Busbahnhof-Karlsruhe

Fernbus-Bahnhof in Karlsruhe
Seit der Neuregelung des Fernbus-Verkehrs im Jahr 2013 ist die Zahl der Linien explosionsartig gewachsen. Auch in der Fächerstadt ist ein wichtiges Drehkreuz für die Fernbuslinien. Daher soll ein neues Fernbus-Terminal errichtet werden. Alle Informationen gibt es hier in der Übersicht.
Karlsruhe 9 Vorerst kein Fernbus-Terminal in Karlsruhe: "Bebauung frühestens ab 2026 vorstellbar"
Auf der Südseite des Karlsruher Hauptbahnhofes herrscht immer wieder Baustelle. Doch eine kommt gar nicht erst in die Pötte: das Fernbus-Terminal in der Fautenbruchstraße. Ideen zur Aufwertung des Bereichs reichte die FDP-Fraktion in einem Antrag an den Gemeinderat ein. Allerdings werden Reisende mit dem veralteten Busbahnhof noch eine Weile auskommen müssen, wie die Stadt in einer Stellungnahme zugibt.
Seit 2014 steht fest: Karlsruhe braucht einen vernünftigen Fernbus-Terminal. Doch es kommt immer wieder zu Verzögerungen.
Karlsruhe 29 Erst die Gebäude, dann die Reisenden: Warum in Karlsruhe noch immer ein Fernbusterminal fehlt
Seit 2013 ist die Reise per Fernbus beliebt - auch für Fahrten ab Karlsruhe. Die Stadt arbeitet seit 2016 an einem Fernbusterminal, um Platz für die Busunternehmen zu schaffen - ein entsprechendes Grundstück ist hierfür schon eingeplant. Aber getan hat sich bislang nicht sehr viel.
Bevor die beiden Bürogebäude am Hauptbahnhof nicht fertig sind, liegt die Planung für ein Fernbusterminal auf Eis.
Karlsruhe 29 Flixbus bekommt Konkurrenz: Mehr Busse fahren das Karlsruher Fernbusterminal an - doch der Neubau lässt weiter auf sich warten
In Karlsruhe fahren seit Sommer noch mehr Fernbusse: Ein französischer Anbieter will Flixbus Konkurrenz machen. Ouibus fährt Karlsruhe als erste deutsche Stadt an - eine Expansion ist nicht ausgeschlossen. In Karlsruhe wird derweil weiter auf einen geeigneten Investor für ein Fernbusbahnhof gewartet.
Roland de Barbentane, Geschäftsführer von Ouibus.
Karlsruhe 17 Busbahnhof Karlsruhe: Neues Terminal lässt auf sich warten
Das Areal um den Hauptbahnhof-Süd wird sich in den kommenden Jahren verändern: Ein Investor wird zwei neue Büro-Türme bauen. Für das anstehende Baufeld werden die Parkplätze neu organisiert - als Ersatzfläche ist unter anderem das Gelände eingeplant, auf welchem der neue Busbahnhof entstehen sollte. Wie ist hier der aktuelle Stand?
Die Anbieter von Fernbusreisen haben unterschiedliche Gepäckbestimmungen.
Karlsruhe Flixbus baut Netz aus: Neue Fernbus-Verbindungen von Karlsruhe
FlixBus erweitert sein Reiseangebot ab Karlsruhe. Erstmals direkt per Fernbus erreichbar sind ab sofort acht Ziele in Belgien, den Niederlanden und in Luxemburg.
Ein Fernbus des Unternehmens FlixBus.
Karlsruhe/Berlin/München 3 Neuer Fahrgast-Rekord: Über 700.000 Fernbus-Reisende in Karlsruhe
Mit dem Fernbus zu reisen, liegt im Trend. Flixbus, der größte Anbieter am deutschen Fernbusmarkt, zieht eine positive Jahresbilanz. Auch in Karlsruhe verzeichne man einen Fahrgastrekord.
Mit Flixbus unterwegs
Karlsruhe 12 Karlsruher Fernbus-Terminal: Müssen die Planungen angepasst werden?
Karlsruhe bekommt ein neues Fernbusterminal. Das steht seit mehr als zwei Jahren fest. Seither hat sich viel auf dem Fernbusmarkt verändert. Müssen die Planungen nochmal überarbeitet werden?
Fernbus-Anbieter MeinFernbus dominiert den Markt in Deutschland. Foto: Rolf Vennenbernd
Karlsruhe 28 2 Jahre nach der Entscheidung: Wie geht es weiter mit dem Karlsruher Busbahnhof?
Mit dem Fernbus bequem von A nach B zu reisen, liegt im Trend. Auch Karlsruhe ist ein wichtiger Knotenpunkt im Netz der Fernbusanbieter. Doch der Bahnhof selbst wird den gestiegenen Anforderungen nicht mehr gerecht. 2014 fiel daher die Entscheidung für einen neuen Busbahnhof. Seither ist es still geworden. Was hat sich rund zwei Jahre nach der Entscheidung bislang getan?
Symbolbild
Karlsruhe 21 Verkehr in Rüppurr: GfK will Durchfahrt für Fernbusse verbieten
Die Anwohner im Karlsruher Stadtteil Rüppurr bekommen den Fernbusverkehr besonders stark zu spüren. Nach Aussage der Wählergemeinschaft "Gemeinsam für Karlsruhe" (GfK), hab sich die Anzahl der Busse "sehr stark erhöht". Das habe man aus Gesprächen mit Anwohnern erfahren.
Busverkehr in Rüppurr
Karlsruhe 22 Karlsruher Fernbus-Terminal: Verliert der Hauptbahnhof seine Parkplätze?
Die Fernbusbranche erlebt derzeit einen regelrechten Boom. Immer mehr Reisende steigen von der Schiene auf die Straße um. Auch in der Karlsruher Fautenbruchstraße soll in den kommenden Jahren ein neuer Fernbusbahnhof entstehen - darauf hat sich der Gemeinderat schon im Dezember 2014 geeinigt. Viele Fragen stehen jedoch noch offen: Wie soll das Busterminal eigentlich finanziert werden? Und: Wo sollen die Reisenden parken?
Sieht der neue Busbahnhof in Karlsruhe einmal so aus?
Karlsruhe 16 Fernbusbahnhof in Karlsruhe: Finanzschub durch private Investoren?
Nach der Standortentscheidung des Gemeinderats zum zukünftigen Fernbusbahnhof in der Fautenbruchstraße beantragt die CDU-Fraktion eine umfassende Prüfung von Refinanzierungsmöglichkeiten und Betreibermodellen für den Fernbusbahnhof - auch durch private Investoren.
Symbolbild
Karlsruhe 60 Karlsruhe bekommt ein Fernbus-Terminal - und zwar hier!
Der jetzige Busbahnhof in Karlsruhe ist zu klein und unansehnlich. Darin sind sich alle einig. Doch wo soll ein neues und größeres Fernbus-Terminal entstehen? Am Hauptbahnhof-Süd oder auf einem Areal an der Fautenbruchstraße? Der Karlsruher Gemeinderat hat sich am Dienstagabend für einen der beiden Standorte entschieden.
Sieht der neue Busbahnhof in Karlsruhe einmal so aus?
Karlsruhe 13 Karlsruher Gemeinderat tagt: Ikea, Fernbus und Kombilösung
Ikea, Busbahnhof und Kombilösung: Im Karlsruher Gemeinderat geht es in der letzten Sitzung des Jahres nochmal ans Eingemachte: Unter Vorsitz von Oberbürgermeister Frank Mentrup stehen insgesamt ganze 41 Punkte auf der Tagesordnung. Unter anderem gilt es, folgende Fragen zu klären: Wo soll künftig das Fernbus-Terminal sein und wie sieht es derzeit bei der Kombilösung aus? ka-news berichtet wie immer live vor Ort.
Der Fernbus fährt vom Karlsruher Hauptbahnhof ab.
Karlsruhe 15 Hauptbahnhof Süd: Stadt will Areal kaufen - Umgestaltung in Sicht
Fünf Millionen Euro - so viel wird der Kauf eines Areals südlich des Karlsruher Hauptbahnhofs in der Nähe der Fautenbruch- und Schwarzwaldstraße kosten. Einstimmig und ohne Diskussion genehmigten Stadträte den Erwerb des rund 19.000 Quadratmeter großen Grundstücks und machtenh damit den Weg frei für eine Umgestaltung des südlichen Hauptbahnhofs.
ka-news Leser Peter Eich hat einen Quadrokopter und fliegt damit über Karlsruhe.
Karlsruhe 7 Hauptbahnhof Süd: Ist er bald Karlsruhes neue Visitenkarte?
Während der Karlsruher Hauptbahnhof auf nördlicher Seite mit Info-Stand, Tram-Anbindung und Zoo-Eingang glänzt, herrscht im Süden eher Ebbe in Sachen Attraktivität. Bis auf einen Parkplatz und einen provisorischen Busbahnhof hat der Vorplatz an der Schwarzwaldstraße wenig zu bieten. Doch das soll sich ändern: Das Stadtentwicklungskonzept sieht vor, aus dem südlichen Hauptbahnhof die "Visitenkarte Karlsruhes" zu machen.
ka-news Leser Peter Eich hat einen Quadrokopter und fliegt damit über Karlsruhe.
Karlsruhe 1 Umfrageergebnis: Karlsruhe braucht mehr Fußgängersicherheit - Fernbusse haben Zukunft
Mehr als jeder vierte Weg in deutschen Städten wird zu Fuß zurückgelegt. Doch wie sicher sind wir in Karlsruhe unterwegs? Mit dieser Frage hat sich kürzlich der Verkehrsclub Deutschland (VCD) beschäftigt. Wir wollten von Ihnen wissen: Muss die Stadt Karlsruhe mehr für seine Fußgänger tun? In unserer zweiten Umfrage am Wochenende haben wir Sie gefragt, ob der Fernbusmarkt eine Zukunft hat.
Foto: Jan Woitas
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen