kombi-news

Karlsruhe Neues von der Kombilösung: Haltestellen nehmen Gestalt an - im November beginnt Gleisbau in Kriegsstraße
Wie die neuen, unterirdischen Haltestellen aussehen werden, ist immer deutlicher erkennbar. Auch die Fahrgastebenen und Treppenabgänge nehmen zusehends ihre endgültige Gestalt an. Wie es auf den Baustellen der Kombilösung vorangeht...
Sieht schon gut aus: Die Haltestelle Durlacher Tor hat beim Innenausbau die Nase vorn.
Eilmeldung 5 Kombi-News: Separieranlage demontiert - Tunnel am Durlacher Tor wächst
Am Durlacher Tor wurde mittlerweile die Separationsanlage, die für den Tunnelvortrieb benötigt wurde, demontiert. Im Tunnel in der Durlacher Allee, dies ist der Bereich der Bernharduskirche, werden kontinuierlich Wände und Decken betoniert. Der Tunnel wächst bis zu zehn Meter pro Woche. Wie es auf den anderen Baustellen der Kombilösung voran geht, lesen Sie in unseren Kombi-News.
Screenshot Webcam Durlacher Tor
Eilmeldung 3 Kombi-News: Erdaushub in unterdirdischen Haltestellen geht voran
Der Aushub des Erdreiches unter den Deckeln der künftigen unterirdischen Haltestellen nimmt immer mehr Fahrt auf: Während unter dem Marktplatz der Aushub - zunächst bis auf eine Tiefe von vier Metern - bereits die östliche, die westliche und auch die südliche Schlitzwand erreicht hat, hat am Europaplatz die Herstellung der Sohle für das westliche Sicherheitsschott begonnen, das den Haltestellenraum gegen die Tunnelröhre abdichtet.
Abdichtungsarbeiten auf dem Deckel der künftigen unterirdischen Haltestelle Kongresszentrum
Eilmeldung 3 Kombi-News: Ettlinger Tor kommende Woche wieder frei
Am Durlacher Tor nehmen die Rampe, das Tunnelportal und der Tunnel bis zur künftigen unterirdischen Haltestelle Durlacher Tor in den nächsten Wochen ihre endgültige Gestalt an: In der nächsten Woche wird auch die letzte der Rampenwände betoniert, im Tunnelabschnitt ist zudem die Betonage der letzten Sohlenblöcke erfolgt. Mit der Betonage des Tunnelportals auf Höhe der Bernhardstraße ist dann auch schon der endgültige Tunnel zu erkennen.
Aushubarbeiten unter dem Deckel der künftigen unterirdischen Haltestelle Marktplatz.
Eilmeldung 10 Kombi-News: Mühlburger Tor bald wieder frei - Hebelstraße wird Einbahnstraße
Am westlichen und am östlichen Ende des Stadtbahntunnels unter der Kaiserstraße laufen die Arbeiten an der Kombilösung derzeit auf Hochtouren: Am Mühlburger Tor liegt die Rückverlegung der Straße auf die Mitte der Kreuzung im Plan - schon bald sollen Autos wieder gerade passieren können. Und wie geht es auf den anderen Baustellen der Kombilösung voran?
Tunnelabschnitt südlich des Ettlinger Tors, in dem jetzt der Aushub des Erdreichs bis auf Endtiefe erfolgt.
Eilmeldung 5 Kombi-News: Am Marktplatz schließen sich letzte Baugruben -"Giulia" wird demontiert
Mit dem Ende des Tunnelvortriebs laufen gleichzeitig die Vorbereitungen für den Erdaushub unter den Deckeln der im Erdreich hergestellten Haltestellenbauwerke der Kombilösung auf Hochtouren. Die Marktplatz-Oberfläche im nördlichen Teil wird nun asphaltiert. Wer noch einmal einen Blick auf das schwebende Haus werfen möchte, sollte das am Wochenende tun.
Die Arbeiten an der Rampe am Mühlburger Tor: Die Sohle und die Wände werden abschnittsweise betoniert.
Eilmeldung 1 Kombi-News: Marktplatz wird für Erdaushub vorbereitet
Tunnelvortriebsmaschine "Giulia" wird seit Freitag, 18. September, abgebaut: In der Zielgrube auf dem Kaiserplatz am Mühlburger Tor beginnt die Demontage des 120 Tonnen schweren Schneidrads sowie des dahinter liegenden Schilds. Wie es auf den anderen Baustellen voran geht, gibt es in den wöchentlichen Kombi-News.
Das Bild zeigt die Betonage der Aufbauten auf dem Haltestellendeckel der künftigen unterirdischen Haltestelle Marktplatz.
Eilmeldung 6 Kombi-News: "Giulia" ist fertig - Demontage kommende Woche
Tunnelbohrer "Giulia" hat ihre Endposition am Mühlburger Tor erreicht. Das Wasser, das für den Druckausgleich für die "Einfahrt" von "Giulia" in die Zielgrube gepumpt wurde, soll Ende nächster Woche wieder abgepumpt werden. Wie es auf den anderen Baustellen vorangeht, gibt es in den wöchtenlichen Kombi-News:
"Giulia" am Mühlburger Tor "durchgebrochen".
Eilmeldung 39 Kombi-News: Mitte September soll "Giulia" ihr Ziel erreichen
Tunnelbohrer "Giulia" hat ihr Ziel "Mühlburger Tor" inzwischen schon in Sichtweite. Derzeit arbeitet sie sichetwa auf Höhe der Hirschstraße unter der Kaiserstraße hindurch und kommt dem Zielschacht auf dem Kaiserplatz westlich des Reiterdenkmals damit jeden Tag näher.
Nordkopf des Ettlinger Tors: Hier ist für den morgigen Samstag die Betonage der ersten Bodenplatte geplant; derzeit wird die Bewehrung ...
Eilmeldung 7 Kombi-News: Noch 300 Meter - Tunnelbohrer "Giulia" kurz vor dem Ziel
Die Zeit des maschinellen Tunnelvortriebs unter der Kaiserstraße in Karlsruhe nähert sich dem Ende: Tunnelbohrer "Giulia" befindet sich nur noch etwas mehr als 300 Meter vor ihrem Ziel am Mühlburger Tor. Das gibt die Karlsruher Schieneninfrastruktur Gesellschaft (Kasig) in einer Pressemitteilung bekannt. Mitte September will man in der Zielgrube am Mühlburger Tor angekommen sein.
Die Oberfläche am Marktplatz hat schon größtenteils eine Asphaltdecke erhalten, ganz unten im Bild ist die neue Umfahrung Hebelstraße ...
Eilmeldung 4 Kombi-News: "Giulia" buddelt nahe der Herrenstraße
Die Tunnelvortriebsmaschine "Giulia" ist in den zurückliegenden Tagen weiter unter der Kaiserstraße in Richtung Westen unterwegs gewesen. Seit Sonntag, als der Vortrieb wieder aufgenommen wurde, hat sie knapp 50 Meter zurückgelegt. Sie bewegt sich derzeit einige Meter östlich der oberirdischen Haltestelle Herrenstraße.
Hier werden die Wände der künftigen unterirdischen Haltestelle mittlerweile in der dritten  und damit tiefsten Lage verankert.
Eilmeldung 3 Kombi-News: Kurze Verschnaufpause für "Giulia" - diesmal geplant!
Tunnelbohrer "Giulia" gräbt sich stetig durch den Karlsruher Untergrund. Aktuell befindet sich der Fächerwurm auf Höhe der künftigen Haltestelle Lammstraße. Wie es auf den Baustellen in der Fächerstadt vorangeht, erfahren Sie hier in den Kombi-News.
Die Kombi-News am Freitag.
Eilmeldung 16 Kombi-News: Tunnelbohrer "Giulia" gräbt sich wieder durch Karlsruhe
Tunnelbohrer "Giulia" ist wieder auf Kurs: Nach langem Stop-and-Go ist das 1.300 Tonnen schwere Gerät wieder unter der Kaiserstraße unterwegs. Wie die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (Kasig) in einer Presseerklärung berichtet, steht jetzt die zweite Hälfte des zwei Kilometer langen Stadtbahntunnels unter der Kaiserstraße zwischen Durlacher Tor und Mühlburger Tor an. Und was hat sich sonst an den Kombi-Baustellen getan?
Der Fortschritt beim Verlegen der Gleise in die Mittellage der Kaiserstraße zwischen Lammstraße und Ritterstraße ist bereits zu sehen.
Eilmeldung 18 Kombi-News: Reperaturarbeiten an "Giulia" gehen voran
Es ist wieder einmal Ende der Woche - und damit Zeit für Neuigkeiten rund um den Fortschritt der Karlsruher Kombilösung. Wie die Karlsruher Schieneninfrastruktur Gesellschaft (Kasig) in einer Pressemeldung informiert, stehen derzeit Straßenbauarbeiten in der Kaiserstraße an, bevor es ab nächstem Wochenende zur zweiwöchigen Pfingst-Sperrung kommt. An Tunnelbohrer "Giulia" werden derzeit Revisionsarbeiten vorgenommen.
Kombilösung Durlacher Tor
Karlsruhe 2 Kombi-News: So geht es auf den Baustellen voran!
Während es bei Tunnelbohrer "Stop-and-Go" im Vortrieb am Marktplatz heißt, geht es auf den anderen Baustellen der Kombilösung kontinuierlich voran. Den Baustellen-Überblick gibt es hier in den Kombi-News.
Gleisbauarbeiten in der Kaiserstraße im Vorfeld der für die Pfingstferien geplanten Rückverlegung der Schienen in die Mitte der ...
Karlsruhe 9 Kombi-News: Trichter vor "Giulia" wird aufgefüllt
Tunnelbohrer Guilia muss auf Höhe des Marktplatzes eine Zwangspause einlegen. Jetzt sind die Arbeiten angelaufen, die den Tunnelbohrer bis Juni wieder in Bewegung setzen sollen. Was auf den anderen Kombi-Baustellen passiert, erfahren Sie hier.
Die Arbeiten an der Rampe in der Durlacher Allee.
Eilmeldung 1 Kombi-News: So geht es auf den Baustellen voran
Für die festsitzende "Giulia" am Marktplatz haben die Ingenieure nun eine Lösung gefunden. Und wie geht es auf den anderen Baustellen der Kombilösung voran? Alle Infos gibt es hier in den wöchentlichen Kombi-News!
Die Arbeiten an der Rampe in der Durlacher Allee.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen