ksc-stadion

KSC Stadion
Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Karlsruhe 25 Alte Erdwälle und ihre Kosten: Liebe Stadträte, was sagt ihr dazu?
Die Wälle des Wildpark­stadions sind wegen der darin enthaltenen Altlasten ein enormer Kostenfaktor beim Stadion-Neubau. Im April stehen sie auf der Tagesordnung des Gemeinderats - noch ist unklar, wer die Kosten für eine mögliche Entsorgung des Kriegsschutts tragen soll. ka-news hat sich bei den Karlsruher Stadträten umgehört und Stimmen gesammelt.
(Symbolbild)
Karlsruhe 46 Altlast Erdwälle: Das teure Problem beim Stadion-Neubau
Die Angebote der Baukonzerne für das neue Fußballstadion im Wildpark sind zu hoch. Jetzt heißt es: Kosten senken! Wie - das könnten im April unter anderem die Gemeinderäte entscheiden, wenn die schadstoffbelasteten Erdwälle auf der Tagesordnung stehen. Mit Beseitigungskosten im zweistelligen Millionenbereich sind sie ein großes Kostenrisiko im Gesamtprojekt.
Bauarbeiten am neuen Amateurstadion auf dem KSC-Gelände - im Hintergrund: die Wälle des KSC-Stadions.
Karlsruhe 31 Neues KSC-Stadion: Im April berät der Gemeinderat über Fortgang
Die Stadt Karlsruhe und der Karlsruher SC wollen bis zum Ende des Jahres entscheiden, welches Unternehmen den Zuschlag für den Neubau des Wildparkstadions erhalten soll. Bauherrin und Mieter befinden sich seit Dezember 2017 in Gesprächen über die Bieterangebote - sie übersteigen alle den vom Gemeinderat gesetzten Kostenrahmen. Bereits im April soll der Gemeinderat über einen großen Kostenpunkt beraten: Die Erdwälle.
(Symbolbild).
Karlsruhe 26 Umbau KSC-Stadion: Haupttribüne ja oder nein - Stimmen der Stadträte
Die Angebote für den Vollumbau des KSC-Stadion sind zu teuer. Jetzt müssen Kosten reduziert werden. Bleibt die Haupttribüne erhalten? Und was passiert mit den Wällen? ka-news hat die Karlsruher Gemeinderäte zu ihren Positionen befragt. Die ausführlichen Antworten gibt es hier.
(Symbolbild)
Karlsruhe 63 Neues KSC-Stadion: Angebote zu teuer, wie sollen Kosten gesenkt werden?
Die Angebote für das neue KSC-Stadion im Wildpark sind zu teuer und müssen überarbeitet werden. Jetzt müssen Stadt Karlsruhe und Karlsruher SC Kompromisse finden: Wo kann der Rotstift angesetzt, auf was kann verzichtet werden? Dazu sollen Bauabläufe und Leistungsinhalte überprüft werden - die Karlsruher Gemeinderäte haben mehrere Vorschläge, um Kosten zu sparen.
Wird das KSC-Stadion doch teurer als gedacht?
Karlsruhe 66 Haupttribüne im KSC-Stadion erhalten: "Zerstörung ist eine Fehlentscheidung"
Die Freien Wähler Karlsruhe setzten sich in einer Pressemeldung dafür ein, dass die Haupttribüne des Wildparkstadions nicht abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden soll. So soll Geld gespart werden.
(Symbolbild)
Karlsruhe 59 Pläne ändern? Grüne hinterfragen KSC-Stadion
In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass die bisherigen Planungen für den Stadionneubau zu teuer sind. Die Grünen im Karlsruher Gemeinderat fordern ein Überdenken der Neubaupläne für das Stadion des Karlsruher SC.
(Archivbild)
Karlsruhe 52 Probleme bei Stadion-Planung: "Eine Verzögerung, die dem Verein weh tut"
Verschiedene Firmen haben Angebote für einen Bau des neuen Fußballstadions abgegeben. Die Stadt prüft diese derzeit. Dieser Vorgang verzögert sich allerdings, wie aus der Pressemeldung weiter hervorgeht.
Karlsruhes Präsident Ingo Wellenreuther.
Karlsruhe 26 Erst Tunnel, jetzt Stadion: Kasig übernimmt Bauleitung für KSC-Neubau
Die Karlsruher Schieneninfrastruktur Gesellschaft mbH (Kasig) wird Oberbauleiterin, Projektsteuerin und technische Beraterin für das neue Fußballstadion im Wildpark. Das wurde bereits im Frühjahr diesen Jahres entschieden. Jetzt soll geklärt werden, für was genau die Kasig in dieser Sache in Zukunft zuständig sein wird.
(BIldmontage/Symbolbild)
Karlsruhe 9 Nächste Etappe: Beim KSC beginnt Bau des Amateurstadions
Am Montag ist der Bau des neuen Amateurstadions des Karlsruher SC gestartet. Nach der Fertigstellung des neuen Trainingsplatzes ist das nun der nächste Schritt im Stadion-Masterplan.
Baubeginn Amateurstadion beim KSC
Karlsruhe 25 Umbau KSC-Stadion: Stadt übergibt neuen Profi-Trainingsplatz
Der Umbau des Stadions des Karlsruher SC geht sichtbar voran: Im Zuge der Neuordnung des Stadionumfelds wurde am Montag der neue Trainingsplatz der KSC-Profis von Oberbürgermeister Frank Mentrup an KSC-Präsident Ingo Wellenreuther übergeben.
Oberbürgermeister Frank Mentrup (links) und KSC-Präsident Ingo Wellenreuther freuen sich bei der Übergabe am Montag.
Karlsruhe 21 Umbau KSC-Stadion: Neuer Profi-Trainingsplatz ist fertig!
Der Umbau des Wildparkstadions schreitet voran. Die ersten, vorbereitenden Baumaßnahmen sind abgeschlossen: Der neue Trainingsplatz der KSC-Profis ist fertig! Am Montag soll der Kunstrasenplatz offiziell von der Stadt Karlsruhe an den Karlsruher SC übergeben werden. Der Bau des neuen Amateurstadions soll in Kürze beginnen.
Karlsruhe 5 Erst klein, dann groß: Neues KSC-Amateurstadion kommt im Oktober
Der Umbau des Wildparkstadions schreitet voran. In der kommenden Woche will der Bauausschuss den Auftrag für den Neubau des Amateurstadions vergeben. Dieses soll in direkter Nachbarschaft, auf dem heutigen Trainingsplatz der ersten Mannschaft, gebaut werden. An Stelle des alten Amateurstadions, der Spielstätte der zweiten KSC-Mannschaft, wird der neue Parkplatz für Gästefanbusse entstehen.
Eingang zum alten Amateurstadion: Hier soll der neue Gästebus-Parkplatz entstehen.
Karlsruhe 18 Neubau des KSC-Stadions: Verlagerung der Tennisplätze am KIT beginnt
In Vorbereitung der Baumaßnahme "Vollumbau des Stadions im Wildpark" ist die Verlagerung der direkt neben dem Wildparkstadion liegenden Tennisplätze notwendig. Sie wurden bisher vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) genutzt. Wie die Stadt in einer Pressemitteilung informiert, haben die Bauarbeiten am Mittwoch, 26. Juli, begonnen und sollen in fünf Monaten beendet sein.
Die Tennisplätze am KIT werden in den kommenden Monaten umgebaut.
Karlsruhe 4 Neues KSC-Stadion: Vergabe für Neubau soll noch 2017 erfolgen
Am Dienstag, 11. Juli, tagte der Betriebsausschuss des Eigenbetriebs "Fußballstadion im Wildpark" zum ersten Mal. Seit 2016 läuft bereits das Vergabeverfahren für das neue Stadion für den Karlsruher SC. Noch in diesem Jahr könnten erste Bieterangebote dem Karlsruher Gemeinderat vorgelegt werden.
KSC-Stadion
Karlsruhe 4 Neues KSC-Stadion: Betriebsausschuss tagt am Dienstag
Am Dienstag, 11. Juli, kommt der Betriebsausschuss des städtischen Eigenbetriebs "Fußballstadion im Wildpark" zu seiner ersten Sitzung zusammen. Er besteht aus Mitgliedern des Gemeinderats sowie Vorsitzenden Michael Obert und soll den Prozess rund um den Wildpark-Neubau begleiten. Thema soll unter anderem der Stand der Vergabeverfahren sein.
(Symbolbild).
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen