jahresrueckblick-2011

ka-news Jahresrückblick 2011
Karlsruhe Dezember 2011: Streik-Chaos, Tabellen-Schlusslicht KSC und stürmischer Joachim
Bei dieser Meldung grub sich die Zornesfalte noch tiefer in die Gesichter der Pendler: Ausgerechnet ein kaputtes Faxgerät soll Schuld am AVG-Streik sein, der an einem Dezember-Wochenende die Region lahmlegte. Auch die KSC-Fans schäumen vor Wut - erst werden sie von der Frankfurter Polizei mit Pfefferspray attackiert, dann überwintert die Mannschaft auch noch im Tabellenkeller. Und statt winterlichem Schneegestöber fegt "Joachim" mit ordentlich Puste durch die Region.
Bombe in Karlsruhe am Rhein
Karlsruhe November 2011: Trainersuche, Volksentscheid und Ettlinger Schönheitskönig
Nachdem KSC-Coach Rainer Scharinger im Wildpark sein "blaues Wunder" erlebt hat, wird über seine Nachfolge spekuliert. Für die ka-news-Leser steht schnell fest: "Loddar" soll's richten. Unterdessen werden auf der offerta die neuen Schönheitsvertreter fürs Ländle gewählt - die Scherpe für den schönsten Mann geht an einen Ettlinger. Baden-Württemberg hat außerdem entschieden: Der Volksentscheid fällt pro "Stuttgart 21" aus.
Karlsruhe Oktober 2011: Scharinger geht, Streik bei den VBK und ka-news zum Blättern
Streiks im Karlsruher Nahverkehr stellen die Pendler in der Fächerstadt immer wieder vor eine Geduldsprobe. Keine Geduld mehr hat dagegen der KSC mit seinem Cheftrainer: Rainer Scharinger und der Verein trennen sich - einvernehmlich, wie man betont. Außerdem: eine Weltkriegsbome detoniert in einer Recyclingfirma, ka-news erscheint erstmals auch als gedrucktes Magazin und ein Maulkorb für VBK-Mitarbeiter sorgt für Unmut.
(Symbolbild)
Karlsruhe September 2011: Streichelzoo, bester Biergarten, beschädigtes Benz-Denkmal
Für den Karlsruher SC geht es weiter bergab und mit jedem verlorenen Spiel wackelt der Stuhl von Cheftrainer Rainer Scharinger ein wenig mehr - daran kann auch der Punktgewinn beim Unentschieden gegen Rostock nichts ändern. Ärger gibt es auch bei den Bauarbeiten zur Kombilösung: Bei der Kasig wundert man sich immer mehr über die Verzögerungen bei den Bauarbeiten. In Mühlburg wird gleich zwei Mal das neu aufgestellte Carl-Benz-Denkmal mutwillig beschädigt. Außerdem kürt ka-news "Karlsruhes besten Biergarten".
Einweihung des "Ewigen Parkplatzes" für Bertha Benz am 11. September in Mühlburg.
Karlsruhe 2 August 2011: ka-news "Bade-Meister", Mörder-Hitze und Sandwichabenteuer
Rekord-Andrang an den Karlsruher Hochschulen und Tipps gegen die Mörder-Hitze im August. Zudem wird der Sieger des ka-news-Freibadtests gekürt und der Test für eine automatische Gesichtserkennung im Wildparkstadion nach heftigen Protesten abgesagt. Nur wenige Monate nach der Trennung vom Mutterkonzern sind die vier Karlsruher Mr. Sub-Restaurants pleite. Karlsruher Stadträte machen Druck auf die Bauherren der Kombilösung.
Karlsruhe Juli 2011: KSC kann noch gewinnen, nasses Fest und neues ka-news-Logo
Im Juli kann der Karlsruher SC noch gewinnen: Die Blau-Weißen siegen zum Liga-Start gegen MSV Duisburg. ka-news beginnt die Suche nach Karlsruhes bestem Biergarten und erscheint im selben Monat in neuem Gewand. Die deutschen Fußball-Frauen weinen über ihr WM-Aus und auch "Das Fest" startet feucht. Beim B2RUN-Firmenlauf in Karlsruhe gehen mehr als 3.000 Läufer an den Start.
Impressionen vom Fest 2011 - Sonntag
Karlsruhe Juni 2011: Baustellen-Sommer, toter "Schwani" und 296 Jahre Fächerstadt
Der Juni 2011 steht im gewissen Sinne ganz im Zeichen der Baustellen. Auf den Kombilösungs-Baustellen tut sich etwas - doch leider nicht immer das, was geplant ist. Auf der Baustelle auf dem Europaplatz sackt der Boden teilweise ab. Dennoch sind sich alle sicher, dass die Baustelle im Herbst wie geplant auf die Nordseite des Platzes ziehen wird. Im Osten geht der Bau an der Südost-Bahn weiter. Die Durlacher Allee wird zur Tullastraße voll gesperrt. Abseits des Bautrubels feiert die Fächerstadt ihren 296. Geburtstag.
Karlsruhe 4 Mai 2011: Gegen zweite Rheinbrücke, erster EHEC-Fall, KSC schafft Klassenerhalt
Der Karlsruher Gemeinderat trifft in seiner Sitzung eine schwerwiegende Entscheidung: Mehrheitlich stimmt er gegen die zweite Rheinbrücke - dies löst den Faktencheck und zahlreiche Diskussionen aus. Der Karlsruher Pietro Lombardi gewinnt das Finale von "Deutschland sucht den Superstar". Das Städtische Klinikum meldet den ersten EHEC-Fall in Karlsruhe. Nach einer äußerst durchwachsenen Zweitliga-Saison gelingt dem KSC am 34. Spieltag doch noch der Klassenerhalt.
Karlsruhe 6 April 2011: Aufreger Biosprit, noch mehr DSDS-Rummel und neuer Look für Streifenwagen
Noch immer beschäftigt DSDS die Fans in der Region: Macht Pietro weiter, steigt er aus, wie steht er zu seiner Familie? Aber auch das Supertalent Freddy Sahin-Scholl macht von sich reden, und zwar vor Gericht. Der KSC kämpft um seine Lizenz und die Polizei freut sich über neue Streifenwagen. Das war der April 2011.
Pietro Lombardi
Karlsruhe 1 März 2011: Trainerwechsel, Erdbeben-Katastrophe und Pietro bei DSDS
Nur 100 Tage war KSC-Trainer Uwe Rapolder im Amt, am 2. März tritt Rainer Scharinger seine Nachfolge an. Der Karlsruher Pietro Lombardi macht bei DSDS Furore, Eisbär Knut ist tot und Japan wird von einem schrecklichen Erdbeben erschüttert. In der Region ist man bestürzt über die Gewalt, die der Fasching im März 2011 nach sich zieht.
Rainer Scharinger
Karlsruhe 1 Februar 2011: Atomsuppen-Protest, Bomben-Entschärfung und Pietro Lombardi
Im Februar geht es rund auf den Karlsruher Gleisen: Weil die "Atomsuppe" von der Fächerstadt nach Lubmin rollt, ketten sich Anti-Atom-Aktivisten dort fest. Karlsruhe versinkt derweil im Schnee-Chaos und der KSC bricht endlich den Auswärtsfluch und gewinnt das erste Auswärtsspiel der Saison. Und sonst? Hier gibt's den Überblick.
Pietro Lombardi bei einem Auftritt in Karlsruhe.
Karlsruhe Januar 2011: Ettlinger Schlammschlacht, KSC-Heimsieg und Bio-Dildos
Auch zu Jahresbeginn sorgt die Prügelattacke im Ettlinger Rathaus weiterhin für skurrile Schlagzeilen. Währenddessen widmet man sich auf der Karlsruher Erotik-Messe eher den lieblicheren Seiten der Körperlichkeit. Der KSC hievt sich langsam aus dem Tabellenkeller - Cristea kommt, Engelhardt fällt aus. Die Stadt Karlsruhe macht außerdem Bekanntschaft mit harscher Kritik für ihren Winterdienst.
Andrei Cristea
Der Jahresrückblick 2011 - ab 25. Dezember täglich
Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu und wieder blickt ka-news zurück auf zwölf ereignisreiche Monate. Die KSC-Krise, Atom-Diskussion, Pietro Lombardi als Superstar und die regelmäßigen Streiks bei der VBK sind nur einige Themen des ka-news Jahresrückblicks. Ab dem 25. Dezember beleuchten wir täglich zwei Monate und ihre Ereignisse.
Feuerwerk ka-news
1
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen