60  

Karlsruhe KSC legt Einspruch beim DFB gegen "Geisterspiel" ein

Der Karlsruher SC will das vom Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beantragte "Geisterspiel" und die Geldstrafe von 15.000 Euro nicht hinnehmen. Der Zweitliga-Absteiger legte fristgerecht Einspruch gegen den Strafantrag ein.

"Wir haben bis heute 10 Uhr über unseren Anwalt die schriftliche Stellungnahme des KSC eingereicht. Wir haben darin erklärt, dass wir mit dem Antrag des DFB-Kontrollausschusses nicht einverstanden sind und unsere Sicht der Dinge dargelegt", sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. "Wir hoffen, dass die Argumente, die wir vorgebracht haben, zu mehr Verständnis auf Seiten des DFB sowie einer veränderten Bewertung der Situation führen und damit letztlich zur Abwendung des drohenden Geisterspiels führen werden."

Der DFB will mit seiner drastischen Strafe für den KSC Vorfälle aus insgesamt vier Rückrunden-Spielen und den beiden Relegationsspielen gegen Jahn Regensburg ahnden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (60)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (113 Beiträge)

    20.06.2012 21:45 Uhr
    ...
    Dabei sind doch nicht alle Hooligans böse...Das Zwitschern wurde von den Bullen falsch aufgefasst.
    Klare Fehleinschätzung der Polizei würd ich mal sagen grinsen

    http://www.youtube.com/watch?v=O7kFROkSzeI
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    19.06.2012 12:37 Uhr
    Regensburg II
    Wieso haftet die Polizei nicht, die die Sicherheit gewährleisten müsste? Gegen FFM hat sich das Riesen Polizeiaufgebot doch auch selbst eingeladen. IW ist sicher nicht hin und hat angeordnet das KSC Fans bei nem Marsch zum Stadion mit nem Heli verfolgt werden etc etc.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    19.06.2012 12:31 Uhr
    Vorkommnisse in Aachen
    Du meinst sicher als die Polizei den neben uns liegenden Sitzplatzblock stürmte und wahllos mit Pfefferspray um sich sprühte und mit dem Knüppel auf alles drauf hämmerte was im Weg war. Als Fans eingekesselt wurden und eine schicke Ladung Pfefferspray abbekamen, Fans die nach dem Spiel nur noch nach Hause wollten. Die Polizei die eine Frau mit nem Knüppel niedergeschlagen hat.

    Da wurde ein Fußballspiel wieder mal zur Übungsplattform für Bullen Bubis. Und dafür werden WIR bestraft?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   arlekin
    (129 Beiträge)

    19.06.2012 13:09 Uhr
    vergiss nicht
    die Pferde, die auf dem Parkplatz als stummes Signal Richtung Busse geritten wurde, so als Ansage "nun steigt mal schön ein"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    19.06.2012 07:49 Uhr
    ...
    Besagte Vorkommnisse fanden NACH Dem Spiel statt und können dem DFB somit sowas von scheiß egal sein. Da will man sich nur wieder bereichern. Geisterspiel? Nicht mit uns

    Wir sind Karlsruh - So lang es schlägt
    Und Nein ich bin immernoch kein Ultra
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Faecherstadt_Guerilla
    (4092 Beiträge)

    19.06.2012 08:01 Uhr
    Du laberst aber dieselbe Scheiße ...
    wie ein Ultra, Joker.

    Egal in welcher Drecksliga, egal in welcher Ungerechtigkeit,

    NUR DER KSC!.

    Scheiß Hertha BSE - Hertha Harlekins - hahahaha.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KA78
    (1074 Beiträge)

    19.06.2012 08:28 Uhr
    Naja aber in einem hat er recht
    die Sachen fanden nach dem Spiel statt. Somit dürfte der DFB gegen den Verein eigentlich keine Strafe von wegen Geisterspiel verhängen. Wenn dann wohl eher ne Geldstrafe wegen Sicherheit nach dem Spiel,weil der Spielbetrieb war in keinster Weise in Gefahr wie das bei Düsseldorf war. Man sollte da schon Abstufungen reinbringen. Aber unser Schwarzer Block sollte trotzdem so ne Extrastrafe bekommen, wenn sie ihre Schäfchen net unter Kontrolle haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Faecherstadt_Guerilla
    (4092 Beiträge)

    19.06.2012 08:51 Uhr
    Mich ärgert es als KSCfan genauso wie Dich, ...
    daß wir alle (evtl.) mit einem Geisterspiel bestraft werden, außerdem wird vom DFB das Geisterspiel net nur mit den Vorkommnissen nach dem zweiten Relegationsspiel vs Regensburg begründet, sondern auch mit Vorkommnissen wie beispielsweise während des Rückrundenspiels in Aachen, das aber nur als Bemerkung am Rande. So blöd ist der DFB (in diesem Falle leider) doch net.

    Mir ging halt Jokers plakatives Ultra-Geseier auf den S*ck, deswegen habe ich auf seinen Kommentar genauso plakativ geantwortet.

    P.S.: Bei dieser Gelegenheit möchte ich jetzt erst mal alle Mitleser aus dem Klugscheißer-Talk herzlich begrüßen, lest schön aufmerksam mit, hier könnt ihr noch einiges in Sachen "anständiger Diskussionskultur" lernen, vor allem die L.C.-Jünger, hähähä.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscdave
    (578 Beiträge)

    19.06.2012 11:36 Uhr
    Diskussionskultur
    Wird hier gross geschrieben
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   roli
    (2048 Beiträge)

    20.06.2012 09:48 Uhr
    Hi Dave
    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben