Stadtentwicklung

Wohnen, Arbeiten, Freiraum, Klima und Mobilität - Karlsruhe richtet sich mit dem Räumlichen Leitbild strategisch auf die Zukunft aus. Erste Vorhaben und Projekte werden bereits verwirklicht. In diesem Dossier werden die aktuellen Entwicklungen zum Räumlichen Leitbild gesammelt und kritisch beleuchtet.
Karlsruhe 26 Karlsruhes Zukunft: Merklich weniger Verkehr in der Hans-Thoma-Straße und ein autofreier Zirkel?
Das "neue" Karlsruhe - nach Fertigstellung der Kombilösung - nimmt immer deutlicher Gestalt an. Vor allem fünf Straßen in der Innenstadt könnten künftig ganz anders aussehen als heute. Die Stadt Karlsruhe hat sie als sogenannte "Lupen" auserkoren. ka-news.de wirft in einer Serie einen genauen Blick auf die Planungen. Heute: Die Hans-Thoma-Straße, ein Platz zum Verweilen und für Kunst im öffentlichen Raum.
Weniger Autoverkehr, dafür mehr Platz zum Verweilen, mehr grün und ein separater Radweg: Sieht es so bald in der Hans-Thoma-Straße vor ...
Karlsruhe 3 Neue Kaiserstraße: Was wird Baumart Nummer 2?
Im Zuge der Neugestaltung der Kaiserstraße in Karlsruhe, sollen in diesem Jahr 48 Platanen gefällt werden. Zukünftig sollen an ihrer Stelle Zürgelbäume gepflanzt werden. Damit es nicht zu einer Monokultur kommt, hat sich die Stadt dazu entschieden im Wechsel noch eine weitere Zukunftsbaumart zu pflanzen. Welche das genau sein wird ist noch nicht bekannt. Was aber macht Zukunftsbäume überhaupt aus? Gibt es Arten, die sich mit Zürgelbäumen besonders gut vertragen? ka-news.de hat mit zwei Experten gesprochen.
Ein Zürgelbaum mit Blättern.
Karlsruhe 22 Platanen weg und dann? Hier gibt es die neue Kaiserstraße im Modell
Wie soll die neue Kaiserstraße einmal aussehen? Mit Hilfe von Computer-Animationen und eines 3D-Modells, können die Karlsruher schon heute erleben, wie die künftige Flaniermeile in der Stadt aussehen wird.
Die neue Kaiserstraße.
Karlsruhe Baustelle am Landratsamt Karlsruhe schreitet voran: Das Langhaus ist schon bald Geschichte
Funktionell, nachhaltig, modern. Bis zum Jahr 2028 soll das neue Landratsamt in Karlsruhe fertig sein. Doch bevor das Markenzeichen, das alte Badenwerk-Hochhaus, einem Neubau weichen muss, ist vorher noch das Langhaus an der Kriegsstraße dran. Vor Ort wurde nun mit den Rückbauarbeiten des Langhaus-Gebäudes begonnen, um somit Platz für den Neubau zu machen.
Abriss Landratsamt Karlsruhe
Karlsruhe 12 Zukunftsbaum der Kaiserstraße: Hier steht heute schon ein Zürgelbaum
Die Zukunft von Karlsruhe schon heute sehen und anfassen! Zumindest trifft das auf einen kleinen Teil der neuen Kaiserstraße zu. Die Zürgelbäume - welche die Platanen in der Fußgängerzone ersetzten sollen - gibt es nämlich schon jetzt in der Fächerstadt. Wo der Karlsruher Zukunftsbaum schon zu finden ist...
Zürgelbaum am Alten Schlachthof in der Schlachthausstraße.
Karlsruhe 12 Karlsruhes Zukunft: Wird die nördliche Karlstraße zur Flaniermeile - ohne Autos?
Das "neue" Karlsruhe - nach Fertigstellung der Kombilösung - nimmt immer deutlicher Gestalt an. Vor allem fünf Straßen in der Innenstadt könnten künftig ganz anders aussehen als heute. Die Stadt Karlsruhe hat sie als sogenannte "Lupen" auserkoren. ka-news.de wirft in einer Serie einen genauen Blick auf die Planungen. Heute: Die Karlstraße Nord, ein Gemeinschaftsplatz im Straßenformat.
Keine Parkplätze, mehr Sitzmöglichkeiten und mehr grün: Sieht es in der Karlstraße-Nord vor dem Stadtmuseum in Zukunft so aus?
Karlsruhe Planungen für ROTAG-Areal gehen in die nächste Runde: Was wird aus der Alten Tabakfabrik?
Die Planungen für das Gelände der Alten Tabakfabrik (ROTAG) in Grünwinkel gehen in die nächste Runde. Während einer Planungswerkstatt soll ein Strukturplan erarbeitet werden, der Grundaussagen zur weiteren räumlichen Entwicklung auf dem Gelände festlegt.
Die Entwicklungen um das ROTAG-Areal in Grünwinkel schreiten voran.
Karlsruhe 5 Umbau 2024/25: Gehweg oder Parkplätze in Knielingen?
Gehweg oder Parkplätze? Diese Frage stellt sich derzeit in Knielingen in der Eggensteiner Straße. Zwei Varianten gibt es zur Auswahl - entschieden ist noch nichts. Fest steht nur: Der Umbau kann frühestens 2024/25 stattfinden.
In der Eggensteinerstraße gibt es Überlegungen für einen neuen Gehweg.
Karlsruhe 13 Karlsruhes Zukunft: Wird die "graue Lammstraße" bald zur Promenade?
Das "neue" Karlsruhe - nach Fertigstellung der Kombilösung - nimmt immer deutlicher Gestalt an. Vor allem fünf Straßen in der Innenstadt könnten künftig ganz anders aussehen als heute. Die Stadt Karlsruhe hat sie als sogenannte "Lupen" auserkoren. ka-news.de wirft in einer Serie einen genauen Blick auf die Planungen. Heute: Die Lammstraße als grüne Promenade vom Zoo bis zum Schloss Karlsruhe.
Eine grüne Promenade: Sieht so die Zukunft der Lammstraße auf Höhe des Friedrichplatzes aus?
Karlsruhe 34 Autos fliegen raus: Ab 2027 geht es auf der Kaiserstraße-Ost nur noch per Bahn, Rad oder zu Fuß in die City
Der Umbau der östlichen Kaiserstraße geht in die nächste Runde. Konkret geht es jetzt um den Abschnitt zwischen Berliner Platz und Durlacher Tor. Während stadtauswärts Straßenbahn und Autos eine gemeinsame Fahrspur bekommen sollen, wir der Autoverkehr stadteinwärts komplett gestrichen.
Die Kaiserstraße-Ost soll aufgewertet werden. Dafür soll die Autospur stadteinwärts für Fußgänger und Radfahrer Platz machen.
Karlsruhe 6 Neues Viertel in Karlsruhe: Was steckt hinter dem 600-Millionen-Euro-Projekt "Greenville"?
Karlsruhe bekommt ein neues Quartier. In der Nordstadt soll in Zukunft "Greenville" entstehen. Mit dem 600 Millionen Euro Projekt könnte es bald losgehen, der Karlsruher Gemeinderat verabschiedete in seiner jüngsten Sitzung eine entsprechende Satzung. Investiert und gebaut wird von der CG Elementum, die auch auf den ausgefallenen Namen kam. Offiziell ist der Titel für das Viertel aber (noch) nicht.
Baufeld "Greenville" in Karlsruhe
Karlsruhe Der Karoline-Luise-Tunnel in Karlsruhe: Die Geschichte der berühmten Namensgeberin Karoline Luise von Baden
Der Karoline-Luise-Tunnel unter der Kriegsstraße wurde nach der Markgräfin Karoline Luise von Baden benannt – einer hoch gebildeten Förderin der Künste und Wissenschaften.
Karoline Luise ist die Namensgeberin des neuen Autotunnels der Kombilösung
Karlsruhe 39 Kein Ende für RDK7 im Jahr 2024? Karlsruher Kohlekraftwerk bleibt vielleicht doch langfristig am Netz
Am 14. September erhielt der Kohleblock RDK 7 eine Verlängerung der wasserrechtlichen Erlaubnis um weitere 16 Jahre. Die Bürgerinitiative Müll und Umwelt Karlsruhe fürchtet nun, dass die Laufzeitverlängerung des Werks ebenfalls auf 16 Jahre erhöht werden könnte - trotz gesetzlich bindender Klimaschutzziele. Die Sorge ist nicht unberechtigt. Der Grund: Tatsächlich könnte es unter Umständen passieren, dass die Stilllegung noch weiter verschoben werden muss.
Der Kohle-Kraftwerksblock 7 im Karlsruher Rheinhafen sollte eigentlich bald stillgelegt werden.
Karlsruhe 28 Neue Regeln für Kaiserstraße 2025: Aus für Heizpilze, Leucht-Reklame und Lounge-Möbel
Wie dürfen Gastronomen und Händler auch außerhalb ihres Ladens ihre Ware präsentieren oder Sitzplätze anbieten? In einer neuen Sondernutzungsrichtlinie will die Stadt Karlsruhe ein einheitliches Konzept für unter anderem diese Frage beschließen.
Die umgestaltete Kaiserstraße
Karlsruhe 37 Neue Fußgängerzone 2025: Kaiserstraße wird für zwei Jahre eine Baustelle
Die Karlsruher Innenstadt wird wieder zur Baustelle. Ab Frühjahr 2023 startet die Umgestaltung der Kaiserstraße auf Höhe des Marktplatzes. Um sich ein Bild über die Bauabläufe und das künftige Aussehen der Fußgängerzone machen zu können, hat Karlsruhes Oberbürgermeister am Donnerstag ein interaktives 3D-Computermodell vorgestellt, welches ab sofort für alle Bürger besuchbar ist.
3D-Modell neue Kaiserstraße
Karlsruhe Neuer Wohnraum in Karlsruhe: In Durlach stehen Familien bald über 50 neue Wohnungen zur Verfügung
In der Wachhausstraße in Durlach sollen 52 neue Mietwohnungen für Familien entstehen. Die Fertigstellung der Drei- und Vier-Zimmerwohnungen ist bis Anfang 2024 geplant - den Grundstein für das 17-Millionen-Euro-Projekt legen die Verantwortlichen am Freitag, den 26. August, bei praller Sonne.
Am 26. August wurde der Grundstein für die neuen Wohnungen in Karlsruhe Durlach gelegt.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen