ksc-stadion

KSC Stadion
Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Karlsruhe Dach, Kiosk und Südtribüne: Blick auf die KSC-Stadion-Baustelle
Während sich der Karlsruher SC auf den Klassenerhalt fokussiert, richten die Bauarbeiter im Wildparkstadion ihre ganze Aufmerksamkeit derzeit auf die Osttribüne. Das Ziel: Im September soll die Tribüne in Betrieb gehen können. Woran dafür aktuell gearbeitet wird und was sonst noch auf der Stadionbaustelle passiert, erklärt der Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark (Eibs) in einem Baustellenupdate.
Die provisorische Südtribüne ist nicht mehr und die Osttribüne bekommt ihr Dach.
Karlsruhe 12 KSC-Stadion: Außergewöhnlicher Blick auf Wildpark-Baustelle
Im Wildparkstadion gehen die Bauarbeiten voran: Das Dach der Osttribüne, ehemaligen Gegengerade, nimmt Gestalt an. Und auch im Süden verändert sich die alte Kurve.
Die neu installierten Glaselemente des neuen Vordaches zum Innenraum.
Karlsruhe 7 Ungewöhnliches Angebot auf Ebay Kleinanzeigen: Wer möchte den KSC-Fanshop kaufen?
Wer möchte den KSC-Ticket- und Fanshop kaufen? Ja, richtig gehört: Der Bürocontainer, in dem Fans seit 2012 Schals, Kappen und Co. erwerben konnten, steht nun selbst zum Verkauf - und das auf der Online-Verkaufsplattform Ebay Kleinanzeigen.
(Archivbild)
Karlsruhe 2 KSC-Stadion: Die Osttribüne bekommt ein Dach - und die Südtribüne verschwindet
Die Arbeiten zum Bau des neuen Wildparkstadions nehmen weiter Form an. Vor allem die Osttribüne, die als erste der vier Tribünen neu gebaut wird, ist immer mehr als solche erkennbar. Aktuell auf dem Bauplan: Die Montage der Dachkonstruktion. Aber auch im Süden des Stadions schwingen die Bauarbeiter die Werkzeuge.
Blick über das Wildparkstadion, Errichtung der ersten Y-Träger für die neue Konstruktion.
Karlsruhe 6 KSC-Stadion: Neubau geht schneller voran als geplant
Die Corona-Krise kann auch positive Auswirkungen haben - zumindest für den Bau des neuen Wildparkstadions: Weil aktuell keine Zuschauer das KSC-Stadion betreten dürfen, kann mit dem Abbau der temporären Südtribüne schneller begonnen werden als gedacht. Welche Auswirkungen hat das auf den Gesamt-Zeitplan des Stadion-Neubaus?
Die Südtribüne (unten) wird früher abgebaut als geplant.
Karlsruhe 27 Neues Stadion wird bis zu 20 Millionen Euro teurer: Grünes Licht für Mehrkosten im Wildpark
Das Karlsruher Wildparkstadion wird womöglich 20 Millionen Euro teurer als geplant. Das ist das "Worst-Case-Szenario", das eintreten könnte. Aktuell sind zwar erst rund 370.000 Euro an Mehrkosten fix, doch zusätzliche Risiken und Nachbesserungen stehen bevor. Von gepolsterten Sitzschalen, Stahldach und mobilen Toiletten: Welche Baumaßnahmen sind für die Kostensteigerung verantwortlich?
Das Wildparkstadion im April 2020: Die Tribüne ist derzeit eine Baustelle.
Karlsruhe 22 Erste Y-Stützen installiert: So sieht es aktuell auf der Baustelle im Karlsruher Wildpark aus
Die neue Osttribüne im Karlsruher Wildparkstadion nimmt weiter Form an. Erste Y-Stützen, die den Namen ihrem Aussehen verdanken, wurden in den vergangenen Tagen installiert. Diese bilden später das Tragwerk für die Dachkonstruktion. Außerdem wurde der alte Kassenbereich vor der ehemaligen Gegentribüne abgerissen.
Die Stützen sehen aus wie ein umgedrehtes "Y".
Karlsruhe 7 Corona-Krise könnte auch KSC-Stadion treffen - "noch ist das aber nicht der Fall"
Die Bauarbeiten im Karlsruher Wildparkstadion gehen trotz Corona-Krise nahezu unbeirrt weiter. Nach aktuellem Stand soll weiterhin bis Mitte September der Bau der neuen Osttribüne fertig sein. Um das Ziel zu erreichen, werden dort pro Woche derzeit drei sogenannte Zahnbalken verbaut, auf denen dann die Zuschauerränge aufgelegt werden. Wie die Bauarbeiten unter Corona-Bedingungen aussehen und an welchen Stellen es noch vorangeht - ka-news.de hat den aktuellen Baustellenstand.
Der Oberrang fotografiert vom Unterrang aus. Am Rand der Tribüne: Die Stützen für die spätere Dach- und Außenkonstriktion.
Karlsruhe 1 Balken auf Balken: Die neue Osttribüne im Karlsruher Wildparkstadion wächst in die Höhe
Der Ball ruht momentan, doch die Rohbauarbeiten am neuen Wildparkstadion sind in vollem Gange: Bereits vom Adenauerring aus lässt sich unschwer erkennen, wie täglich Stahlbeton-Fertigteile angeliefert werden und damit die Osttribüne entsteht. Bis einschließlich September dieses Jahres wird an der "Gegengeraden" gebaut.
Steht: Viele der die Last des Stadiondaches tragenden Pylonen stehen bereits – im Hintergrund werden mit einem Kran bereits die ...
Karlsruhe 14 Die Osttribüne wächst: Ein Blick auf die Baustellen im Wildparkstadion
Der Bau der Osttribüne im Karlsruher Wildparkstadion geht weiter voran. Ein Großteil der unteren Tribünenreihen ist bereits zu sehen. Bevor die oberen Reihen folgen, werden noch Kabel und Leitungen für das Catering installiert. Und auch am Gästeblock des weiten Runds gibt es eine Neuerung.
Im Osten des Wildparks wächst langsam aber sicher die erste neue Tribüne in den Himmel.
Karlsruhe 85 Neues KSC-Stadion: Bauprojekt wird zwischen 15 und 30 Millionen Euro teurer - Verantwortliche äußern sich nicht
Der Neubau des Wildparkstadions könnte teurer werden als geplant. Die steigenden Kosten sollen sowohl den Bau des eigentlichen Stadionkörpers als auch die Infrastrukturmaßnahmen betreffen. Darüber berichten die Badischen Neuesten Nachrichten (BNN). Auf ka-news.de-Nachfrage äußerten sich weder die Stadt Karlsruhe noch der Totalunternehmer BAM Sports zu dem Thema.
Blick auf die Baustelle der Ostkurve. Die Fundamente werden gelegt.
Karlsruhe 4 Blick auf die KSC-Baustelle: Im Stadion entsteht nach und nach die Osttribüne
Im Wildparkstadion werden derzeit die ersten größeren Betonteile eingebaut: Im Osten des Fußballstadions des Karlsruher SC entsteht die neue Tribüne. Laut dem Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark (Eibs) liegen die Arbeiten weiterhin voll im Zeitplan.
Luftbildufnahme über der im Bau befindlichen Gegengeraden des Stadion. Erdarbeiten an den Fundamenten werden ausgeführt.
Karlsruhe 1 Unsichtbare Baustelle im Wildpark: Von Fundamentplatten und Abwasserrohren für das neue Stadion
Zwischen Adenauerring und dem Fußballplatz des KSC befindet sich schon länger keine Gegengerade mehr, sondern dort wird gerade an der Osttribüne zum neuen Wildparkstadion gebaut. Seit dem Spatenstich und der Übergabe der Baustelle an den Totalunternehmer BAM Sports laufen die Fundamentarbeiten - und die dauern ein paar Wochen.
Stand Bauarbeiten Wildparkstadion 9. Januar 2020
Karlsruhe Aus dem Winterschlaf erwacht: Ab Dienstag rollen die Bagger wieder im Wildparkstadion
Der Neubau des Wildparkstadions geht ab Dienstag im Osten des Stadions weiter. In den vergangenen zweieinhalb Wochen war es ruhig auf der Baustelle am Adenauerring - die Bauarbeiter befanden sich in der Weihnachtspause.
Symbolischer Spatenstich im Wildparkstadion.
Karlsruhe Fundamentarbeiten sind abgeschlossen: Bau der Osttribüne kann nach der Weihnachtspause beginnen
Zur Weihnachtszeit und zwischen den Jahren ruht die Baustelle im Wildparkstadion. Erst am 7. Januar rollen wieder die Bagger, um auf dem Platz der alten Gegengerade die erste Tribüne des neuen Stadions zu bauen.
Im Osten des Wildparkstadions wird die erste neue Tribüne entstehen.
Karlsruhe 4 Fundamentarbeiten sind abgeschlossen: Bau der Osttribüne kann nach der Weihnachtspause beginnen
Zur Weihnachtszeit und zwischen den Jahren ruht die Baustelle im Wildparkstadion. Erst am 7. Januar rollen wieder die Bagger, um auf dem Platz der alten Gegengerade die erste Tribüne des neuen Stadions zu bauen.
Im Osten des Wildparkstadions wird die erste neue Tribüne entstehen.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen