Unfall

Karlsruhe Unfall in Karlsruhe Neureut: Drei Personen verletzt - Linkenheimer Landstraße teilweise gesperrt
Nach ersten Angaben der Feuerwehr Karlsruhe soll sich am Dienstagnachmittag an der Kreuzung "Linkenheimer Landstraße" und "Unterer Dammweg" ein Unfall zwischen zwei Pkw ereignet haben, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der Verkehr läuft einspurig an der Unfallstelle vorbei.
Unfall Linkenheimer Landstraße Neureut
Karlsruhe 1 Unfall in Karlsruhe Neureut: Drei Personen verletzt - Linkenheimer Landstraße teilweise gesperrt
Nach ersten Angaben der Feuerwehr Karlsruhe soll sich am Dienstagnachmittag an der Kreuzung "Linkenheimer Landstraße" und "Unterer Dammweg" ein Unfall zwischen zwei Pkw ereignet haben, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der Verkehr läuft einspurig an der Unfallstelle vorbei.
Unfall Linkenheimer Landstraße Neureut
Karlsruhe Tödlicher Unfall auf B10: Bei Grötzingen kollidiert ein Auto mit einem Bagger - Polizei sucht jetzt Zeugen
Laut ersten Informationen der Polizei soll sich am Montagmittag ein Unfall zwischen einem Auto und einem Bagger auf der B10 bei Grötzingen, Höhe Gewerbegebiet, ereignet haben einer anschließenden Pressemitteilung der Feuerwehr wurde außerdem mitgeteilt, dass der 27-jährige Autofahrer hierbei noch vor Ort verstorben sei. Seine Begleitung wurde schwer verletzt, der Baggerfahrer wurde leicht verletzt.
Unfall B10 bei Grötzingen
Bretten Mit drei Promille in Bretten unterwegs: Autofahrer bleibt in Bach stecken
Ein 56 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag in Bretten mit drei Promille Alkohol im Blut mit seinem Fahrzeug in einem Bach gelandet.
(Symbolbild)
Maulbronn Schwerer Unfall bei Maulbronn: 21-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum
Ein 21-Jähriger ist am späten Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall bei Maulbronn (Enzkreis) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Mühlacker Unfall auf B10 bei Mühlacker: Zwei Personen werden schwer verletzt
Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 10 bei Mühlacker (Enzkreis) sind am Freitag zwei Menschen schwer verletzt worden, wie die Polizei mitteilte. Laut den Beamten waren vier Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt. Eine 35-Jährige sei demnach am Freitagabend in Richtung Illingen unterwegs gewesen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ihr Wagen zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, bevor das Auto in den Gegenverkehr geriet.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Bruchsal Unfall auf A5 bei Bruchsal: Zwei schwerverletzte Personen und 17 Kilometer Stau
Wie die Polizei Karlsruhe via Eilmeldung am Montag bekanntgab, kam es auf der Autobahn A5 kurz vor der Anschlussstelle Bruchsal in Richtung Frankfurt gegen 12.30 Uhr zu einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Inzwischen wurde auch eine Pressemitteilung der Polizei herausgegeben. Demnach sollen bei der Karambolage zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe dauerte die Sperrung der A5 mehrere Stunden an, wodurch ein Stau von 17 Kilometern Länge entstand.
Unfall Bruchsal
Pforzheim Polizei sucht Zeugen: Wie ist der tödliche Unfall auf der A8 bei Karlsbad genau passiert?
Nach dem Unfall mit zwei Toten auf der A8 bei Pforzheim am Montag sucht die Polizei nun nach Zeugen. Die Beamten erhoffen sich nach Angaben von Donnerstag Informationen zum Unfallhergang.
Tödlicher Unfall auf A8 bei Karlsbad
Malsch Autofahrer prallt in Malsch gegen Lastwagen und wird schwer verletzt
Frontal gegen einen geparkten Lastwagen geprallt ist ein 25-Jähriger mit seinem Wagen in Malsch (Kreis Karlsruhe). Nachdem er die Kontrolle über sein Auto verloren hatte, soll er von der Straße abgekommen und frontal auf den Lastwagen gestoßen sein, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Vermutlich sei der Mann alkoholisiert gewesen, teilte die Polizei mit.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Karlsruhe Am Steuer eingeschlafen? Unfall auf A5 bei Malsch verursacht kilometerlangen Stau
Bei einem Verkehrsunfall, der sich am gestrigen Nachmittag gegen 15.30 Uhr auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Basel in Höhe von Malsch ereignete, wurden vier Personen leicht verletzt. Darunter befindet sich auch ein sechs Monate altes Kind. Unfallverursacher soll nach Angaben der Polizei ein 71-Jähriger Mann gewesen sein, der aufgrund "körperlicher Mängel" von der Fahrbahn abkommen ist. Die Strecke auf der A5 musste infolgedessen bis 19 Uhr gesperrt werden, wodurch ein Stau von zirka acht Kilometern entstand.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Karlsruhe Unfall auf B36 bei Karlsruhe: 64-Jähriger kommt von Fahrbahn ab und verletzt sich schwer
Laut einer Pressemitteilung der Polizei Karlsruhe ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der B36 ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 64-jährige Autofahrer schwer verletzte. Die Strecke in Richtung Karlsruhe musste infolgedessen bis 16 Uhr voll gesperrt werden.
Unfall an Durmersheimer Straße bei Karlsruhe
Karlsruhe Unfall zwischen Waldstadt und Eggenstein: Beide Beteiligten wurden verletzt
Eine Kollision auf der L604 zwischen Eggenstein-Leopoldshafen und dem Karlsruher Stadtteil Waldstadt führte zu einer kurzzeitigen Sperrung, einem fünfstelligen Sachschaden und zwei verletzten Personen. Der genaue Ablauf des Unfalls ist noch nicht restlos geklärt.
Unfall L604 Eggenstein Waldstadt
Pforzheim Busunfall in Pforzheim: Sechs Schulkinder werden leicht verletzt
Ein Linienbus ist am Montag in Pforzheim auf einen Lastwagen aufgefahren, dabei wurden acht Menschen leicht verletzt. Darunter sind nach Auskunft der Polizei sechs Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
Busunfall Pforzheim
Muggensturm Zwei Tote und vier Verletzte bei Unfall auf A5 bei Muggensturm
Bei einem Unfall auf der Autobahn 5 bei Muggensturm (Landkreis Rastatt) ist ein Ehepaar gestorben und vier weitere Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam es zuerst zwischen zwei Autos zu einem Auffahrunfall. Die Ursache war zunächst noch unklar. Ein Unfallwagen blieb auf der linken Fahrbahnseite liegen.
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift «Gesperrt».
Pforzheim Auto überschlägt sich bei Remchingen-Wilferdingen: Eine Person verletzt
Am Freitagvormittag verunfallte eine 26 Jahre alte Frau mit ihrem Seat auf der Bundesstraße 10. Sie war bei dem Unfall alleinbeteiligt und wurde im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Karlsruhe Ausweichmanöver auf der Südtangente fehlgeschlagen: Ford-Fahrer fliegt 60 Meter weit durch Gebüsch
Nach Angaben der Polizei Karlsruhe soll ein Ford-Fahrer, gegen 15.45 Uhr, auf der Südtangente zwischen Knielingen und Mühlburg von der Fahrbahn abgekommen, über eine Schutzplanke gefahren und daraufhin mit seinem Auto zirka 60 Meter weit ins Gebüsch geflogen sein. Grund dafür war ein missglücktes Ausweichmanöver. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.
Unfall Knielingen Mühlburg - Auto prallt gegen Baum
Heimsheim Verkehrsbehinderung bei Pforzheim: Auto brennt auf der A8 in Richtung Karlsruhe
Der Brand eines Autos hat am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 8 zwischen Heimsheim (Enzkreis) und Pforzheim für einen Stau gesorgt. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, war ein 35 Jahre alter Fahrer mit dem Wagen in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs, als die Motorkontrollleuchte einen Hinweis auf technische Probleme gegeben habe. Der Mann habe das Fahrzeug auf dem Standstreifen der dreispurigen A8 abgestellt; kurz darauf seien zunächst Rauch und dann eine Stichflamme aus dem Motorraum aufgestiegen.
Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift «Gesperrt».
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen