Zweite Rheinbrücke Karlsruhe: Infos, Neuigkeiten und aktuelle Planung

Rheinbrücke bei Karlsruhe, B10 Übergang zur Autobahn A65
Eine zweite Rheinbrücke für Karlsruhe wird schon lange diskutiert. Die Argumente der Rheinbrücken-Befürworter und der Rheinbrücken-Gegner in Karlsruhe, der Pfalz sowie den aktuellen Stand der Planung haben wir für Sie zusammengefasst.
Karlsruhe 7 Rheinbrücke Karlsruhe: "Wieso ist da immer noch eine Baustelle?"
Seit Ende 2019 sind die Bauarbeiten auf der Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth abgeschlossen - das sagt zumindest das Baustellenschild. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen aber bestehen weiter - eine Beobachtung, die eine ka-news.de-Leserin stutzen lässt: "Auf dem offiziellen Schild steht Dezember 2019, jetzt haben wir Mai - wann wird die Baustelle an und um die Rheinbrücke komplett fertig?"
Rheinbrücke bei Karlsruhe, B10 Übergang zur Autobahn A65
Karlsruhe 4 Mittelstreifen wird geschlossen: Jeweils eine Fahrspur der Rheinbrücke Maxau in beide Richtungen bis Freitag gesperrt
Vom heutigen Montag, 24., bis Freitag, 28. Februar, werden die Mittelstreifenüberfahrt und die Baustellenzufahrt auf der rheinland-pfälzischen Seite der Rheinbrücke mit Schutzplanken geschlossen. Aus diesem Grund muss zeitweise jeweils eine Fahrspur in beide Richtungen gesperrt werden. Das berichtet das Regierungspräsidium Karlsruhe (RP) in einer Pressemitteilung.
Sanierung Rheinbrücke im September 2019
Karlsruhe 25 Neue Baustelle direkt vor der Rheinbrücke: Fahrbahnbelag muss erneuert werden
Erst seit wenigen Woche sind die Sanierungsarbeiten auf der Rheinbrücke bei Maxau passé, schon bahnt sich die nächste Baustelle an: Direkt vor dem Bauwerk muss auf der Karlsruher Seite die Fahrbahn erneuert werden. Beide Fahrtrichtungen werden betroffen sein, gibt das Regierungspräsidium bekannt.
Rheinbrücke Maxau vor dem Abschluss
Karlsruhe 10 Nach der Sanierung: Kommen jetzt wieder Blitzer auf die Rheinbrücke?
Bitte recht freundlich! Bevor auf der Rheinbrücke bei Karlsruhe vor mehr als einem Jahr die Bagger für die Sanierung anrollten, ärgerten sich Autofahrer regelmäßig über teure Fotos, die drei fest installierte Blitzersäulen auf der Brücke knipsten. Im Zuge der Bauarbeiten wurden sie allerdings abgebaut - kommen sie jetzt wieder?
Kommen die Blitzersäulen wieder auf die Rheinbrücke?
Karlsruhe 8 Pünktliche Freigabe: Karlsruher Rheinbrücke spätestens Sonntag wieder sechsspurig
Nach monatelangen Sanierungsarbeiten soll am Wochenende die Karlsruher Rheinbrücke wieder normal befahrbar sein. Eine Sprecherin des Regierungspräsidiums Karlsruhe sagte am Freitag, dass spätestens am Sonntag wieder alle sechs Fahrspuren freigegeben würden; möglicherweise auch schon früher. Die drei Spuren Richtung Karlsruhe sind schon frei. In Richtung Pfalz war die Fahrbahn am Freitag noch verengt.
Leere Fahrbahnen auf der Rheinbrücke.
Karlsruhe 13 Pendler dürfen sich freuen: Die Baustelle auf der Rheinbrücke wird bis zum Jahresende verschwinden
Seit ziemlich genau einem Jahr wird die Rheinbrücke nun saniert. Am 9. November im vergangenen Jahr nahmen die Bauarbeiter ihre Arbeit auf. Zwischenfälle gab es seitdem einige: Zuerst entprach der Beton nicht den Anforderungen, dann tauchten im Sommer zudem unerwartete Schadstellen an den Schweißnähten auf. Lange stand die Frage im Raum, ob die Rheinbrücke wie geplant zum Jahresende fertig wird. Nun gibt es eine gute Nachricht für alle Autofahrer: Bis zum Jahresende sollen die Arbeiten beendet werden.
Seit letztem Jahr wird die Rheinbrücke saniert.
Karlsruhe 11 Verzögerungen sollen aufgeholt werden: Wird die Rheinbrücke im Dezember fertig?
Am Wochenende hieß es auf der Rheinbrücke: Vollsperrung: Statt Autos sind am Samstag und Sonntag nur die großen Baumaschinen auf der Rheinbrücke unterwegs gewesen, um den hochfesten Beton aufzutragen. Die Bauarbeiten verliefen gut und es gibt keine weiteren Verzögerungen, heißt es aus dem Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe. Damit steht den Pendlern zwischen Baden und der Pfalz nur noch ein Wochenende mit Vollsperrung bevor. Dass die Brücke fristgerecht im Dezember fertig ist, ist damit allerdings noch nicht gesagt.
Die neue Fahrbahndecke wird per Förderband zur Oberflächenverteilung eingebracht.
Karlsruhe 8 Rheinbrücke Maxau voll gesperrt: So geht's trotzdem über den Rhein
Seit November 2018 wird die Rheinbrücke bei Maxau aufwendig saniert. Das hat in den vergangenen Monaten immer wieder für kurzzeitige Vollsperrungen gesorgt. Auch an den kommenden beiden Wochenenden wird die Brücke für Pkw gesperrt. Doch wie kommen Autofahrer dann über den Rhein? ka-news.de hat die besten Alternativen für euch in der Übersicht.
Die Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth wird 2018 teil- und vollgesperrt.
Karlsruhe 7 Vollsperrung am Wochenende: Nichts geht mehr über die Rheinbrücke bei Karlsruhe
Seit knapp einem Jahr wird die Rheinbrücke bei Maxau aufwendig saniert, mehrere Teil- aber auch einige Vollsperrungen mussten für reibungslose Bauarbeiten durchgeführt werden. Nun kommen die nächsten beiden Vollsperrungen auf die Pendler zwischen Baden und der Pfalz zu.
Rheinbrücke Betonage-Arbeiten
Koblenz Klage in Koblenz: Entscheidung über zweite Rheinbrücke erst im November
Über die Staus zwischen Wörth und Karlsruhe fluchen Tausende Berufspendler. Eine zweite Rheinbrücke soll Abhilfe schaffen. Doch das kann dauern - zunächst beschäftigen sich Richter mit dem Projekt.
Die Rheinbrücke Maxau verbindet das rheinland-pfälzische Wörth und Karlsruhe in Baden-Württemberg.
Koblenz 13 Noch kein Urteil in Sicht: Verhandlung der Klage gegen die zweite Rheinbrücke könnte am Donnerstag fortgesetzt werden
Die Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe ist überlastet - viel mehr Pendler als ursprünglich geplant nutzen sie jeden Tag. Daher soll nun eine zweite Brücke her. Doch um die wird am Mittwoch vor dem Oberverwaltungsgericht in Koblenz gestritten. Nun teilte das Gericht mit: Ein Urteil werde wohl noch auf sich warten lassen.
Die Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth.
Koblenz/Wörth 55 Nach Klage des BUND: Oberverwaltungsgericht verhandelt Streit um Rheinbrücke Maxau
Tausende Berufspendler fluchen über die Staus zwischen Wörth und Karlsruhe. Eine zweite Rheinbrücke soll Abhilfe schaffen. Doch das kann dauern - zunächst beschäftigen sich Richter mit dem Projekt. Eisvögel und Purpurreiher spielen in dem Prozess eine Rolle.
Ein Schiff fährt under der Rheinbrücke Karlsruhe Maxau hindurch.
Karlsruhe Wenn der Schein trügt: Warum ein Riss im Pfeiler der Rheinbrücke doch keiner ist
Ein Leser, ein Bild, eine Frage: Zieht sich mitten durch den großen Stahl-Pfeiler der Rheinbrücke etwa ein Riss? Eher unwahrscheinlich, gerade jetzt, wo in den letzten Monaten so viele Bauingeniere die Brücke aufgrund ihrer Sanierung in Augenschein genommen haben - oder? ka-news.de beim Regierungspräsidium (RP) nachgehakt.
Sanierung Rheinbrücke im September 2019
Karlsruhe 15 "Geteilte" Brücke, Rechtsfehler und Artenschutz-Disput: Der BUND zieht gegen die zweite Rheinbrücke vor Gericht (mit Video)
Eine zweite Rheinbrücke erhitzt badische und rheinland-pfälzische Gemüter gleichermaßen - dabei ist sie noch nicht einmal gebaut. Damit das auch so bleibt, haben der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz sowie der BUND Regionalverband Mittlerer Oberrhein Klage gegen die Planfeststellungsbeschlüsse eingereicht. Der Vorwurf unter anderem: Rechtsfehler beim Arten- und Naturschutz und eine "geteilte" Rheinbrücke.
Karin Marsiske von der BUND-Kreisgruppe Südpfalz.
Karlsruhe 61 Nachgefragt beim Baudirektor: Herr Genthner, wie marode ist die Rheinbrücke wirklich?
Statt Verkehrslärm ist seit Anfang November 2018 von der Rheinbrücke Maxau nur noch Baustellenlärm zu hören, die Sanierung ist in vollem Gange, bis Ende Dezember soll alles fertig sein - theoretisch. Denn nun sind "unerwartete Schadstellen" an der Brücke aufgetaucht. Wie gut ist die Brücke wirklich in Schuss? ka-news.de hat Jürgen Genthner, Leitender Baudirektor und Baureferatsleiter beim Regierungspräsidium Karlsruhe (RP), gefragt.
Jürgen Genthner, Baureferatsleiter beim Regierungspräsidium Karlsruhe (RP).
Karlsruhe 14 Unerwartete Schadstellen aufgetaucht: Bleibt die Rheinbrücke noch länger eine Baustelle?
Seit Anfang November 2018 wird auf der Rheinbrücke bei Maxau gehämmert, geschweißt und betoniert, denn die Brücke bekommt ihre dringend benötigte Verjüngungskur. Mit drei Monaten Verspätung ging die großangelegte Sanierung damals an den Start, bis Ende Dezember dieses Jahres soll aber alles fertig sein - so zumindest der bisherige Zeitplan. Der könnte jetzt aber erneut auf der Kippe stehen. Was bisher geschah und wie es jetzt weitergeht - eine Übersicht.
In diesem großen Zelt wird der hochfeste Beton auf die Fahrbahn aufgebracht.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen