ksc-gegner

KSC-Gegner unter der Lupe
Karlsruhe 47 KSC-Gegner unter der Lupe: SV Babelsberg 03
Der Karlsruher SC kann sich dieser Tage gleich doppelt freuen: Durch den 1:0-Auswärtssieg im Nachholspiel bei Rot-Weiß Erfurt haben die Badener die Tabellenführung zurückerobert, dazu wurde der Vorsprung auf den Relegationsplatz auf sechs Punkte ausgebaut. Der nächste Schritt in Richtung Aufstieg soll am Samstag gegen den SV Babelsberg 03 gemacht werden (Anstoß 14 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
Gaetan Krebs sorgte mit seinem Treffer in Erfurt für den wichtigen Auswärtssieg
Karlsruhe 10 KSC-Gegner unter der Lupe: Rot-Weiß Erfurt
Die Serie ist gerissen, der Karlsruher SC hat wieder ein Spiel in der 3. Liga verloren. Seit September 2012 war dies 20 Mal in Folge nicht mehr der Fall, bis es am Samstag ein 1:2 bei der SpVgg Unterhaching setzte. Dass dies nur ein kleiner Ausrutscher war, diesen Beweis können die Badener bereits am Mittwoch in der Nachholpartie bei Rot-Weiß Erfurt antreten (Anstoß 19 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
Rot-Weiß Erfurt
Karlsruhe 18 KSC-Gegner unter der Lupe: SpVgg Unterhaching
Nur noch acht Spiele stehen zwischen dem Karlsruher SC und dem ersehnten direkten Wiederaufstieg aus der 3. Liga. Nach nunmehr 20 Partien ohne Niederlage könnten die Badener am Samstag bei der SpVgg Unterhaching (Anstoß 14 Uhr) einen weiteren Rekord einstellen. ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
WallDecaux KW40
Karlsruhe 2 KSC-Gegner unter der Lupe: Stuttgarter Kickers
Nach zweiwöchiger Pause vom Ligaalltag geht es für den Karlsruher SC am Samstag wieder um Punkte im Aufstiegsrennen. Zu Gast sind die Stuttgarter Kickers (Anstoß 14 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
Philipp Klingmann (rechts) jubelt im Hinspiel über sein Tor zum 0:1
Karlsruhe 10 KSC-Gegner unter der Lupe: Wacker Burghausen
Alles wieder im Lot beim Karlsruher SC: Nach dem 2:1-Heimerfolg über die Kickers Offenbach, dem 18. ungeschlagenen Ligaspiel in Folge, grüßt man wieder von der Tabellenspitze der 3. Liga. Diese Position gilt es nun am Samstag bei Wacker Burghausen zu verteidigen (Anstoß 14 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
Bezeichnend: Im Hinspiel stolperte der KSC (hier Selcuk Alibaz) über Wacker Burghausen
Karlsruhe 20 KSC-Gegner unter der Lupe: Kickers Offenbach
Der Karlsruher SC ist nach dem mageren 0:0 beim 1. FC Saarbrücken die Tabellenspitze los, sogar der zweite Platz wackelt gehörig. Vor allem dieser Umstand macht einen Sieg im Heimspiel am Samstag (Anstoß 14 Uhr) gegen die Kickers Offenbach zur Pflichtübung, um nicht weiter an Boden im engen Aufstiegsrennen zu verlieren. ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
Die Offenbacher Kickers 2012/13
Karlsruhe 5 KSC-Gegner unter der Lupe: 1. FC Saarbrücken
Der Karlsruher SC bleibt weiter in der Erfolgsspur, daran konnte auch eine eher schwache Vorstellung gegen Borussia Dortmund II nichts ändern. Der nächste Prüfstein im engen Aufstiegsrennen heißt 1. FC Saarbrücken, wo das Team von Markus Kauczinski am Samstag gastiert (Anstoß 14 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
Saarbrücken
Karlsruhe 12 KSC-Gegner unter der Lupe: Borussia Dortmund II
Während die Konkurrenz immer wieder Punkte liegen lässt, marschiert der Karlsruher SC weiter in Richtung 2. Bundesliga. Nach dem 4:0-Auswärtssieg in Aachen stehen die Badener weiter an der Tabellenspitze der 3. Liga und sind bereits seit 15 Punktspielen ungeschlagen. Die nächste Hürde auf dem Weg zum großen Ziel heißt am Samstag Borussia Dortmund II (Anstoß 14 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
Koen van der Biezen traf im Hinspiel doppelt
Karlsruhe 72 KSC-Gegner unter der Lupe: Alemannia Aachen
Die furiose Aufholjagd des Karlsruher SC hat ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht: Erstmals seit dem schmerzhaften Abstieg ist man Spitzenreiter der 3. Liga. Ein Grund zum Ausruhen ist dies jedoch keineswegs, drei Punkte am Freitag (Anstoß 19 Uhr) bei Kellerkind Alemannia Aachen sind Pflicht. ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
Kai Schwertfeger
Karlsruhe 8 KSC-Gegner unter der Lupe: VfL Osnabrück
Für den Karlsruher SC und seine Anhänger hat das Warten endlich ein Ende: Nach knapp sechs Wochen ohne Pflichtspiel starten die Badener am Samstag bei Tabellenführer VfL Osnabrück in die zweite Saisonhälfte der 3. Liga (Anstoß 14 Uhr). ka-news hat den Gegner vor dem Topspiel unter die Lupe genommen.
Marcus Piossek
Stuttgart/Karlsruhe 31 KSC-Gegner unter der Lupe: VfB Stuttgart II
Der Karlsruher SC empfängt am Samstag zum letzten Ligaspiel des Jahres den VfB Stuttgart II (Anstoß 14 Uhr). Ein Derby, bei dem es nicht nur um drei wichtige Punkte, sondern auch um viel Prestige geht. ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
VfB Stuttgart II
Karlsruhe 35 KSC-Gegner unter der Lupe: Hallescher FC
Der Karlsruher SC eilt weiter von Sieg zu Sieg, auch ein starker 1. FC Heidenheim konnte daran am letzten Wochenende nichts ändern. Auf der Jagd nach dem achten Ligasieg in Folge reist man nun am Samstag zum Halleschen FC (Anstoß 14 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
Logo Hallescher FC
Karlsruhe 7 KSC-Gegner unter der Lupe: 1. FC Heidenheim
Für den Karlsruher SC stehen nach dem Ende der Hinrunde am letzten Wochenende nun noch drei Ligapartien bis Weihnachten an. Am Samstag gastiert der Tabellennachbar 1. FC Heidenheim im Wildparkstadion (Anstoß 14 Uhr). ka-news nimmt die Gegner in der Rückserie noch einmal unter die Lupe und schaut sich deren Entwicklung an.
1. FC Heidenheim 2012/13
Karlsruhe 68 KSC-Gegner unter der Lupe: SV Wehen Wiesbaden
Für den Karlsruher SC steht zum Abschluss der Hinrunde ein Heimspiel auf dem Programm. Nach zuletzt fünf Ligasiegen in Folge gastiert am Samstag der SV Wehen Wiesbaden im Wildpark (Anstoß 14 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
SV Wehen Wiesbaden 2012/13
Karlsruhe 16 KSC-Gegner unter der Lupe: FC Hansa Rostock
Der Karlsruher SC ließ sich auch vom SV Darmstadt 98 nicht vom Erfolgsweg abbringen und feierte wettbewerbsübergreifend den fünften Sieg in Folge. Am Samstag steht nun die weiteste Reise der Saison auf dem Programm, es geht zum FC Hansa Rostock (Anstoß 14 Uhr). ka-news hat den Gegner unter die Lupe genommen.
FC Hansa Rostock
Karlsruhe 2 Umfrageergebnis: Heimspiel gegen Darmstadt - KSC wird Siegeszug fortsetzen!
Sieben Pflichtspiele (inklusive DFB-Pokal) hat der Karlsruher Sportclub in den letzten Wochen für sich entscheiden können. In unserer letzten Umfrage wollten wir von unseren Lesern wissen: Setzt sich die Siegesserie des KSC am Samstag, 10. November, beim Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 fort oder läuft das Duell auf eine Niederlage für die Karlsruher hinaus? Das Ergebnis: KSC-Sieg mehrheitlich erwartet!
Die Abstimmer prophezeien: Der KSC schlägt am Samstag SV Darmstadt 98.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen