sex-in-karlsruhe

Sex, Sexualität und Erotik in Karlsruhe und der Region: angefangen von Themen wie der Erotikmesse Karlsruhe, sexueller Belästigung am Arbeitsplatz, dem Geschäft mit dem Sex bis hin zu Themen wie Pornos - ist die Jugend over-sexed und der Frage: wie wird man heutzutage eigentlich aufgeklärt?
Eilmeldung 65 Prostitution verbieten? Was wir vom Raucher-Gesetz lernen können
Sie stehen im Schaufenster, zupfen an der Straßenecke an ihren Netzstrümpfen: Das Geschäft der Prostituierten ist das wohl älteste Gewerbe der Welt. Aktuell diskutiert man im Südwesten über ein Verbot. Hier gilt, wie bei so vielen Themen: Liebe Politiker, packt das Problem lieber an der Wurzel, anstatt Unkrautreiniger drüber zu gießen und zu hoffen, dass es im Erdboden versinkt! Marie Wehrhahn geht die Prositutionsdebatte "gegen den Strich".
Puff-Reklame an jeder Ecke. "Das sollte man verbieten, Prostitution an sich nicht", findet Volontärin Marie Wehrhahn.
Karlsruhe 72 Abmahnwelle: Darf ich noch Pornos im Internet gucken, Herr Krohlas?
Eine Anwaltskanzlei hat kürzlich tausendfach Abmahnungen an Internetnutzer rausgeschickt. Der Vorwurf: Sie hätten urheberrechtlich geschützte Pornos des Streamingdienstes Redtube im Internet aufgerufen. Doch ist das wirklich illegal? Und wie kam die Kanzlei überhaupt an die Kontaktdaten? Blüht jetzt auch Usern eine Abmahnung, die Videos ohne pornografischen Inhalt im Netz aufrufen? ka-news hat das Sven Krohlas, Sicherheitsberater bei Greyhat Security Consulting aus Dettenheim, gefragt.
Abmahnwelle: Darf ich noch Pornos im Internet gucken? (Symbolbild)
Karlsruhe 58 Straßenstrich in Durlach: Kondom-Müll stört Anwohner
Benutzte Kondome, verknüllte Tücher, Spuren menschlicher Notdurft: Nach getaner "Arbeit" hinterlassen Prostituierte und ihre Freier in Karlsruhe oft kein schönes Bild. Bieten sie sich in der Nähe eines Wohngebietes an, stört Anwohner aber nicht nur die Vermüllung. Allein die Tatsache, dass Kinder täglich mit den leichtbekleideten Frauen konfrontiert werden, sorgt für Unmut - wie gerade in Durlach-Aue.
Ein benutztes Kondom hängt im Gestrüpp bei der Fiduciastraße.
Eilmeldung 42 Straßenstrich in Durlach: CDU sorgt sich um Anwohner
Die CDU im Durlacher Ortschaftsrat beschäftigt sich mit dem Thema Straßenprostitution. Wie die Christdemokraten in einer Anfrage an die Verwaltung erläutern, habe sich im Bereich Fiduciastraße/Wachhausstraße in Durlach in letzter Zeit ein reger Straßenstrich entwickelt. Anwohner seien daher verunsichert.
(Archivbild).
Eilmeldung 6 Karlsruher Jugend-Filmtage: Liebe, Sex und Penisvergleich mit Max Giesinger
Kondomgröße, Aids, "Pille danach": Dass Sex viele Tücken, aber umso mehr schöne "Nebenwirkungen" hat, galt es den Karlsruher Kids am Donnerstag zu beweisen. Im Rahmen der vierten Karlsruher Jugend-Filmtage versammelten sich rund 1.000 13- bis 16-Jährige im Filmpalast am ZKM, um gemeinsam mit Karlsruher Familien- und Gesundheitseinrichtungen den wichtigsten Fragen rund um das Thema Sexualkunde nachzugehen - spielerisch und an der Seite von Stargast Max Giesinger.
Ein Mitarbeiter von profamilia erklärt Stargast Max Giesinger, wie man die richtige Kondomgröße herausfindet.
Karlsruhe 115 Karlsruher stöhnen über Straßenstrich: 55 Prostituierte bieten sich an
Der Straßenstrich in Karlsruhe ist in den letzten Jahren aufgeblüht. Etwa 55 Prostituierte bieten derzeit an 16 verschiedenen Orten ihre Dienste an - und das ganz legal. Außerhalb des Sperrbezirks dürfen sie beinahe uneingeschränkt ihrem Geschäft nachgehen - auch wenn sich Anwohner daran stören. Ein ka-Reporter will sich damit nicht abfinden.
Ein Anwohner aus der Südstadt findet den Straßenstrich in der Fautenbruch- und Rüppurrer Straße nicht so toll.
Karlsruhe 89 Wenn der Chef Pornos schickt - sexuelle Belästigung in Karlsruhe
Porno-Bildchen in der Post, die Hand des Kollegen auf der Taille oder gar offenkundig sexuelle Avancen - sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz kann viele Formen annehmen. Sie ist weder ein Kavaliersdelikt, noch kann den Opfern eine Mitschuld gegeben werden. Dennoch ist die Hemmschwelle, einen Vorfall dieser Art anzusprechen, weiterhin sehr hoch, weiß die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Karlsruhe, Annette Niesyto. Im Gespräch mit ka-news spricht sie darüber, warum zumeist Frauen Opfer sexueller Belästigung werden und wie sie sich wehren können.
Männer werden, anders als Michael Douglas im Film "Enthüllung", deutlich weniger sexuell belästigt als Frauen.
Eilmeldung 29 Drei Meter langer Penis - Sexrekorde der Tiere
Ein drei Meter langer Penis und 50 Frauen - das gibt's wohl nur bei Tieren! Wer hat den Längsten und wer kann am längsten? Erfahren Sie mehr über die Sexrekorde im Tierreich und klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.
Sexrekorde im Tierreich: Das Nashorn ist ganz gut bestückt
Karlsruhe 27 Sex sells in Karlsruhe? - "Wenn die Qualität fehlt, hilft auch Sex nicht weiter"
Wenn Sex und nackte Haut im Spiel sind, verkaufen sich Produkte wie von selbst - so das gängige Klischee. Doch ganz so einfach ist es nach Meinung zahlreicher Marketing-Experten nicht. Das Motto "Sex sells" ist nicht die Wunderwaffe der Werbebranche schlechthin. "Das kann auch ganz schnell nach hinten losgehen", warnt Ralf Schneider vom Institut für Philosophie am KIT. Und eigentlich helfe auch Werbung nicht viel, wenn die Qualität zu wünschen übrig lässt.
Nackte Haut zieht Blicke auf sich. (Archiv)
Karlsruhe 23 Sex-Krankheiten in Karlsruhe: Tripper und Syphilis im Kommen
Aids ist durch Sex übertragbar. Kondome schützen vor eine HIV-Infektion. Das wissen die meisten Menschen in Deutschland. Doch über andere sexuell übertragbare Krankheiten (STI - sexually transmitted infections) wissen viele nichts. Dabei nehmen diese Erkrankungen in Deutschland zu. Auch in Karlsruhe sind Tripper, Syphilis und Chlamydien auf dem Vormarsch.
Ein Kondom schützt vor vielen Infektionskrankheiten - allerdings nicht vor allen: Einige Erreger werden durch Schmierinfektionen und ...
Karlsruhe 22 Sexuelle Belästigung im Fastnachtstrubel: "Viele Fälle werden nicht angezeigt"
An Fastnacht wird gefeiert - gerne feucht-fröhlich. Für die Karlsruher Polizei bedeutet das: Großeinsatz. Denn nicht selten überwiegt irgendwann der feuchte, alkoholische Anteil. Die Beamten müssen sich dann mit alkoholbedingten Schlägereien, betrunkenen Heranwachsenden und sexuellen Übergriffen rumschlagen.
(Archiv)
Karlsruhe 2 Aids-Hilfe Karlsruhe: "Meine Eltern wissen bis heute nichts davon"
HIV positiv - in den 80er und den frühen 90er Jahren war das ein Todesurteil. Bis 1996 die Kombinationstherapie auf den Markt kam, starben Millionen Menschen an den Folgen von Aids. Eine Minderheit hat die Zeiten davor überlebt. Dank der Therapie können heute viele Menschen halbwegs normal leben. Auch in Karlsruhe leben rund 400 Menschen mit HIV. Doch noch immer stoßen Betroffene auf Ablehnung in der Gesellschaft. Viele verheimlichen ihre Krankheit aus Angst vor Ablehnung.
Mit zahlreichen Kampagnenen will die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) über Aids informieren und für Toleranz und ...
Karlsruhe 19 ka-news erklärt: Vögeln, Ficken, Bumsen - woher kommt das eigentlich?
"Hallo Herr Fischer, ich möchte ihre Tochter zum Fischen abholen." "Sie irren sich, ich heiße doch Vogel." "Das weiß ich, aber ich wollte nicht zu direkt sein." - Dieser Witz macht deutlich, welchen eindeutigen Sinn das Wort "Vögeln" hat. Aber die Frage ist eigentlich, woher kommt diese Bedeutung? ka-news hat nachgeforscht, was Worte wie "Vögeln", "Ficken" und "Bumsen" eigentlich bedeuten. Lassen Sie sich aufklären!
Woher kommt die Umschreibung "Vögeln"? Haben betuchte Damen im Mittelalter Vogelkäfige mit Singvögeln als Signal für ein Stelldichein ...
Karlsruhe 23 Zwischen Dildos und Peitschen: Arbeiten im Karlsruher Sexshop
Alles rund um Liebe, Lust und Leidenschaft gab es am vergangenen Wochenende bei der alljährlichen Erotikmesse in Karlsruhe. Zahlreiche Aussteller präsentierten Neuheiten, Exquisites und Praktisches aus ihrem Sortiment. Um Mann und Frau von der Sinnhaftigkeit so manches Spielzeugs zu überzeugen, bedarf es professioneller Beratung. Damit hat auch Anna L. ihr Geld verdient. Sie arbeitete sechs Monate in einem Sexshop in Karlsruhe. Für ka-news hat sie aus dem Nähkästchen geplaudert.
Den Dildo in Octopus-Form hat sich Anna L. extra aus den USA einfliegen lassen.
Karlsruhe Sex und Leidenschaft: Erotikmesse "Eros & Amore" in Karlsruhe
Liebe, Sex und Leidenschaft: Die Erotikmesse "Eros & Amore" gibt von Freitag, 3. Februar, bis Sonntag 5. Februar, in der Karlsruher Gartenhalle wieder Vollgas. Neben Erotikbedarf gibt es hier auch die ein oder anderer Striptease-Nummer zu sehen.
Erotikmesse "Eros & Amore" in Karlsruhe
Karlsruhe 2 Umfrageergebnis: ".xxx"-Domain für Pornoseiten überflüssig
Sex im Internet wird von den Anbietern verschämt als "Inhalte für Erwachsene" bezeichnet. Jetzt gibt es für dieses Geschäft eine eigene Adressenendung: ".xxx". Der Domain-Händler United Domains ist mit dem Start des Angebots zufrieden. Wir wollten von unseren Lesern wissen: Ist die .xxx-Endung überfällig oder überflüssig?
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen