Tatort Dreharbeiten - Nullkasse

Laden...

Tatort "Nullkasse"
Dreharbeiten in der Schneidemühler Straße

Am 16. April 2008 fanden in der Schneidemühler Straße in der Waldstadt Dreharbeiten für den neuen Tatort-Film "Nullkasse" mit Ulrike Folkerts (spielt Lena Odenthal) als Kommissarin in der Hauptrolle statt. Die Regie lag bei Lars Montag. Der Film handelt davon, dass auf einer Mülldeponie die Leiche von Boris Blaschke gefunden wird, der bis zu seinem Ableben Gebietsleiter bei der Discount-Kette Billy war. Als Lena Odenthal und Mario Kopper in der dortigen Filiale die Ermittlungen aufnehmen, bekommen sie Einblick in eine Branche, in der extremer Druck auf die Angestellten ausgeübt wird. Immer höheres Arbeitstempo und unbezahlte Überstunden sind an der Tagesordnung und selbst vor der Beobachtung der Angestellten durch eine Detektei schreckt ein Gebietsleiter wie Blaschke nicht zurück. In einer Atmosphäre des Misstrauens, der Kontrolle und der unterdrückten Wut finden Lena und Kopper etliche Mitarbeiter mit potentiellen Mordmotiven. ka-news bekam Einblick in die Dreharbeiten, die in dem Discounter Billy stattfanden. Die Ausstrahlung des Films ist im Jahr 2009 vorgesehen.

Weitere Galerien Alle Bildergalerien
Rosenmontagsumzug Ettlingen
Ettlingen , 24.02.2020
Rosenmontagsumzug Ettlingen
Rosenmontagsumzug Ettlingen - Zuschauer
Ettlingen , 24.02.2020
Rosenmontagsumzug Ettlingen - Zuschauer
Faschingsumzug in Hambrücken
Hambrücken , 24.02.2020
Umzug Hambrücken
Unfall A8
Pforzheim , 24.02.2020
Lkw-Unfall A8
23.02.2020
Durlacher Fastnachtsumzug 2
23.02.2020
Durlacher Fastnachtsumzug
Top-Galerien
Rosenmontagsumzug Ettlingen
Ettlingen , 24.02.2020
Rosenmontagsumzug Ettlingen
Faschingsumzug in Hambrücken
Hambrücken , 24.02.2020
Umzug Hambrücken
Rosenmontagsumzug Ettlingen - Zuschauer
Ettlingen , 24.02.2020
Rosenmontagsumzug Ettlingen - Zuschauer
23.02.2020
Durlacher Fastnachtsumzug 2
Ettlingen-Schöllbronn , 22.02.2020
Faschingsumzug in Ettlingen-Schöllbronn
23.02.2020
Durlacher Fastnachtsumzug