131  

Karlsruhe KSC-Trainer Scharinger muss gehen - wer soll Nachfolger werden?

Die Tage von Rainer Scharinger als Trainer des Karlsruher SC sind gezählt. Nach Informationen von ka-news hat der gebürtige Ettlinger am Vormittag seine Papiere im Wildpark abgeholt. Um 14 Uhr findet eine Pressekonderenz statt, in deren Rahmen der Verein eine Erklärung abgeben wird.

Nach der 5:1-Niederlage bei Dynamo Dresden am Wochenende und der anhaltend schlechten Leistung des Teams stand Scharinger schon seit einiger Zeit auch bei den KSC-Fans heftig in der Kritik. Nun der entscheidende Schritt der Vereinsführung.

Doch wie geht es weiter beim KSC? Wer soll das Traineramt beim Fußball-Zweitligisten übernehmen und diesen in sichere Gefilde der Tabelle führen?

ka-news hat sich Gedanken gemacht und hier einige Kandidaten zusammengefasst: Milan Sasic, Petrik Sander, Lothar Matthäus – wer wäre der richtige Mann für den KSC?

Jetzt abstimmen und mitdiskutieren!

 

Mehr zum Thema
KSC Trainersuche:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (131)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (120 Beiträge)

    31.10.2011 14:09 Uhr
    Loddar im Wildpark ?
    hoffentlich nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 .... 12 13 14 (14 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: