ksc-stadion

KSC Stadion
Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Karlsruhe 70 Die letzten Tage des Wildparkstadions stehen bevor: Wie es in den nächsten Wochen weiter geht
In der vergangenen Gemeinderatssitzung am Dienstag wurde vor allem ein Punkt mit Spannung erwartet: Es war die Beschlussvorlage zur Vergabe der Bauarbeiten für das neue Wildparkstadion. Gegen 19 Uhr war die Entscheidung dann spruchreif: Die Stadträte stimmten mit 30:17 Stimmen für ein neues Stadion - sehr zur Freude der Verantwortlichen des Karlsruher SC. Die "Zukunft des Profifußballs" sei gesichert, lautet der einstimmige Tenor.
Rundgang durch das Wildparkstadion
Karlsruhe 48 Das neue Stadion kommt: Mehrheit im Gemeinderat spricht sich für die Vergabe der Bauarbeiten aus!
Mit ihrer Stimme ermächtigen die Karlsruher Gemeinderäte die Verwaltung, die Bauarbeiten für ein neues Fußballstadion in der Fächerstadt zu vergeben. Damit steht das Projekt kurz vor seinem bürokratischen Abschluss. Bereits Anfang November sollen die Bauarbeiten und der Abriss im Wildparkstadion beginnen. ka-news ist für Sie im Gemeinderat und berichtet über die Debatte.
Das KSC-Stadion ist heute erneut im Gemeinderat.
Karlsruhe 88 Kritische Fragen, dann aber doch eine große Mehrheit: KSC macht den Weg für neues Stadion endgültig frei
Am Montagabend sind die Mitglieder des Karlsruher SC zur jährlichen Versammlung geladen - und rund 600 sind gekommen. Zentrale Themen in der Badnerlandhalle, über die besonders intensiv gesprochen wurde war die Finanzlage des Vereins und natürlich den Neubau des Stadions in Karlsruhe.
Karlsruhe 66 Was sich alles verändern wird: Ein möglicherweise letzter Rundgang durch das altehrwürdige Wildparkstadion
Es sind die entscheidenden Tage für den Neubau des Wildparkstadions: Am Donnerstag stellte die Stadt die Beschlussvorlage zum "Fußballstadion im Wildpark" vor, über die am Dienstag die Karlsruher Stadträte abstimmen werden. ka-news war vorab mit Projektleiter Fabian Herrmann im alten Wildparkstadion unterwegs, um zu sehen was sich bei Zustimmung des Gemeinderats wo verändern würde. Ein Spaziergang zwischen Nostalgie und dringend notwendiger Modernisierung.
Projektleiter Fabian Herrmann zeigt, wo Veränderungen im Wildpark anstehen, wenn der Gemeinderat dem Stadionneubau zustimmt.
Karlsruhe 62 OB Mentrup ist "froh und stolz" über den nächsten Schritt: Entscheidende Tage für das neue Fußballstadion stehen bevor
Wenn der Gemeinderat nächsten Dienstag grünes Licht gibt, rollen noch in diesem Jahr die Bagger: Die Stadt ist kurz davor, den Auftrag für den Neubau des Stadions an ein Unternehmen zu vergeben - sofern die Gemeinderäte den Plänen zustimmen. Bevor in der kommenden Woche die Entscheidung fällt, stellt Karlsruhes Oberbürgermeister die Pläne der Presse vor.
OB Frank Mentrup Stadionneubau
Karlsruhe 3 Ausweitung der Fläche im Gespräch: Greift der KSC nach dem Areal der Karlsruher Germania?
Für die Zeit des Stadion-Umbaus steht dem Karlsruher SC im Wildparkstadion nur eine verkleinerte Fläche zur Verfügung. Ist das der Grund, warum man sich in der Nachbarschaft nach Ausweichmöglichkeiten umsieht? Das will derzeit noch niemand von offizieller Seite bestätigen, im Netz macht das Gerücht aber die Runde.
Als Ersatz für das Clubhaus am Stadion (im Bild unten links) könnte die Gaststätte bei der Karlsruher Germania in Frage kommen. (Archivbild)
Karlsruhe 42 Neues Stadion im Wildpark: KSC-Projektverantwortlicher Fabian Herrmann äußert sich zu den meistgestellten Fragen
Wie wird das neue Fußballstadion im Wildpark aussehen? Ist das Stadion mit einer geplanten Kapazität von 34.000 Zuschauern nicht überdimensioniert? Wofür braucht der Karlsruher SC SC als Drittligist eine neue Arena? Diese und viele weitere Fragen von KSC-Fans und Bürgern der Stadt Karlsruhe erreichen den KSC in letzter Zeit immer häufiger. KSC-Projektkoordinator Fabian Herrmann gibt in einer Pressemeldung des Vereins, in Form eines Interviews, Einblicke und Erklärungen rund um das neue Stadion im Wildpark.
Projektverantwortlicher für den Neubau des Fußballstadions in Karlsruhe: Fabian Herrmann
Karlsruhe 6 Neues Wildparkstadion: Gemeinderat stimmt ersten Auftragsvergaben zu
In der letzten Sitzung vor der Sommerpause musste der Karlsruher Gemeinderat am Dienstag gleich mehrere Entscheidungen treffen, wie der weitere Ablauf beim Bau des neuen Wildparkstadions aussehen soll. Neben einer Änderung im Bauablauf, stimmte der Gemeinderat auch über die Vergabe des temporären Spielbetriebes und der Kampfmittelentsorgung ab. Positive Neuigkeiten gibt es beim Kostenfaktor Erdwall-Entsorgung, die wird wohl deutlich günstiger als zunächst angenommen.
Karlsruhe 33 Erst die Wälle, dann die Arena: Heute fällt die Entscheidung zum neuen Ablauf des Stadion-Baus
Ein letztes Mal vor der Sommerpause tagen ab dem Nachmittag wieder die Karlsruher Gemeinderäte. Großes Thema ist dabei mal wieder das neue Wildparkstadion, das entstehen soll. Gleich mehrere Punkte sollen dort besprochen und diskutiert werden, wie es mit dem Bau des neuen Stadions weitergehen soll.
(Symbolbild)
Karlsruhe 14 Modernisierung im Wildpark zur neuen Saison: KSC geht die nächsten Schritte in Richtung Zukunft
Das neue Wildparkstadion, das in Karlsruhe in den kommenden Jahren entstehen soll, steht sinnbildlich für die Zukunftsvisionen des badischen Traditionsvereins. Doch über dem Flaggschiff "neues Stadion" will sich der Klub auch in anderen Bereichen weiterentwickeln, um sich für die Zukunft aufzustellen. Im Wildpark wird ab sofort auf zukunftsfähige, flexible und einfachere Systeme gesetzt.
Das Wildparkstadion aus der Luft. (Archiv)
Karlsruhe 3 KSC-Jugendstadion in der finalen Bauphase: In vier Wochen soll der Ball rollen
Mit dem Verbandspokalsieg verabschiedete sich die zweite Mannschaft des Karlsruher SC von der Fußball-Bühne, das Reserveteam wird es in der neuen Saison nicht mehr geben. Das Sportgelände, auf dem auch die Amateurmannschaft hätte spielen sollen, ist auf der Zielgeraden. Ein Wasserstandsbericht der Baumaßnahmen im Wildpark.
Baustand des Amateurstadions am Wildparkstadion
Karlsruhe 33 Entscheidung gefallen: Stadträte stimmen für Stadion-Mehrkosten
Das Thema KSC-Stadion landete am Dienstag erneut im Gemeinderat: Die Stadträte haben den zusätzlichen Kosten von neun Millionen Euro zugestimmt. Das erhöhte Budget soll für das Abtragen und Aufbereiten der Erdwälle vor dem eigentlichen Baubeginn verwendet werden. Nur so könne der Kostenrahmen gehalten werden, heißt es von den Verantwortlichen bei Stadt und Karlsruher SC. ka-news war im Rathaus vor Ort und hat die Diskussion live begleitet.
Das KSC-Stadion ist heute erneut Thema im Gemeinderat.
Karlsruhe 12 Neue Planung für KSC-Stadion: Warum es teurer wird und über was der Gemeinderat heute noch entscheidet
Das neue Fußballstadion für den Karlsruher SC im Wildpark wird rund 123 anstelle von 114 Millionen Euro kosten. Wer welche Kosten trägt, warum sich was im Bauablauf ändert und wieso nicht einfach neu ausgeschrieben wird - wir haben die wichtigsten Fragen zur heutigen Entscheidung im Überblick.
Fortschritte im Wildpark: Luftaufnahme von Juli 2017 (unten) und von April 2018 (oben).
Karlsruhe Erst die Wälle, dann der Rest: Bauablauf für neues KSC-Stadion wird geändert
Die Erdwälle im Stadion rings um das Spielfeld des Karlsruher SC haben sich als größere Herausforderung im Neubau der Sportstätte erwiesen als zunächst angenommen. Das hat nicht nur erhöhte Kosten zur Folgen, sondern auch einen veränderten Ablauf der Bauarbeiten. Nach dem neuen Plan sollen jetzt die Wälle komplett und nicht schrittweise abgebrochen werden. Für die Fans gibt es während des Umbaus provisorische Tribünen.
Gehören die Kurvenplätze bald der Vergangenheit an? Sie und der darunterliegende Erdwall sollen im Zuge der Umbauarbeiten als erstes ...
Karlsruhe 65 KSC-Stadion kostet jetzt 123 Millionen Euro: Erdwälle enthalten, Parkhaus nicht
Eigentlich sollte schon Baubeginn sein, doch jetzt geht es erst einmal wieder um die Preisfrage: Am Dienstag muss der Gemeinderat darüber entscheiden, wie man das Projekt mit den gestiegenen Kosten umsetzen möchte. Am Freitag informieren Stadt Karlsruhe und Karlsruher SC in einem Pressegespräch über die aktuellen Kosten, die Altlast Erdwälle und die Aufrechterhaltung des Spielbetriebs während des Umbaus. ka-news war live dabei.
KSC-Präsident Ingo Wellenreuther und Oberbürgermeister Frank Mentrup.
Karlsruhe 23 Warum es heute keine Konzerte mehr im Wildpark gibt und wie (schön) es damals war
Kreischende Mädels und röhrende Männer im Innenfeld des KSC-Stadions - in den Anfangszeiten des Wildparkstadions wurde in der neuen Arena nicht nur Fußball gespielt: Mit AC/DC, Guns 'n Roses oder Tina Turner gaben sich im vergangenen Jahrzehnt Weltstars die Ehre und verwandelten das Fußballstadion in eine Rock-Arena. Warum es heute keine Konzerte mehr gibt und wie (schön) es damals war...
Blick auf die Bühne während des Rockfestivals 1977. Im Vordergrund eine dichte Menschenmenge.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen