jahresrueckblick-karlsruhe-2013

ka-news-Jahresrückblick auf das Jahr 2013 in Karlsruhe und der Region: Politik, Sport, KSC, Kultur und vieles mehr. Im Rückblick lässt die ka-news-Redaktion das Jahr 2013 Revue passieren.
Karlsruhe 26 Guten Rutsch - welche Schlagzeilen wollen Sie 2014 lesen?
ka-news hat seherische Fähigkeiten, scheint es. Denn bereits Anfang 2013 machten wir uns Gedanken, was wohl die Schlagzeilen dieses Jahr hergeben könnten. Mit einer ziemlich guten Trefferquote in den Prognosen stieg der KSC auf, die Kombilösung eilte tatsächlich ihrer Zeit voraus und die Primark-Tüten sind wirklich überall. Darum wagen wir doch einfach mal einen Blick ins Jahr 2014 - das Jahr der noch größeren Schlagzeilen.
Welche Schlagzeile steht 2014 ganz oben?
Karlsruhe 3 Reingehört! Die ka-news-Alben des Jahres 2013
Es kommt jährlich so viel Musik über einen, allein, was bleibt am Ende? Die ka-news-Redaktion buddelt auch 2013 gewohnt "geschmackssicher" die Pretiosen des Jahres aus. Unsere Leser haben die Möglichkeit, die hausinterne Auswahl zu kritisieren und/oder zu loben - und können über die Kommentar-Funktion natürlich selbst Jahres-Favoriten küren.
Milky Chance - "Sadnecessary"
Karlsruhe 10 Hasenköttel, Hanf und Scheidungsfreude: Die besten ka-Reporter-Geschichten
Erinnern Sie sich noch an den Karlsruher Hasenköttel-Skandal oder die kleine Hanf-"Plantage" am Europaplatz? Falls nicht, haben wir noch einmal die bizzarsten und spektakulärsten Meldungen zusammen getragen, die wir Dank vieler ka-news-Leser veröffentlichen konnten. Hier kommen die besten ka-Reporter-Geschichten!
Mal etwas anderes als ein Abimotto prangt auf der Heckscheibe dieses Autos.
Karlsruhe 1 Baywatch, Pyramiden-Arena, Primark: Das hat Sie 2013 am meisten interessiert!
Das Jahr 2013 war ein Auf und Ab der Gefühle - egal ob in der Fächerstadt über das KSC-Stadion debattiert wurde oder ob man dem Kombi-Ärger Luft machte, ka-news war immer dabei - und unsere Leser auch. In unserem großen Jahresrückblick haben wir die Themen gesammelt, die Sie da draußen vor dem Rechner dieses Jahr am meisten bewegt haben. Model-Finale, Straba-Unfälle, Sturmchaos: Hier die wichtigsten Meldungen im Überblick.
ka-news 2013: Wir haben für Sie die meistgelesensten Meldungen des Jahres zusammengestellt
Karlsruhe 19 Wildpark-Streit im Jahresrückblick 2013: Es geht voran
Rückblickend liest sich das Jahr 2013 wie eine Zusammenfassung der gesamten bisherigen Debatte rund um das Wildparkstadion. Seit Jahren wird diskutiert. Seit Jahren schreibt die Geschichte von Rückziehern und gescheiterten Verhandlungen. Im Jahr 2013 gab es nun von allem etwas. Vor allem gab es jedoch viel Kommunikation zwischen Betroffenen, Experten und Politikern. Oberbürgermeister Frank Mentrup nahm sich der Aufgabe an, krempelte die Ärmel hoch und schritt forsch voran. Wohin der Weg führt ist noch nicht sicher, aber eines steht fest: Es wird nur im Wildpark gebaut. Zum Jahresende stehen die Zeichen stehen auf Neubau.
Im Stadion-Streit um ein neues Stadion für den KSC gab es 2013 ordentlich Bewegung: OB Mentrup nahm das Zepter in die Hand und siehe da: ...
Karlsruhe 5 KSC und das erfolgreiche Jahr 2013: Tore, Siege, Aufstieg
Es gab bereits viele Berg- und Talfahrten des Karlsruher SC in seiner gesamten fußballerischen Historie. Doch das Jahr 2013 hatte eine eindeutige Richtung: einen steilen Pfeil nach oben. Nach dem direkten Wiederaufstieg aus der 3. Liga in die 2. Bundesliga, glänzte der KSC mit weiteren spielerischen Erfolge. Am Ende des Jahres stehen die Blau-Weißen auf einem oberen Tabellenplatz der Liga. Nachdem zum Saisonstart quasi eine komplett neue Mannschaft aufs Feld maschierte, war das keine Selbstverständlichkeit.
So schön kann Jubel sein: Der KSC kann 2013 auf ein fast durchweg erfolgreiches Jahr zurückblicken.
Karlsruhe 123 Moscheebau in Karlsruhe: 2013 - Jahr des Dialogs
Eine Moschee mit vier Minaretten in der Karlsruher Oststadt - das würde sich die Türkisch Islamische Gemeinde zu Karlsruhe eigentlich wünschen. Im März wurde bekannt, dass die zur Ditib gehörende Gemeinde ihre Zentralmoschee in der Käppelestraße umbauen möchte: In ein Kulturzentrum, Gebetshaus und Wahrzeichen für die interkulturelle Stadt Karlsruhe. Diese Pläne sorgten für Aufsehen - und brachten einen großen Diskussions-Stein ins Rollen.
Ditib-Pläne: So sollte die neue Moschee in der Karlsruher Oststadt  laut ersten Plänen aussehen.
Karlsruhe Heino - Sasha Waltz - Das Fest: 2013 im kulturellen Rückblick
2013 - was für ein buntes kulturelles Jahr: Sasha Waltz stellt die Fächerstadt sprichwörtlich auf den tänzerischen Kopf, Heino covert (äußerst respektabel) deutsche Künstler und die großen Karlsruher Festivals/Events halten ein, was sie versprechen.
"Zeltival" 2013
Karlsruhe 3 Streit um zweite Rheinbrücke - auch 2013 ging's heiß her!
Es ist eines der umstrittensten Bauprojekte in der Region Karlsruhe. Bereits seit Jahrzehnten wird über den Bau einer zweiten Rheinbrücke von Karlsruhe nach Wörth gestritten. Auch 2013 erhitzte die Debatte um eine zweite Rheinbrücke die Gemüter. Die wichtigsten Ereignisse dazu lesen Sie in unserem Jahresrückblick.
Rheinbrücke Karlsruhe
Karlsruhe 1 Kuriose Polizeimeldungen 2013: Das hielt die Karlsruher Beamten bei Laune
Ein fesselnder Winter und ein tierischer Sommer: So in etwa lässt sich das Arbeitsjahr 2013 der Karlsruher Polizisten beschreiben. Auch bei den Ordnungshütern sorgten mal wieder vereinzelte Einsätze für Schmunzler und Spaß bei der Arbeit. Hier ist der ka-news Jahresrückblick mit einer Sammlung der kuriosesten Polizeimeldungen des vergangenen Jahres.
(Symbolbild)
Karlsruhe 1 BGH-Jahresrückblick 2013: So hat Karlsruhe geurteilt
Internet ist eine Lebensgrundlage, Hunde dürfen in Mietwohnungen nicht grundsätzlich verboten werden, Google darf mich nicht beleidigen - auch 2013 fällte der Bundesgerichtshof in Karlsruhe einige Urteile, die für den gemeinen Verbraucher interessant sind. ka-news hat die wichtigsten Entscheidungen der Richter in einem Jahresrückblick zusammengefasst.
(Symbolbild)
Karlsruhe 2 Karlsruher Kombilösung 2013: Pleiten, Preis und Prominenz
Es war ein turbulentes Jahr für die Karlsruher Kombilösung: Während die Baukosten stark nach oben korrigiert wurden, diskutierte man in der Fächerstadt heiß über den neuen Standort des Christkindlesmarkts. Unterbrochen wurde dies unter anderem von der Alpine-Pleite, dem Weggang von Kasig-Geschäftsführer Casazza, einem 20 Meter hohen Abluftkamin - und natürlich von Bill Gates. Wir haben zurück geblickt.
Im Herbst 2013 mussten Brunnen und Ludwig-Denkmal auf dem Marktplatz der Kombilösung weichen.
1
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen