club-karlsruhe

Club zum Partymachen in Karlsruhe gesucht? ka-news hat die Karlsruher Studenten nach ihrem Lieblingsclub gefragt. Außerdem im ka-news-Dossier: Alles rund ums Feiern und Partymachen in Karlsruhe - von Absturz bis Türsteher, von Flirten bis Vorglühen, von Party bis Polizei.
Eilmeldung "Holi Color Open Air" 2014 in Karlsruhe: MC Fitti und Co. heizen buntem Partyvolk ein
Auch dieses Jahr wird es wieder bunt in Karlsruhe: Das Holi Color Open Air auf dem Rheinstettener Messplatz läd am 6. Juli das Karlsruher Partyvolk bereits zum zweiten Mal zur gemeinschaftlichen Farbbeutelschlacht ein. Mit von der Partie und hinter dem DJ-Pult sind dieses Mal unter anderem Bart-Rapper MC Fitti und das französische Duo Faul & Wad Ad, die mit "Changes" vor Kurzem einen neuen Sommerhit lieferten.
Messplatz Karlsruhe
Eilmeldung 135 Oster-Tanzverbot in Karlsruhe: "Verstöße werden mit bis zu 1.500 Bußgeld bestraft"
Wer an Ostern tanzen will, schaut in Karlsruhe in die Röhre: Eine flotte Sohle aufs Disko-Pakett legen, das bleibt den Partywütigen in der Karwoche untersagt, so schreibt es das Landesgesetz vor. Dennoch fallen auch in der Fächerstadt von Jahr zu Jahr immer mal wieder schwarze Schafe auf, die aus der Reihe tanzen - das weiß das Karlsruher Ordnungsamt. Dabei drohe den Clubbesitzern bei einem Verstoß ein Bußgeld in Höhe von 1.500 Euro.
Tanzverbot an Ostern
Karlsruhe 26 "Sicheres Nightlife": Was Karlsruhe gegen Pöbler tun will
Karlsruhe: Stadt der Studenten und Nachtschwärmer. Dank zahlreicher Clubs, Bars und Discos erwacht die Fächerstadt gerade nachts und vor allem an Wochenende zum Leben - doch leider sind damit oft auch negative Aspekte verbunden. Rund 1.500 Einsätze des Karlsruher Ordnungsamtes hingen 2013 mit Disco-Pöbeleien, Beutezügen auf der Tanzfläche und Co. zusammen. Im zehnten Projektjahr soll die Aktion "Sicheres Nightlife" der City-Initiative nun verstärkt werden - künftig wollen Clubbesitzer verstärkt blaue Briefe an schwarze Schafe verteilen.
(v.l.) Friedrich Rüffel, Leiter Polizeirevier Marktplatz, Björn Weiße, Amtsleiter des Ordnungsamtes, Sven Herzog, Beiratsmitglied der ...
Eilmeldung 11 Cocktailfee, "dummer Kerl" - und Lakritz-Bier: Willkommen im "Grasdackl"
"Möchtest du dein Feierabendbier heute mit Koriander- oder Lakritzgeschmack?" Als gelernter Geograph hat sich Thomas dafür entschieden, doch lieber mit Kneipengängern zu arbeiten. Gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin Mona steht der gebürtige Pfälzer, mit schwäbischem Schimpfwort-Spitznamen und einer Affinität für belgische Biere, nun hinter einem Bartresen in der Karlsruher Innenstadt. ka-news hat die Herrchen des neuen Musikclubs "Grasdackl" besucht.
Thomas und Mona betreiben die Kneipe "Grasdackl" in der Hirschstraße
Eilmeldung 22 Flirt-Umfrage in Karlsruhe: Was ist die blödeste Anmache?
Sonne, See und schöne Mädchen: Mit dem Sommer steigt auch der Flirtfaktor, egal ob in der Innenstadt oder in der Disco. Doch wie macht man(n) sich überhaupt richtig an eine Frau ran? ka-news wollte es genauer wissen und hat sich an einem sonnigen Sommernachmittag unter den Karlsruhern in Sachen "beste Anmache" umgehört.
Jayjay Moamed, 26, fällt es generell schwer, Frauen anzusprechen.
Eilmeldung Umfrageergebnis: Clubabend in Karlsruhe? Wenn, dann Stadtmitte
Mit unserer Serie "ka-Clubtester" servierten wir der jungen Heimat in den vergangenen zwei Monaten pro Woche einen Partytipp von jungen Leuten aus der Region: In welchem Karlsruher Club lässt es sich am besten die Sau rauslassen? Den Abschluss der Reihe bestimmen die Abstimmer in unserer letzten ka-news-Umfrage und die ergab: Das fächerstädtische Feierfass ist noch längst nicht ausgeschöpft - die "Stadtmitte" ist zwar beliebt, doch die eigentlichen Favoriten des ka-news-Partyvolks bleiben vorerst geheim.
(Symbolbild)
Eilmeldung 3 Küchensound und coole Klänge: Karlsruher DJs im Kreuzverhör
"Hey Mister DJ" - das ist ein Mann, der arbeitet, damit andere feiern, und gewissermaßen unnahbar in seiner eigenen Welt versunken scheint, wenn er die Turntables heiß laufen lässt. Doch wie wird man zum Feiernden und Gefeierten und wo steigt in Karlsruhe die beste Party? ka-news sprach mit den Brüdern und Geschäftspartnern DJ Kitchen und Markus Kleemann, die seit einiger Zeit Teil der fächerstädtischen DJ-Szene sind: "Es begann alles in der Küche..."
DJ Kitchen und Markus Kleemann (v.l.)
Eilmeldung ka-Clubtester: Rückblick - wo feiern die ka-news-Leser am liebsten?
Die Lichter gehen an - die große ka-news-Party neigt sich dem Ende: Über acht Wochen hinweg berichtete die junge Heimat einmal wöchentlich über ihren jeweiligen Lieblingsclub in Karlsruhe. Von affengeil bis abgefuckt, von Flirt-Dürre bis Lehrer am DJ-Pult - nun ist es Zeit für einen Rückblick und den Tipp der ka-news-Leser: Wo gehen Sie am liebsten feiern und lassen den fächerstädtischen Abend ausklingen?
Acht Wochen - acht ka-Clubtester: Den Abschluss der ka-news-Serie stellt sich zusammen aus einem Rückblick und der Frage: Was ist der ...
Eilmeldung 14 Kater à la carte: Das ultimative ka-news-Katerfrühstück
Der Kopf brummt, der Magen tanzt Tango und in den Ohren dröhnt immernoch die Musik. Wer kennt es nicht: So schön das Feiern war, so übel ist der Kater am nächsten Morgen. Doch was schafft jetzt Abhilfe? Ein Glas Wasser mit Aspirin oder lieber Espresso mit Zitronensaft? Das Katerfrühstück fällt ja meistens etwas dürftig aus. Wie man den bissigen Tiger in ein schnurrendes Kätzchen verwandelt oder: das ultimative Katerfrühstück. Tipps aus der ka-news-Redaktion!
Rollmops gegen Kater - wie Karnevalisten dem Alkohol trotzen können
Eilmeldung 2 ka-Clubtester VIII: Krass, konfus, Krokokeller
Ein bisschen Festivalstimmung auch außerhalb der Saison gefällig? Kein Problem, ab in den Krokokeller! Hier darf hemmungslos gefeiert, gegrölt und vor allem gehead-bangt werden. Doch wer jetzt das Bild einer überfüllten Kneipe im Kopf hat, kennt den Krokokeller schlecht. Er hält die Waage zwischen Gewölbekeller, Club und Rockerstube perfekt!
Anlagemechaniker Tobias (23): "Klar geh ich feiern, öfters mal im Krokokeller."
Eilmeldung 1 Wie feiert Karlsruhe? Teil VII: Life is a beach! - Die Strandparty
Die Sonne knallt, es ist furchtbar heiß, was macht man an so einem Tag? Klar: an den See gehen. Und was tagsüber nicht verkehrt ist, macht abends umso mehr Spaß: Die Strandparty ist eines der Highlights im Sommer. Hawaiihemden, Baströckchen und Cocktails, so bunt wie die Kleidung der Gäste, außerdem Kokosnusshälften, aus denen genüsslich geschlürft wird.
(Symbolbild)
Eilmeldung 3 ka-Clubtester VII: Monkeyz - Affengeil im "nerdy" Style
Puh, was für 'ne Affenhitze in den fächerstädtischen Vierteln: Da kommt die sonst so digitale Jugend glatt aus ihren Löchern, um sich von Baum zu Baum zu hangeln. Naja, fast - wie sollte es anders sein: Die junge Heimat geht feiern - aber so abwegig ist die Vorstellung nicht, denn laut "Clubexpertin" Sara fährt ganz Karlsruhe derzeit auf das Monkeyz am Mühlburger Tor ab - "affengeil und Spaß dabei."
Eilmeldung 25 Holi Color Open Air in Karlsruhe: Leider geil!
Warum bewerfen sich junge Menschen mit Farbbeuteln? Wo ist der Sinn hinter den Holi-Festivals, die wie eine bunte Welle über Deutschland schwappen? Ganz einfach: Es gibt keinen - und umso mehr Spaß machte die Veranstaltung auf dem Gelände der Neuen Messe am Sonntag in Karlsruhe. Die vielversprechenden Bilder vom Farbfest, die seither im Internet kursieren hielten ihr Versprechen: Fast schon übertrieben gut gelaunte Menschen und Buntpulver soweit das Auge reichte. Marie Wehrhahn war dabei.
Eilmeldung 8 Wie feiert Karlsruhe? Teil VI: WG-Party - Impulsive Menschen ohne Grenzen
Deine Eltern sind auf einem Tennisturnier - du machst eine Party? Wie nett von dir! Hachja, WG-Leben - da muss nicht einmal darauf gewartet werden, dass der Vormund für ein paar Stündchen das Haus verlässt. Nein, da kann die Bude nach Lust und Laune und mit gutem Gewissen zerlegt werden, wann man will. Flunkyball, Kühlschrank-Plünderei und Kaffeekränzchen mit der Polizei - WG-Partys sind (wie) der Morgen danach: "Nie wieder", doch die nächste Eskalation folgt sogleich.
WG Party
Eilmeldung 3 ka-Clubtester VI: Marktlücke (Karls-Club) - Kindergarten Fehlanzeige!
Oh oh, die Prüfungszeit steht vor der Tür - soll sie doch Sturm klingeln! Die letzten Tage in Frei- und Unbeschwertheit wollen noch genossen werden - und wie geht das besser, als mit einer ausgiebigen Clubnacht? Heute eine Premiere bei den ka-Clubtestern: Ilona und Daniel sind ein Paar - und lassen es (trotzdem) regelmäßig krachen. Ihr Party-Tipp für die junge, aber nicht allzu junge, Heimat: Der Karls-Club in der Marktlücke.
Ilonas und Daniels Partytipp: Der Karls-Club in der Marktlücke.
Eilmeldung 7 Wie feiert Karlsruhe? Teil V: Der Kneipen-Karl - Bierchen, Fußball und gut is'
Ach wie schön kann der Feierabend sein, wenn da nicht das Dreck-Geschirr und ein neues kitschiges Deko-Element auf dem Wohnzimmertisch, mit Liebe von der Freundin gekauft, das Auge reizen würden. Heute Fußball statt Liebesfilm: Tschau mit au und ab zur Männerrunde in die Stammkneipe - da wird gerülpst, gerauft und geprahlt, getreu dem Motto: "Beinhart wie ne Flasch' Bier geht das ab, hier."
(Symbolbild)
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen