Ein Wort zum Geisterspiel
    Bisher durfte ich noch keine stichhaltigen Argumente lesen. Was rechtfertigt eurer Meinung nach dieses Geisterspiel? Ja, es sind 100 Leute auf den Platz gerannt, die anschließend von der Polizei gewaltsam attackiert wurden (Strafe genug). Ja, es standen Leute vor dem Stadion...weil man uns nicht gehen ließ. Ja, es wurde versucht den Gästeblock zu stürmen, dies ging aber von kleinen Kindern aus, die auffallen wollten und Ja es standen welche vor der Geschäftsstelle, aber bestimmt nicht um in diese einzufallen :D

    Und wo waren da jetzt Gewalt und Randale?

    Ich heiße auch nicht alles gut was Ultras so tun und alles...aber von denen sind 90 % in Bielefeld und auch sonst überall...und von euch?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    09.08.2012 22:11 Uhr
    ...
    Also ich bin jedenfalls immernoch kein Ultra :D

    Von der Liebe und Treue zu meinem Verein unterscheidet uns aber nichts. Liebe kennt keine Liga ist das Motto...jeder der das nicht leben kann möge gehen und nie wieder kommen. Seltsame Fans seid ihr, die nach drei Spielen schon den Abstieg prognostizieren wie dies hier der Fall war nach dem desolaten Derbyauftritt. We will see.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   chriniki
    (21 Beiträge)

    09.08.2012 19:28 Uhr
    Bielefeld
    gibt`s das jetzt eigentlich? Ist das jetzt geklärt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1924 Beiträge)

    09.08.2012 16:18 Uhr
    in Bielefeld wirds ein 0 : 0
    geben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gequo
    (326 Beiträge)

    09.08.2012 16:26 Uhr
    Ich glaube
    eher an ein 1:0 Unentschieden. grinsen grinsen grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberhaar
    (129 Beiträge)

    09.08.2012 15:45 Uhr
    Hoffnung
    Badengirl, was will ich denn mit so naiven Profis anfangen ?
    a) können kein Ball stoppen,annehmen
    weiterspielen und beim Abspielen immer regelmässig wasden Gegner in die Füsse spielen.man sieht sogut wie garnicht ein geübte Laufwege der Spieler, es mangelt doch weit hin am Fussball verstand der Profis.
    Was sagt uns das ? ÜBEN ;ÜBEN bis es klappt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (701 Beiträge)

    09.08.2012 17:27 Uhr
    Selten so eine schlechte Rechtschreibung gesehen
    Ihre Rechtschreibung ist echt erbärmlich. Waren Sie in der Walldorfschule oder doch in der Dummschule? Oder waren Ihre Eltern zu arm Sie überhaupt in die Schule zu schicken? Sind Sie ein Migrant?Armes Deutschland.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (6 Beiträge)

    10.08.2012 23:01 Uhr
    Sie haben ein Problem...
    ... bla bla bla...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hexenbesen
    (1545 Beiträge)

    09.08.2012 18:30 Uhr
    @Besserverdiener
    Kaufen Sie sich einen Punkt, ein Komma und ein Leerzeichen. Dann stimmt es auch mit Ihrer Rechtschreibung!
    grinsen:-)
    Liebe Leute, es geht hier um den KSC und nicht um den Deutschen Rechtschreibepokal!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 .... 18 19 (19 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.