ksc-stadion

KSC Stadion
Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Karlsruhe 15 "Auf Wiedersehen Stadion des Grauens": Auch in Valencia nimmt man Abschied vom Karlsruher Wildpark
Der Karlsruher SC bekommt ein neues Fußballstadion. Aktuell läuft bekanntlich der Abriss der alten Haupttribüne, dieser hat sich jetzt auch bis nach Spanien herumgesprochen. Dort - genauer gesagt in Valencia - nimmt man nun auch Abschied vom Stahlkoloss. Doch eine Geschichte, besser gesagt ein Spiel, wird die Spanier wohl nie mehr loslassen. Jeder KSC-Fan dürfte wissen, worum es geht.
Blick über Rest der Haupttribüne ohne Vordach, vor dem endgültigen Abriss.
Karlsruhe 13 Rundgang im Wildparkstadion: Ein Blick auf die neue Osttribüne des KSC
Der Bau der Osttribüne ist fertig, lediglich kleine Fehler werden noch ausgebessert oder Feinheiten abgestimmt. Für ein Problem gibt es aber noch keine Lösung. Währenddessen nimmt die Südtribüne die künftige Heimat der KSC-Fans, Form an und die alte Haupttribüne wird nach und nach dem Erdboden gleichgemacht.
Frank Nenninger und Florian Kaute führen durch das Wildparkstadion. Im Hintergrund die neue Südtribüne.
Karlsruhe Blick auf die KSC-Baustelle: Hier wird die Haupttribüne dem Erdboden gleichgemacht
Wildparkstadion wandele dich! Immer weiter schreitet der Neubau des KSC-Stadions am Adenauerring voran. Während die Osttribüne kurz vor der Fertigstellung steht, ist die Haupttribüne nun bald Geschichte. Wie es gerade auf der Großbaustelle aussieht - hier gibt es die aktuellen Bilder.
Erdarbeiten an der Haupttribüne.
Karlsruhe 1 Souvenirs aus dem Wildpark: KSC-Fans können sich Sitze der Haupttribüne vor dem Abriss sichern
Nach 28 Jahren sind die Zeiten der Haupttribüne im Karlsruher Wildparkstadion gezählt. Bevor sie im Zuge des Stadion-Neubaus komplett abgerissen wird, haben KSC-Fans allerdings noch bis Sonntag die Möglichkeit, sich eine Sitzschale als Erinnerung an ihre Tribüne zu sichern.
Karlsruhe 3 Das Ende einer Ära: Abriss der KSC-Haupttribüne beginnt
Sie hatte im weiten Rund des Wildparkstadions schon immer eine etwas exponierte Stellung: die Haupttribüne. 27 Jahre lang war sie das Alleinstellungsmerkmal des Stadions und bei Fans nur wenig beliebt. Der Stahlkoloss mit seinen unverwechselbaren "Stacheln" hat viele Geschichten im weiten Rund des Stadions miterlebt, zu denen nun keine mehr dazu kommen wird. Im Zuge des Stadionneubaus wird die Tribüne abgerissen. Seit dieser Woche laufen die Arbeiten, die im Stadionneubau ein weiterer Meilenstein in Richtung Fertigstellung sind. ka-news.de war bei den ersten Abbruch-Arbeiten am Donnerstag vor Ort.
Mit dieser Schrottschere werden die großen Stahlteile der Haupttribüne abgerissen.
Karlsruhe Spektakel KSC-Baustelle: Beeindruckende Luftbilder vom Wildparkstadion
Nachdem ka-news.de euch einen detaillierten Blick hinter die Kulissen der Wildpark-Baustelle gab, gibt es heute spektakuläre Luftbilder vom Gelände des KSC am Adenauerring. Unter anderem mit dabei: die neue Tribüne, das aktuelle Baufeld, die Haupttribüne und die provisorische Geschäftsstelle. Einfach zurücklehnen und genießen.
Blick auf die neuen Gegengerade, rechts werden die Fundamente und Pfeiler der neuen Kurve errichtet.
Karlsruhe 15 Inside KSC: Ein außergewöhnlicher Blick auf die Baustelle Wildparkstadion
Der Karlsruher SC ist für viele Bewohner der Fächerstadt mehr als nur ein Fußballklub. Unzählige Dramen und berauschende Erfolge prägten in den letzten Jahren die traditionsreiche Geschichte der Blau-Weißen. In unserer neuen Serie "Inside KSC" gibt euch ka-news.de wöchentlich Einblick in den Klub vom Adenauerring. Heute gibt Redakteur Carsten Kitter einen detaillierten Einblick in die Baustelle Wildparkstadion.
Die Osttribüne sieht schon sehr fertig aus. Ganz soweit ist es aber noch nicht.
Karlsruhe 30 Diskussion um Stadion-Namen: Linke fordert Erhalt des "Wildparks"
Wie das neue Stadion des Karlsruher SC aussehen soll - das ist schon hinlänglich bekannt. Wie es heißen soll, das steht noch einmal auf einem ganz anderen Blatt. Noch ist die Entscheidung, ob der "Wildpark" auch "Wildpark" bleiben wird, offen. Die Fraktion der Karlsruher Linke allerdings fordert nun: Der Name "Wildparkstadion" muss erhalten bleiben.
Blick über den Innenraum, an der Südkurve werden die Fundamente gebaut.
Karlsruhe 6 Inside KSC: So sieht es aktuell auf der "Baustelle Wildparkstadion" aus
Der Karlsruher SC ist für viele Bewohner der Fächerstadt mehr als nur ein Fußballklub. Unzählige Dramen und berauschende Erfolge prägten in den letzten Jahren die traditionsreiche Geschichte der Blau-Weißen. In unserer neuen Serie "Inside KSC" gibt euch ka-news.de wöchentlich Einblick in den Klub vom Adenauerring. Heute: So ist der aktuelle Stand auf der "Baustelle Wildparkstadion."
Das Wildparkstadion mit Blick auf die Haupttribüne.
Karlsruhe 44 Namenssponsor gesucht: Verliert Karlsruhe sein "Wildparkstadion"?
Über viele Jahre war das Wildparkstadion die Heimat des Karlsruher SC. Unzählige Geschichten wurden im weiten Rund in unmittelbarer Nähe des Schlossgartens geschrieben. Ob die Fans nach der Fertigstellung des Neubaus aber auch weiterhin zum "Wildpark" pilgern dürfen, steht noch nicht fest, denn: Das Stadion könnte künftig ganz anders heißen.
Blick über den Haupteingang und die Zufahrt.
Karlsruhe Namenssponsor gesucht: Verliert Karlsruhe sein "Wildparkstadion"?
Über viele Jahre war das Wildparkstadion die Heimat des Karlsruher SC. Unzählige Geschichten wurden im weiten Rund in unmittelbarer Nähe des Schlossgartens geschrieben. Ob die Fans nach der Fertigstellung des Neubaus aber auch weiterhin zum "Wildpark" pilgern dürfen, steht noch nicht fest, denn: Das Stadion könnte künftig ganz anders heißen.
Blick über den Haupteingang und die Zufahrt.
Karlsruhe Blick auf den Wildpark: Spektakuläre Luftbilder von der Baustelle
Die neue Gegengerade des Wildparkstadion macht einen imposanten Eindruck. In dieser Bilderserie könnt ihr euch davon selbst überzeugen.
Blick über den Innenraum, an der Südkurve werden die Fundamente gebaut.
Karlsruhe 17 KSC-Stadion kann rechtzeitig fertig werden - "wenn der Totalunternehmer endlich Leistung zeigt"
2022 soll das neue Wildparkstadion fertiggestellt sein, doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. Wie liegt der Neubau im Zeitplan? Was passiert aktuell auf den Baustellen und was steht als nächstes an? ka-news.de hat sich vor Ort umgeschaut und die Fortschritte unter die Lupe genommen.
Frank Nenninger, Oberbauleiter und Kasig-Geschäftsführer (r.) und Eibs-Betriebsleiter Werner Merkel.
Karlsruhe 9 KSC-Stadion: Die neuen Sitzschalen sind da!
Die ersten Sitzschalen für das neue KSC-Stadion sind da! Blau-weiß wird es künftig über die Tribünenränge des Wildparkstadions scheinen - denn die Fans dürfen sich künftig auf Sitzen in den KSC-Farben niederlassen.
Die ersten Sitzschalen sind montiert!
Karlsruhe 2 Wildparkstadion: Was aktuell auf der Baustelle passiert
Im neuen Fußballstadion des Karlsruher SC wird fleißig im Bereich der Ost- und Südtribüne gearbeitet. Die Stahlteile der Dachkonstruktion werden angebracht, Kioske und Toiletten errichtet. Der aktuelle Baustellenstand.
Baumaschinen für Erdarbeiten stehen an der Südkurve.
Karlsruhe 4 Bau der neuen Südtribüne startet: Das passiert aktuell auf der KSC-Stadionbaustelle
Auch wenn beim Profifußball nach Ablauf der vergangenen Saison Ruhe im Wildparkstadion eingekehrt ist, so ist es dort alles andere als still: Auf der Stadionbaustelle herrscht weiterhin Betrieb. Im Baufeld der Osttribüne, aber auch im Stadionvorfeld, gehen die Arbeiten voran. Mit der nun erteilten Baufreigabe kann auch der Neubau der Südtribüne so richtig starten. Über den aktuellen Baufortschritt informiert der Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark (Eibs) in einer Pressemeldung.
Übersicht in den Innenraum des Wildparkstadion. Unten die abgerissene Südtribüne, rechts die neue Gegengeraden mit den neuen Glaselementen.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen