Zweite Rheinbrücke Karlsruhe: Infos, Neuigkeiten und aktuelle Planung

Rheinbrücke bei Karlsruhe, B10 Übergang zur Autobahn A65
Eine zweite Rheinbrücke für Karlsruhe wird schon lange diskutiert. Die Argumente der Rheinbrücken-Befürworter und der Rheinbrücken-Gegner in Karlsruhe, der Pfalz sowie den aktuellen Stand der Planung haben wir für Sie zusammengefasst.
Karlsruhe 60 Zweite Rheinbrücke lebensgroß: Gegner veranstalten Info-Tag
Am Sonntag, 8. November, organisiert das Bündnis gegen eine zweite Straßenbrücke über den Rhein einen Info-Tag. Und zwar dort, wo die Zufahrt zur geplanten Brücke die Knielinger Rhein- und Albaue durchschneiden würde. Ab 11 Uhr erwarten Besucher der zentrale Info-Stand an der Alb südlich der Raffinerie, Naturführungen und ein Kinderprogramm.
Info Tag Rheinbrücken-Gegner
Karlsruhe 66 Wirtschaft besorgt: Das könnte Karlsruhe ohne 2. Rheinbrücke passieren
Der Streit um die Zweite Rheinbrücke geht weiter. Dass man jedoch aufhören sollte, sich den "Schwarzen Peter" zuzuspielen, stößt jetzt die Karlsruher Wirtschaft an. Welche erheblichen Folgen es auf die lokale Geschäftswelt sowie auf den Verkehr hätte, wenn die jetzige Rheinbrücke wegfallen würde - das hat ein Karlsruher Ingenieurbüro in einer Simulation auf den Punkt gebracht.
Rheinbrücke Karlsruhe
Karlsruhe 12 Zweite Rheinbrücke: Unterlagen aus Rheinland-Pfalz fachen Diskussion erneut an
Das Pingpong-Spiel in der Diskussion um eine Zweite Rheinbrücke geht weiter: CDU-Politiker werfen den Verantwortlichen Verzögerungstaktiken vor. Die SPD fordert wiederum mehr öffentliche Informationen zum Thema Ersatzbrücke - und das Regierungspräsidium bezieht Stellung zu den fehlenden Unterlagen aus Rheinland-Pfalz.
(Symbolbild)
Karlsruhe 26 Streit über zweite Rheinbrücke: Hängt jetzt alles an der Pfalz?
In der aktuellen Debatte um eine zweite Rheinbrücke bei Karlsruhe hagelt es Kritik von Regierungspräsidentin Nicolette Kressl. Ihr Vorwurf: Fehlende Unterlagen auf rheinland-pfälzischer Seite seien der Grund für die Verzögerungen im Planfeststellungsverfahren. Im Nachbarbundesland befinden sich derzeit noch mögliche Alternativen in der Prüfung.
Rheinbrücke bei Karlsruhe
Karlsruhe/Berlin 8 Zweite Rheinbrücke: Anbindung an B36 soll "unverzüglich" untersucht werden
Die CDU-Bundestagsabgeordneten Axel E. Fischer (Karlsruhe-Land), Ingo Wellenreuther (Karlsruhe-Stadt) und Thomas Gebhart (Südpfalz) begrüßen den heutigen Beschluss des Rechnungsprüfungsausschusses im Deutschen Bundestag zur zweiten Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe. "Mit dem heutigen Beschluss wächst der Druck auf das Land Baden-Württemberg, sich endlich zur Brücke zu erklären", so die drei Abgeordneten.
(Symbolbild)
Karlsruhe 28 Zweite Rheinbrücke: CDU-Fraktion fordert schnellstmöglichen Abschluss
Im Anschluss an die Rheinbrücken-Demo am vergangenen Sonntag, 20. September, fordert die Karlsruher CDU-Fraktion einen schnellstmöglichen Abschluss des Planfeststellungsverfahrens.
(Symbolbild)
Karlsruhe 75 Vollsperrung am Sonntag: Erneut Demo für Zweite Rheinbrücke
Zwei Stunden Vollsperrung wird es am Sonntag, 20. September, auf der Rheinbrücke Wörth-Karlsruhe geben. Das Aktionsbündnis für den Bau der Zweiten Rheinbrücke demonstriert ab 18 Uhr auf der Verkehrsverbindung. Es ist die zweite Demonstration der Aktivisten. Die Stadt Karlsruhe rechnet ab 17.30 Uhr mit Verkehrsbehinderungen.
Rheinbrücke Karlsruhe
Karlsruhe/Berlin 22 CDU-Politiker fodern: "Baurecht für Zweite Rheinbrücke schnell herstellen!"
In einer Pressemitteilung kritisieren drei CDU-Politiker (Martin Brandl, Thomas Gebhart und Fritz Brechtel) die langsame Entwicklung in Bezug auf eine Zweite Rheinbrücke. Die beiden Abgeordneten und der Landrat fordern erneut, das Baurecht schnell und rechtssicher herzustellen.
Germersheimer Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) bei einer Demonstration im Mai.
Karlsruhe 39 Rheinbrückenstraße gesperrt: CDU fordert erneut 2. Rheinbrücke
Die seit Anfang der Woche bestehende Sperrung der Rheinbrückenstraße sorgt nach Ansicht der CDU im Karlsruher Ortsteil Knielingen für ein Verkehrschaos. Die Christdemokraten erneuern ihre Forderung nach einer zweiten Rheinbrücke. Das geht aus einer Pressemitteilung des Kreisverbandes hervor.
Die Sperrung der Rheinbrückenstraße in Knielingen führt nach Aussage der CDU zu einem Verkehrschaos in dem Stadtteil.
Karlsruhe 104 "Brückenbau statt Dauerstau": Karlsruher MIT begrüßt Rheinbrücken-Demo
Die Mittelstandsvereinigung (MIT) begrüßt die Sonntags-Demonstration für die zweite Rheinbrücke als Ausdruck des Bürgerwillens zum Wunsch nach einer intakten Infrastruktur. Das teilt sie in einer Pressemeldung mit.
Germersheim 53 Zweite Rheinbrücke: CDU Germersheim mit Sonntags-Demo zufrieden
Nach der Demonstration am Wochenende, äußert sich nun auch der CDU-Kreisverband Germersheim in einer Pressemeldung zu den Streitigkeiten um eine zweite Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe.
Karlsruhe 101 "Schlechter Stil": Grüne kritisieren Sonntags-Demo auf Rheinbrücke
Die Grüne Gemeinderatsfraktion und der Arbeitskreis (AK) Verkehr der Karlsruher Grünen kritisieren die mehrstündige Sperrung der Rheinbrücke am vergangenen Sonntag durch das "Bündnis für eine zweite Rheinbrücke".
Karlsruhe 122 Rheinbrücken-Demo: 1.000 Menschen blockieren B10 bei Karlsruhe
Trotz heftiger Kritik vonseiten des Karlsruher Oberbürgermeisters Frank Mentrup im Vorfeld, setzte der Veranstalter die angekündigte Demonstration für eine zweite Rheinbrücke am Sonntag durch. Das Ergebnis: rund 1.000 Demonstranten legten die B10 zwischen Wörth und Karlsruhe für zwei Stunden lahm.
Karlsruhe 158 Demo auf Rheinbrücke: OB Mentrup spricht von "öffentlicher Provokation"
Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup fordert Steffen Weiß vom CDU-Stadtverband Wörth auf, die Demonstration am kommenden Sonntag abzusagen, die zu einer Vollsperrung der Rheinbrücke führt. Der OB spricht von einer "öffentliche Provokation".
Oberbürgermeister Frank Mentrup
Karlsruhe 289 OB Mentrup kritisiert Rheinbrücken-Demo - Organisator schimpft zurück
Autofahrer müssen sich am Sonntag auf Änderungen einstellen: Wegen einer Demonstration für den Bau einer zweiten Rheinbrücke wird die B10/Rheinbrücke am Sonntag, 19. Juli, von etwa 17.30 Uhr bis voraussichtlich 19.30 Uhr in Fahrtrichtung Karlsruhe voll gesperrt. OB Mentrup findet für die Rheinbrücken-Demo kritische Worte- und fordert die Anmelder zum Umdenken auf.
(Archiv)
Karlsruhe 88 Karlsruher Kult-Fraktion: "Rheinbrücken-Demo ist billiger Populismus"
Die Kult-Fraktion protestiert gegen die einseitige Vollsperrung der Rheinbrücke in Richtung Karlsruhe am Sonntagnachmittag, 19. Juli. Von etwa 6.30 Uhr bis 7.30 Uhr demonstrieren dort die Befürworter einer zweiten Rheinbrücke. Im Zuge dieser Demonstration wird die Brücke über einen längeren Zeitraum zumindest partiell für den Autoverkehr gesperrt.
Die Rheinbrücke von Karlsruhe nach Wörth.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen