Unfall

Karlsruhe Unfall in Karlsruhe Neureut: Drei Personen verletzt - Linkenheimer Landstraße teilweise gesperrt
Nach ersten Angaben der Feuerwehr Karlsruhe soll sich am Dienstagnachmittag an der Kreuzung "Linkenheimer Landstraße" und "Unterer Dammweg" ein Unfall zwischen zwei Pkw ereignet haben, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der Verkehr läuft einspurig an der Unfallstelle vorbei.
Unfall Linkenheimer Landstraße Neureut
Pforzheim Sperrung auf der A8: Lkw bei Pforzheim-West in Brand geraten
Nach ersten Angaben des Polizeipräsidiums Pforzheim soll am Dienstagmorgen, gegen 7.28 Uhr, ein Lkw auf der A8, kurz vor der Ausfahrt Pforzheim-West, in Vollbrand geraten sein. Im Zuge dessen musste die Richtungsfahrbahn von Karlsruhe in Richtung Stuttgart gesperrt werden.
Brennender Lkw A8: Sperrung Karlsruhe Richtung Stuttgart
Karlsruhe Unfall in Durlach: Autofahrer missachtet Vorfahrt, eine Person verletzt
Wie die Polizei gegenüber ka-news.de bestätigt kam es in Durlach an der Kreuzung Fiduciastraße - Schlesierstraße zu einem Verkehrsunfall.
Unfall Fiduciastraße
Karlsruhe Chaos auf der A5 nach Unfällen bei Durlach: Stau in beide Richtungen
Wie die Polizei Karlsruhe auf Nachfrage der Redaktion bestätigt, staut sich aktuell der Verkehr auf der A5 bei Karlsruhe Durlach in beide Richtungen. Grund hierfür sind zwei Unfälle.
Unfall A5 bei Karlsruhe-Durlach
Karlsruhe Unfall auf A5 bei Karlsruhe: Kettenreaktion sorgt für vier Verletzte und 50.000 Euro Sachschaden
Bei einem Unfall auf der A5 am Mittwochnachmittag zwischen Hagsfeld und Bruchsal wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt. Die Autobahn musste in der Folge in Richtung Bruchsal für eine Stunde voll gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro.
Unfall A5 bei Karlsruhe
Pforzheim Betrunkener Falschfahrer auf der A8: Drei Menschen sterben bei Pforzheim
Drei Menschen sind am frühen Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 8 bei Pforzheim ums Leben gekommen, darunter der 35 Jahre alte Unfallverursacher. Der Mann war nach Angaben der Polizei mit seinem Wagen von einem Parkplatz aus entgegen der Fahrtrichtung auf die Autobahn aufgefahren.
Tödlicher Unfall auf A8 bei Pforzheim
Muggensturm Vier Verletzt und 20.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf A5 bei Muggensturm
Vier Verletzte und ein langer Stau von bis zu zehn Kilometern Länge waren am Freitagnachmittag die Folgen eines Auffahrunfalls auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Norden bei Muggensturm. Aufgrund des Einsatzes eines Rettungshubschraubers musste die Autobahn zeitweilig in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.
Unfall Muggensturm
Karlsruhe Älteres Paar in Karlsruhe angefahren: Mann schwebt in Lebensgefahr
Beim Zurücksetzen hat der Fahrer eines Großraumtaxis in der Danziger Straße in Karlsruhe ein älteres Paar angefahren und schwer verletzt.
Ein Dachschild mit der Aufschrift «Notarzt» ist auf einem Einsatzwagen angebracht.
Karlsruhe Brennender LKW auf A5 bei Rüppurr: Sperrung in Fahrtrichtung Norden teilweise wieder aufgehoben
Nach ersten Angaben der Polizei Karlsruhe soll am Mittwochmorgen, gegen 2 Uhr, auf der A5 bei Rüppurr/Ettlingen ein mit Holz beladener Lkw in Brand geraten sein. Nachdem sich die Löscharbeiten wegen der sich immer wieder entzündenden Holzstücke zunächst schwierig gestaltet hatte, sind seit 9.50 Uhr die linke und die mittlere Fahrspur in Richtung Norden wieder befahrbar. Nach Anfrage von ka-news.de wird die Dauer der übrigen Bergungsarbeiten auf rund anderthalb Stunden geschätzt.
Brennender LKW auf A5 bei Ettlingen/Rüppurr
Karlsruhe Unfall auf nasser Fahrbahn bei Eggenstein: 21-Jähriger leicht verletzt
Wie die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung bekanntgibt, wollte am gestrigen Montagabend, gegen 18.15 Uhr, ein 21-Jähriger Autofahrer von der L 560 auf die L 604 abbiegen, wobei er mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und erst im Wald zum Stehen gekommen ist. Der junge Mann wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden soll mehrere Tausend Euro betragen.
Unfall L604 und L560 bei Eggenstein
Malsch Unfall auf B3 zwischen Ettlingen und Malsch: Drei 19-Jährige teilweise lebensgefährlich verletzt
Bei einem Zusammenstoß mit einem Baum zwischen Malsch und Ettlingen (Kreis Karlsruhe) sind eine 19 Jahre alte Autofahrerin und ein gleichaltriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Beide seien nicht angeschnallt gewesen, berichtete die Polizei am Dienstag. Ein ebenfalls 19-Jähriger, der allerdings angegurtet war und auf dem Beifahrersitz saß, trug schwere Verletzungen davon. Wie die Polizei weiter mitteilte, war die junge Frau am späten Montagabend auf der regennassen Bundesstraße 3 vermutlich wegen eines Fahrfehlers von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Das Auto überschlug sich.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Pforzheim Fiat überschlägt sich nach Kollision mit Mustang auf der A8 bei Pforzheim: Fahrer leicht verletzt
Wie die Polizei Pforzheim in einer Pressemitteilung bekanntgibt, hat sich am Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr, auf der A8 in Richtung Karlsruhe ein Fiat überschlagen, nachdem der Wagen zuvor mit einem Ford Mustang kollidierte. Die beiden Fahrer von 31 und 55 Jahren verletzten sich dabei leicht, der rechte Fahrstreifen musste abgesperrt werden, wodurch sich ein Stau von drei Kilometern bildete. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Die Polizei such nun nach Zeugen.
«Polizei» steht auf der Uniform eines Polizisten.
Ettlingen Alkoholisiert Auto gefahren: 23-Jährige kollidiert im Ettlinger Wattkopftunnel mit Wand
Eine alkoholisierte 23-Jährige ist am späten Sonntagabend bei einem Unfall im Wattkopftunnel bei Ettlingen (Landkreis Karlsruhe) verletzt worden. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Karlsruhe sagte, fuhr die Frau mit ihrem Wagen in den Tunnel und kam dort von ihrer Fahrspur ab. Daraufhin kollidierte ihr Fahrzeug mit beiden Seiten der Tunnelwand. Schwer verletzt wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.
Der Wattkopftunnel in Ettlingen (Symbolbild).
Ettlingen Sieben Kilometer Stau auf der A5 bei Ettlingen: Bergung des ausgebrannten Lkw dauert weiter an
Wie die Polizei in einer Eilmeldung berichtet, ist auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord ein Lkw in Brand geraten. Die Bergungsarbeiten dauern an, aktuell staut sich der Verkehr vor der Unfallstelle auf rund sieben Kilometer zurück.
Brennender LKW 2
Rheinstetten Brennender Linienbus auf B36 bei Mörsch: Sperrung der Strecke wieder aufgehoben
Wie die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung hervorhebt, ist am Samstagmorgen, gegen 6.45 Uhr, im Motorraum eines Linienbusses, der in Richtung Karlsruhe unterwegs war, ein Brand ausgebrochen. Da der Fahrer das Feuer nicht selbst löschen konnte, wurde die Feuerwehr verständigt. Infolgedessen musste die Fahrbahn bis 9.30 Uhr streckenweise komplett gesperrt werden. Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.
Brennender Bus auf B36 bei Mösch
Karlsruhe Wegen Überholmanöver: Ein Toter und zwei schwer Verletzte bei Unfall in Ettlingen-Oberweier
Ein 20-jähriger Motorradfahrer fuhr am Montag, gegen 18.10 Uhr, von Ettlingen in Richtung Malsch auf der L607, als er bei einem Überholmanöver mit dem Wagen eines entgegenkommenden 30-jährigen Autofahrers zusammenprallte. Daraufhin geriet der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem weiteren Fahrzeug, das von einer 78-jährigen Frau gelenkt wurde. Der 30-Jährige verstarb kurz darauf im Krankenhaus, der Motorradfahrer und die 78-Jährige überlebten schwer verletzt. Die Fahrbahn musste infolgedessen bis 23 Uhr abgesperrt werden. Der Sachschaden wird auf 38.000 Euro geschätzt.
Tödlicher Unfall auf L 607 Ettlingen Oberweier
Karlsbad/Pforzheim Brennendes Auto auf A8 bei Karlsbad führt zu zehn Kilometer langem Stau
Auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West ist am Donnerstag, gegen 14 Uhr, ein Auto aus bislang unbekanntem Grund in Brand geraten. Das berichtete die Polizei in einer Eilmeldung. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, was eine Sperrung der Autobahn in Richtung Stuttgart nach sich zog und somit einen Rückstau von rund 10 Kilometern verursachte. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden.
(Symbolbild)
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen