49  

Karlsruhe KSC-Präsidium hat Unstimmigkeiten ausgeräumt

Am vergangenen Wochenende ist ein Brief an KSC-Präsident Paul Metzger aufgetaucht, in dem sich die beiden Vizepräsidenten Rolf Hauer und Arno Glesius über mangelnde Zusammenarbeit beklagen. Nach einer Präsidiumssitzung am Mittwochabend, wendet sich das Führungstrio nun mit einer gemeinsamen Presseerklärung an die Öffentlichkeit.

In diesem Schreiben heißt es:

"Das Schreiben der Vizepräsidenten des KSC, das an den Präsidenten gerichtet ist und ausschließlich als Arbeits- und Diskussionspapier der Betroffenen dient, wurde durch die Indiskretion eines Einzelnen leider nach außen getragen. Das Präsidium bedauert den Vertrauensbruch außerordentlich.

Die Inhalte des genannten Schreibens wurden im Präsidium eingehend erörtert. Es wurde festgelegt, neben den Anlassbesprechungen wöchentlich zwei regelmäßige 'Jour fixe-Tage' durchzuführen, unter Einbindung des sportlichen und des kaufmännischen Leiters und ggf. auch weiteren Mitarbeitern.

Das Präsidium hat bereits seit November 2009 eine Geschäftsordnung erstellt, die durch die Einstellung der zwei Führungskräfte zu Beginn des Jahres 2010 angepasst werden muss und gemäß § 23 der Satzung durch den Verwaltungsrat zu genehmigen ist. Das Präsidium ist sich im Übrigen einig, dass die Zusammenarbeit zu optimieren ist.

In richtungweisende Entscheidungen werden alle Präsidiumsmitglieder eingebunden. Presseerklärungen erfolgen grundsätzlich nach gemeinsamer Abstimmung im Präsidium. Die Mitgliederinformation wird weiter verbessert werden, um die Mitglieder optimal zu unterrichten.

Das Präsidium hat seit Amtsübernahme bis zur Einstellung der beiden hauptamtlichen Leiter im Ehrenamt mit überdurchschnittlich hohem Arbeitseinsatz vieles Positives erreicht, unter anderem bei den schon lange ergebnislos anhängenden Streitverfahren (Kölmel, Fiebiger) vor den Gerichten. Auch bei der Vermarktung/Sponsoring und der Lizenzierung sind in Kürze mit hoher Wahrscheinlichkeit positive Meldungen zu verzeichnen.

Die grundlegende Neustrukturierung der Innenverwaltung steht vor dem Abschluss. In der Stadionfrage wird sich das neue Präsidium gegenüber der Stadtverwaltung klar positionieren, damit in Bälde Entscheidungen getroffen werden können und die leidige Stadiondebatte einen Abschluss findet. Bei all diesen für den Verein wichtigen Themen konnte im Präsidium zwischen Paul Metzger, Rolf Hauer und Arno Glesius bei der abschließenden Beurteilung immer ein breiter Konsens erzielt werden. Das wird auch künftig gemeinsames Anliegen bleiben.

Das Präsidium bittet abschließend alle, die dem KSC verbunden sind, mitzuhelfen – in welcher Form auch immer. Das Ziel des Präsidiums ist, den KSC sowohl wirtschaftlich als auch sportlich nach vorne zu bringen."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (49)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (972 Beiträge)

    18.03.2010 20:02 Uhr
    Hallo ka-news
    warum is diese Nachricht kein Headliner?
    Bin jetzt mal gespannt wie lange der Brugfrieden dauert. Bin auch mal gespannt wer als Erstes die ganzen Regeln bricht. Man kann nur hoffen, daß der Frieden länger dauert, als er im Moment gedauert hat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bobber
    (2119 Beiträge)

    19.03.2010 07:04 Uhr
    warum is diese Nachricht kein Headliner?
    weil der oder die Maulwürfe, welche diese Aktion gesteuert haben, noch nicht enttarnt wurde. Möglicherweise trauert einer oder mehrere immer noch der Alten Seilschaft hinterher. Darum muss Unfrieden gestieftet werden, mit allen Mitteln.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1446 Beiträge)

    18.03.2010 21:33 Uhr
    wuff wuff
    Hallo? Auch Sie können jetzt aufhören zu bellen, die Karawane ist wääähäääg!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Clausi
    (303 Beiträge)

    19.03.2010 06:53 Uhr
    Wenn
    sich unser Yaris mal festgebissen hat, lässt er nicht mehr los. Der Wachhund des KSC-Forums........... grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1446 Beiträge)

    19.03.2010 16:29 Uhr
    Eben
    ein ganzer Kerl dank Papi...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1 Beiträge)

    18.03.2010 18:40 Uhr
    BNN
    Hallo,
    ich hoffe Rene Dankert von der BNN liest das und nimmt dies als Basis für seinen morgigen Bericht
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1446 Beiträge)

    18.03.2010 21:34 Uhr
    Glauben Sie
    an Wunder? Ich zwar schon, aber an solche nicht!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3818 Beiträge)

    18.03.2010 18:31 Uhr
    Na also, geht doch!
    Im Kindergarten ist wieder Ruhe eingekehrt, keiner zieht den anderen mehr an den Haaren und das Trio Infernale kann sich wieder dem Tagesgeschäft widmen.

    BNN und Presse-Konsorden haben ihren überflüssigen Auftritt gehabt, yaris konnte seinen Frust loswerden und Sodbrenner durfte sich ein bisschen aufregen. So war letztlich allen gedient.

    Freuen wir uns jetzt einfach auf die "in Bälde mit hoher Wahrscheinlichkeit zu verzeichnenden positiven Meldungen"!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Clausi
    (303 Beiträge)

    18.03.2010 18:26 Uhr
    Jetzt
    haben sich die drei Männer wieder richtig lieb. Ach, wie ich mich freue ! Jetzt wird gemeinsam angepackt, damit unser KSC ab Sommer 2011 wieder erstklassig wird und ab Sommer 2012 die Europa-Liga aufmischt. Und bitte keine Briefe mehr schreiben, lieber Arno!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1203 Beiträge)

    18.03.2010 17:52 Uhr
    Hoffentlich...
    ...ist die verkündete neue "Harmonie" nicht nur auf dem Papier gültig... Leute jetzt packt endlich GEMEINSAM die Arbeit an, es gibt genügend zu tun, viel Glück und vorallem Erfolg !!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.