Unfall

Karlsruhe Unfall in Karlsruhe Neureut: Drei Personen verletzt - Linkenheimer Landstraße teilweise gesperrt
Nach ersten Angaben der Feuerwehr Karlsruhe soll sich am Dienstagnachmittag an der Kreuzung "Linkenheimer Landstraße" und "Unterer Dammweg" ein Unfall zwischen zwei Pkw ereignet haben, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der Verkehr läuft einspurig an der Unfallstelle vorbei.
Unfall Linkenheimer Landstraße Neureut
Neuhausen Tödlicher Unfall im Enzkreis: Pedelec-Fahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto
Ein Pedelec-Fahrer ist nahe Neuhausen (Enzkreis) an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.
Ettlingen/Rheinstetten Schwerer Unfall am Silberstreifen: Vier Personen werden verletzt
Vier Verletzte sind das Resultat eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am späten Dienstagabend auf der K 3581 nahe des Silberstreifen Rheinstetten ereignet hat. Die Straße musste zur Unfallaufnahme für zirka zwei Stunden gesperrt werden.
Unfall Silberstreifen
Kronau Nach Löwenbaby-Rettung auf der A5: Auch der entflogene Nashornvogel ist wieder da
Nach einem schweren Auffahrunfall ist die Autobahn 5 zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Kreuz Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) in Richtung Karlsruhe am Dienstagmorgen vollständig gesperrt worden. Das Löwenbaby, das in einem der Unfallfahrzeuge gefunden wurde, wurde inzwischen in den Reptilienzoo nach Landau gebracht.
Das bei einem Transport-Unfall gerettete weiße Löwenbaby sitzt bei seiner Ankunft im Reptilium Landau in einer Box.
Nagold Unfall bei Nagold: E-Biker verletzt sich lebensgefährlich
Weil er vermutlich zu stark abbremste, hat sich ein 56-Jähriger bei Nagold (Landkreis Calw) mit seinem E-Bike überschlagen und lebensgefährlich verletzt. Er habe am Sonntag keinen Schutzhelm getragen und sei schwer am Kopf verletzt worden, teilte die Polizei mit.
Ein Rettungshubschrauber fliegt durch die Luft.
Tiefenbronn Nach tödlichem Unfall bei Tiefenbronn: Zweiter Beteiligter verstorben
Nach einem schweren Unfall mit einem Motorrad- und einem Radfahrer im Enzkreis ist nun der zweite Beteiligte gestorben. Der 27 Jahre alte Motorradfahrer sei am Montag seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zeugen zufolge hatte der Motorradfahrer vor dem Unfall in Tiefenbronn ein Auto überholt und dabei den entgegenkommenden 31 Jahre alten Radfahrer übersehen. Dieser starb bei dem Unfall am Samstagabend.
(Symbolbild)
Karlsruhe Auto versus Straßenbahn: Eine Person leicht verletzt
Am Samstagabend stießen in der Karlsruher Nordstadt ein Auto und eine Straßenbahn zusammen. Die Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt.
Karlsruhe Unfall auf A5 bei Bruchsal: Zwei Lkws stoßen zusammen - 13 Kilometer Stau
Auf der A5 in Fahrtrichtung Heidelberg hat es zwischen Rasthof Bruchsal und der Ausfahrt Kronau einen Unfall gegeben. Nach ersten Polizei-Informationen sind mehrere Lkw beteiligt. Die Fahrbahn konnte erst gegen 16.30 Uhr wieder freigegeben werden.
Lkw-Unfall auf der A5 zwischen Bruchsal und Kronau.
Stutensee Vierfach-Unfall bei Stutensee: L560 mehrere Stunden halbseitig gesperrt
Fünf leicht verletzte Personen sowie ein Sachschaden in Höhe von etwa 22.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls mit vier beteiligten Fahrzeugen, der sich am Mittwochabend auf der L560 bei Stutensee ereignete.
Unfall L560 bei Stutensee
Bruchsal Unfall am Stauende auf A5 bei Bruchsal: 15 Kilometer Stau im Feierabendverkehr
Ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 60.000 Euro entstand, ereignete sich am Mittwochmittag auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Karlsruhe-Nord und Bruchsal. Der 48-jährige Unfallverursacher wurde dabei glücklicherweise nur leicht am Knie verletzt.
(Symbolbild)
Karlsruhe Unfall am Stauende: Zwölf Kilometer Stau auf der A5 bei Bruchsal
Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von 120.000 Euro entstand, kam es am Donnerstagvormittag auf der A5 zwischen der Tank- und Rastanlage Bruchsal und der Anschlussstelle Kronau.
(Symbolbild)
Karlsruhe Schwerer Unfall auf A5 bei Karlsruhe: Drei Fahrzeuge stoßen ineinander, Autobahn mehrere Stunden gesperrt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A5 bei Karlsruhe wurden am Mittwochmittag drei Personen verletzt. Es entstand Sachschaden von über 20.000 Euro. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt musste kurzzeitig voll und über mehrere Stunden teilweise gesperrt werden.
Unfall A5 Karlsruhe
Bruchsal Unfall auf A5 bei Bruchsal: Lkw fährt in Stauende
Ein leicht Verletzter sowie ein Sachschaden von über 20.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am Montagnachmittag auf der A5 in Höhe Bruchsal ereignet hat.
Unfall A5 Bruchsal
Pforzheim/Karlsruhe Zwei Unfälle auf der A5 und der A8 am Montag
Auf der A5 bei Karlsruhe und der A8 bei Pforzheim haben sich im Laufe des Montags zwei Unfälle ereignet, bei denen insgesamt zwei Menschen teils schwer verletzt wurden. Der rechte Fahrstreifen der A5 ist aufgrund des Unfalls aktuell noch gesperrt.
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.
Karlsruhe Unfall am Durlacher Tor: Auto landet im Gleisbett
Ein stark alkoholisierter Autofahrer fuhr sich mit seinem Auto am frühen Montagmorgen im Gleisbett der Straßenbahngleise an der Durlacher Allee fest. Er wurde zur Blutentnahme gebeten.
Polizei
Iffezheim Schwerer Unfall am Grenzübergang Iffezheim: B500 ist wieder freigegeben
Nach einem Unfall zweier Lkw ist der Grenzübergang bei Iffezheim in beide Richtungen gesperrt. Pendler in das Nachbarland Frankreich müssen auf die umliegenden Grenzübergänge ausweichen. Wie lange die Sperrung andauert, ist derzeit noch unklar.
(Symbolbild)
Kronau Schwerer Unfall auf A5 bei Kronau: Lkw fährt in Stauende
Bei einem Verkehrsunfall auf der A5 bei Kronau sind drei Menschen verletzt worden. Polizeiangaben zufolge prallte am Mittwochmittag zwischen der Anschlussstelle Kronau und dem Kreuz Walldorf ein Lastwagen im Baustellenbereich auf ein vorausfahrendes Auto.
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen