Unfall

Karlsruhe Stadtbahn-Unfall am Dienstag: Zwei Personen in Rüppurr verletzt
Nach ersten Angaben der Berufsfeuerwehr Karlsruhe kam es am heutigen Dienstag in Karlsruhe Rüppurr zur Kollision zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Dabei wurden zwei Personen im Auto verletzt. Mittlerweile sei die Unfallstelle geräumt.
Stadtbahn-Unfall in Karlsruhe Rüppurr
Karlsruhe Wegen Auffahrunfall: Austretende Betriebsstoffe erfordern Straßenreinigung
Am Donnerstag, gegen 02:10 Uhr, ereignete sich auf der Bundesautobahn 5, zwischen der Anschlussstelle Karlsruhe-Nord und Bruchsal, ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe musste anschließend eine Nassreinigung der Fahrbahn durchgeführt werden. Verletzt wurde niemand.
Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.
Bruchsal 17-Jähriger bei Foto-Aktion auf Kofferraum tödlich verletzt
Ein 17-Jähriger ist in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) bei einer Foto-Aktion ums Leben gekommen: Er wollte sich auf dem Kofferraum eines Autos sitzend aufnehmen lassen. Der 18 Jahre alte Fahrer, ein Bekannter des Jugendlichen, sei zunächst langsam losgefahren und habe dann den Wagen beschleunigt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 17-Jährige sei auf den Asphalt gestürzt und habe sich dabei lebensgefährlich verletzt. Der Unfall passierte am Sonntagabend - am Montagabend sei der junge Mann in einer Klinik gestorben hieß es.
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt".
Ettlingen Straßenbahnunfall in Ettlingen: Eine Person schwer verletzt
Wie die Polizei Karlsruhe bekannt gibt, kollidierten in Ettlingen eine Straßenbahn und ein Auto. Die Polizei Karlsruhe gab nun Details zum Unfall bekannt.
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.
Bruchsal Verkehrsunfall: Jugendlicher wird lebensgefährlich verletzt
Ein 17-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall im Kreis Karlsruhe lebensgefährlich verletzt worden. Derzeit sei unklar, wie genau es dazu gekommen war, teilte die Polizei in der Nacht zu Montag mit. Anwohner hatten in Bruchsal am späten Abend einen Knall und quietschende Reifen gehört. Wenig später stellten Beamte wenige Straßen vom Unfallort entfernt ein Auto sicher. Ein tatverdächtiger Fahrer wurde ermittelt.
Ein Rettungswagen mit Blaulicht.
Alkoholeinfluss? Mann fährt mit gestohlenem Auto in Straßenbahnhaltestelle
Am Donnerstag, den 22. Oktober, um 06.10 Uhr, fuhr ein 49-jähriger Mann mit dem Auto in die Haltestelle Philippstraße, sodass ein Sachschaden von zirka 5000 Euro zustande kam. Es stellte sich außerdem heraus, dass das Auto zuvor als gestohlen gemeldet worden war. Der Mann konnte noch während der Fahndungsmaßnahmen festgenommen werden.
Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug.
Stutensee 30-Jährige verliert Kontrolle und prallt gegen Baum
Am Sonntag, 18. Oktober, kam es auf der L559 zwischen Leopoldshafen und Stutensee-Blankenloch zu einem Unfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.
Karlsruhe Unfall in der Weststadt: Frau verwechselt Bremse und Gaspedal
Wie die Polizei bekannt gibt ereignete sich ein Unfall auf der Kaiserallee. Dabei steuerte eine Frau ihr Auto frontal in ein Gebäude. Wie jetzt durch die Polizei Karlsruhe bekannt wurde, verwechselte die Fahrerin beim Unfall Bremse und Gaspedal.
Am Montag fuhr eine Frau ihr Auto frontal in ein Gebäude in der Kaiserallee.
Karlsruhe Unfall auf A5 bei Hagsfeld: Kleintransporter fährt ungebremst auf parkenden Sattelzug
Wie die Polizei gegenüber ka-news.de bestätigt, kam es am Freitagmorgen gegen 5 Uhr auf der A5 bei Hagsfeld in Fahrtrichtung Bruchsal zu einem Verkehrsunfall. Hierbei fuhr ein Kleintransporter einen parkenden Sattelzug auf. Beim Unfall wurde eine Person schwer verletzt.
(Symbolbild)
Karlsruhe Unfall mit Fahrerflucht auf B35
Am Dienstag, um 11.10 Uhr, kam es auf der B35 bei Karlsdorf-Neuthard zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Dabei stieß ein Autofahrer gegen die Stoßstange eines LKWs, als er mit seinem Wagen den Fahrstreifen zur Auffahrt der A5 in Richtung Karlsruhe wechseln wollte. Danach verließ der Autofahrer fluchtartig den Unfallort.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Karlsruhe Sattelzug stößt mit Pedelecfahrerin zusammen
Am Montag, den 12. Oktober, gegen 15 Uhr, stieß ein 44-jähriger Sattelzugfahrer mit einer 58-jährigen Pedelecfahrerin zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich während der Sattelfahrer von der Wolfartsweierer Straße nach rechts in den Ostring einbog.
(Symbolbild) In der Oststadt hat sich am Montagnachmittag ein Zusammenstoß zwischen einer Pedelecfahrerin und einem Sattelzugfahrer ereignet
Bruchsal Frontalcrash auf B35 bei Karlsdorf: Drei Personen teils lebensgefährlich verletzt
Die Polizei veröffentlichte nun Details zum Unfall am Montag auf der B35. Drei Personen wurden zum Teil lebensgefährlich verletzt und in Krankenhäuser transportiert.
Eines der beiden schwer beschädigten Fahrzeuge.
Pforzheim Lkw-Panne auf A8: 500 Liter Diesel ausgelaufen
Nach einer Panne auf der Autobahn 8 sind etwa 500 Liter Diesel aus dem Tank eines Lastwagens ausgelaufen. Der Fahrer habe seinen Sattelzug auf Höhe der Ausfahrt Pforzheim-Nord abgestellt, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.
Karlsruhe Tödlicher Unfall am Durlach-Center: Radfahrer wird von Auto erfasst
Wie die Polizei Karlsruhe mitteilt, ereignete sich am Donnerstag gegen 15.30 Uhr an der Elfmorgenbruchstraße ein tödlicher Unfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer.
Unfall Real
Gaggenau Leitplanke durchbrochen: Ein Leichtverletzter bei Unfall nahe Gaggenau
Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Montag auf der Bundesstraße 462 bei Gaggenau (Kreis Rastatt) mit seinem Wagen gegen eine Leitplanke geprallt, hat eine andere durchbrochen und ist dabei leicht verletzt worden. Der 26-Jährige sei wahrscheinlich zu schnell gefahren, teilte die Polizei mit.
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.
Bietigheim Kollision zweier Radfahrer: 76-Jährige nahe Rastatt schwer verletzt
Beim Zusammenprall zweier Radfahrer nahe Bietigheim (Kreis Rastatt) ist eine 76 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei bog die Seniorin am Donnerstagmittag in eine Kreisstraße ein und stieß dort mit dem 52-jährigen Rennradfahrer zusammen. Sie trug dabei keinen Helm.
(Symbolbild)
Karlsruhe Unfall auf der Pulverhausstraße: Radfahrer und Auto stoßen zusammen
Am Montag gegen 12.30 Uhr ereignete sich ein Unfall in der Pulverhausstraße. Involviert waren dabei nach ersten Informationen ein Fahrradfahrer und ein Auto.
Das involvierte Fahrrad, im Hintergrund das beschädigte Auto.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen