Unfall

Karlsruhe Stadtbahn-Unfall am Dienstag: Zwei Personen in Rüppurr verletzt
Nach ersten Angaben der Berufsfeuerwehr Karlsruhe kam es am heutigen Dienstag in Karlsruhe Rüppurr zur Kollision zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Dabei wurden zwei Personen im Auto verletzt. Mittlerweile sei die Unfallstelle geräumt.
Stadtbahn-Unfall in Karlsruhe Rüppurr
Baden-Baden Hoher Schaden nach Unfall zwischen zwei Lastwagen bei Baden-Baden
Ein Schaden von etwa 100.000 Euro ist nach einem Unfall zwischen zwei Lastwagen auf der Autobahn 5 nahe Baden-Baden entstanden. Die beiden Fahrzeuge stießen am Montagvormittag zusammen, als einer der Lastwagen nach technischen Problemen zum Stillstand kam, wie die Polizei mitteilte.
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».
Pforzheim/Karlsruhe Qualmender Lkw auf A8 bei Pforzheim: Verkehr nach Karlsruhe fließt eingeschränkt weiter
Nach Angaben des Polizeipräsidiums Pforzheim hat sich bei einem Lkw, gegen 9.15 Uhr, eine starke Rauchentwicklung gezeigt, als dieser die A8 in Richtung Karlsruhe befuhr. Aktuell sind Bergungsarbeiten im Gange, aus diesem Grund ist aktuell nur ein Fahrstreifen in Richtung Karlsruhe befahrbar.
Rauchender LKW auf A8 bei Pforzheim
Knittlingen Zwei Verletzte und hoher Schaden nach Unfall mit Traktor
Bei einem Zusammenstoß mit einem Traktor nahe Pforzheim sind zwei Menschen verletzt worden. Ein 33-Jähriger war am Samstagabend im Enzkreis unterwegs, als sein Auto in einer Kurve gegen den Bordstein geriet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Anschließend schleuderte der Wagen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Traktor eines 27 Jahre alten Mannes zusammen. Zudem kollidierte das Auto mit einem weiteren Fahrzeug, das hinter dem Traktor fuhr.
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn.
Stutensee Wagen überschlägt sich auf L560 bei Stutensee: 32-Jähriger schwer verletzt
Am Donnerstag, gegen 14.50 Uhr, ist auf der Landesstraße 560 bei Stutensee ein 32-jähriger Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich, der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.
Unfall L560 Stutensee Höhe Abfahrt Friedertichstal
Bruchsal 35.000 Euro Schaden: 28-Jähriger übersieht Stauende auf A5 bei Bruchsal
Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von ungefähr 35.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls welcher sich auf der Autobahn 5 zwischen Karlsruhe und Bruchsal am Mittwoch, gegen 15 Uhr ereignete.
Unfall Bruchsal
Weingarten Unfall bei Nacht: 24-Jähriger übersieht Baustellenschild auf der A5
Eine mobile Absperrwand wurde am Montag, gegen 23.40 Uhr, auf der Autobahn 5, Fahrtrichtung Frankfurt, auf Höhe von Weingarten bei einem Unfall stark beschädigt, wie die Polizei mitteilt.
Dieser Unfall ereignete sich in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der A5 bei Weingarten.
Forst Tödlicher Unfall bei Forst: Motorrad und Auto beginnen nach Kollision zu brennen
Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Unfall mit einem Auto in der Nähe von Forst tödlich verletzt worden. Dabei verhakte sich das Motorrad in einem Kreuzungsbereich im Auto und beide Fahrzeuge fingen an zu brennen, wie die Polizei Karlsruhe am Abend mitteilte.
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle.
Karlsruhe Unfall an der A5 bei Karlsruhe: Auto geht in Ausfahrt in Flammen auf
Am Freitagmorgen ereignete sich an der Autobahn 5 ein Verkehrsunfall bei dem ein Auto in einer Ausfahrt in die Leitplanken fuhr und daraufhin komplett ausbrannte. Aufgrund des Unfalls musste die Ausfahrt Karlsruhe Mitte bis zirka 5.30 Uhr gesperrt werden.
Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.
Ettlingen 40-jährige BMW Fahrerin kollidiert mit Sattelzug auf B3/L 605
Eine 40 Jahre alte BMW Fahrerin ist am Montagmorgen, gegen 8.30 Uhr, auf der B3 in Richtung Karlsruhe mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammengestoßen. Der BMW musste daraufhin abgeschleppt werden, was zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen führte. Die Beteiligten blieben unverletzt, der Sachschaden beträgt zirka 10.000 Euro. Das gab die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung bekannt.
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.
Weingarten Gleise am Bahnhof Weingarten überquert: 64 Jahre alter Mann in Lebensgefahr
Am vergangenen Freitagabend (9. April) ist ein 64-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden, als er unbefugt die Gleise im Bahnhof Weingarten überquerte. Gegen 19:30 Uhr beobachteten Reisende den Mann am Bahnhof Weingarten.
Leere Gleise werden von Straßenlaternen angeleuchtet. (Symbolbild)
Rastatt Tödlicher Unfall auf A5 führt zu Kilometer langen Stau zwischen Karlsruhe und Rastatt
Am Montagmorgen gegen 7.50 Uhr ist unweit der Anschlussstelle-Rastatt-Nord eine Person auf der Fahrbahn der A5 von einem Lastwagen erfasst worden. Die Frau wurde durch die Kollision tödlich verletzt.
Ein Notarztwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort.
Karlsruhe/Kronau Verkehrschaos auf der A5 rund um Karlsruhe: Gleich zwei Mal kracht es am Stauende
Gleich zwei Mal hat es am Donnerstagnachmittag auf der A5 gekracht: Sowohl bei Kronau als auch bei der Anschlussstelle Karlsruhe-Süd sind Verkehrsteilnehmer in ein Stauende gefahren und haben dadurch selbst längere Staus verursacht.
Auch bei Karlsruhe ereignete sich am Donnerstag ein Unfall auf der A5.
Karlsruhe Unfall auf der A5 bei Karlsruhe: Lkw kippt um und sorgt für eine Vollsperrung
Ein umgekippter Sattelzug sorgte am Dienstagmorgen für eine Vollsperrung der A5-Anschlussstelle Karlsruhe-Süd in Richtung Rastatt. Warum der Lkw auf einer Autobahnauffahrt umstürzte, ist noch nicht geklärt.
Lkw-Unfall A5 bei Ettlingen
Karlsruhe Zehn Kilometer Stau auf A5 bei Bruchsal: 20-jährige Autofahrerin rammt Lkw und verursacht schweren Unfall
Auf der A5 zwischen Karlsruhe Nord und Bruchsal ist am Freitagmorgen ein Auto mit einem Lkw kollidiert. Dabei wurden drei Personen verletzt. Der Verkehr staute sich zeitweise auf bis zu zehn Kilometer.
Lkw Unfall a5 zwischen KA-Nord und Bruchsal
Karlsruhe 7.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall am Wildparkstadion
Bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf dem Adenauerring entstand am Montagnachmittag ein Sachschaden von geschätzten 7.000 Euro.
Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen.
Karlsruhe Motorradfahrer bei Unfall in Rheinhafenstraße lebensgefährlich verletzt
Laut einer Pressemitteilung der Polizei ist im Bereich der Rheinhafenstraße, Ecke Daxlander Straße, ein 63-jähriger Motorradfahrer, gegen 10.40 Uhr, mit einem Auto zusammengestoßen. Der 63-Jährige zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Der Sachschaden wird auf rund 16.000 Euro geschätzt.
(Symbolbild)
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen