Tatort Dreharbeiten - Nullkasse

Laden...

Tatort "Nullkasse"
Dreharbeiten in der Schneidemühler Straße

Am 16. April 2008 fanden in der Schneidemühler Straße in der Waldstadt Dreharbeiten für den neuen Tatort-Film "Nullkasse" mit Ulrike Folkerts (spielt Lena Odenthal) als Kommissarin in der Hauptrolle statt. Die Regie lag bei Lars Montag. Der Film handelt davon, dass auf einer Mülldeponie die Leiche von Boris Blaschke gefunden wird, der bis zu seinem Ableben Gebietsleiter bei der Discount-Kette Billy war. Als Lena Odenthal und Mario Kopper in der dortigen Filiale die Ermittlungen aufnehmen, bekommen sie Einblick in eine Branche, in der extremer Druck auf die Angestellten ausgeübt wird. Immer höheres Arbeitstempo und unbezahlte Überstunden sind an der Tagesordnung und selbst vor der Beobachtung der Angestellten durch eine Detektei schreckt ein Gebietsleiter wie Blaschke nicht zurück. In einer Atmosphäre des Misstrauens, der Kontrolle und der unterdrückten Wut finden Lena und Kopper etliche Mitarbeiter mit potentiellen Mordmotiven. ka-news bekam Einblick in die Dreharbeiten, die in dem Discounter Billy stattfanden. Die Ausstrahlung des Films ist im Jahr 2009 vorgesehen.

Weitere Galerien Alle Bildergalerien
Karlsruhe , 01.07.2020
Palmen in der Karlstraße
Oberbürgermeister Frank Mentrup nimmt die Unterschriften entgegen.
Karlsruhe , 01.07.2020
Pro Umfahrung Hagsfeld
Fridays For Future: Klima-Demo vor der Gartenhalle
Karlsruhe , 28.06.2020
KSC-Klassenerhalt
27.06.2020
Demonstrationen auf Stephanplatz
Die Mannschaft am Getränkewagen bei den Bällen zu Trainingsbeginn.
Karlsruhe , 26.06.2020
KSC-Training am 26. Juni
Top-Galerien
Partyspaß im Schaum im Rheinstrandbad Rappenwört
Rheinstrandbad Rappenwört , 03.08.2012
Schaumparty Rheinstrandbad Rappenwört
Die neu installierten Glaselemente des neuen Vordaches zum Innenraum.
Karlsruhe , 23.06.2020
Wildpark-Baustelle
Karlsruhe , 01.07.2020
Palmen in der Karlstraße
Oberbürgermeister Frank Mentrup nimmt die Unterschriften entgegen.
Karlsruhe , 01.07.2020
Pro Umfahrung Hagsfeld
Karlsruhe , 28.06.2020
KSC-Klassenerhalt
Fridays For Future: Klima-Demo vor der Gartenhalle