Verena Müller-Witt

Verena Müller-Witt

SEO-Redakteurin
Verena Müller-Witt Verena Müller-Witt kennt ka-news aus ihrer Zeit als freie Mitarbeiterin beim Nachrichtenportal. Seit 1. September ist sie Volontärin in der Nachrichtenredaktion. Geboren wurde sie 1991 in Karlsruhe, aufgewachsen in der Pfalz (Hagenbach), kam sie zum Studieren (Kunstgeschichte, MA.) wieder zurück in die Fächerstadt.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Verena Müller-Witt schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Karlsruhe Flohmarkt in Karlsruhe 2022: Hier könnt ihr neue Schätze entdecken - und eure verkaufen
Trödel, Kitsch und sogar richtige Raritäten. Auf einem Flohmarkt in Karlsruhe gibt es immer viel zu entdecken. Alle Infos dazu findet ihr in unserer Übersicht.
Flohmarkt, Messplatz
Karlsruhe 6 Wie tolerant sind die Karlsruher wirklich? Mit-Initiator des ersten queeren Vereins der Stadt im Interview
Zuerst war es ein Schimpfwort, jetzt beschreibt es es die sexuelle Orientierung und Identität verschiedener Personen. Der Sammelbegriff "queer" ist in den vergangenen Jahren immer mehr in die Öffentlichkeit gelangt. Auch in Karlsruhe finden sich mittlerweile immer mehr Menschen, die sich der "queer-Community" zugehörig fühlen. Einer davon ist Lorenzo, der nun zusammen mit Gleichgesinnten den ersten queeren Verein von Karlsruhe gegründet hat. Doch sind die Bürger überhaupt bereit für so viel Vielfalt?
Queerer Verein Karlsruhe
Karlsruhe Volle Karlsruher Innenstadt ohne Corona-Maßnahmen: Schreiben Einzelhandel und Gastronomie endlich wieder schwarze Zahlen?
Volle Läden und eine gut besuchte Karlsruher Innenstadt. Was lange durch Corona unmöglich erschien, ist durch das Fest der Sinne 2022 wieder Wirklichkeit geworden. Darüber berichteten Oberbürgermeister Frank Mentrup und Frank Theurer, Geschäftsführer der City Initiative Karlsruhe (CIK), auf einer Pressekonferenz am Donnerstag. Die Freude über das gelungene Fest ist groß, doch: Haben sich die Geschäfte von den Corona-Strapazen finanziell wieder erholt?
(Symbolbild) Copyright Paul Needham / www.paulneedham.de
Karlsruhe Weinfeste Pfalz 2022: Mandelblütenfeste und andere Frühlings-Events in der Nähe von Karlsruhe
Sonne, Frühling – und Weinfeste in der Pfalz. Auch im Jahr 2022 gibt es auf der anderen Seite des Rheins Veranstaltungen, die für Karlsruher interessant sein dürften.
(Symbolbild)
Karlsruhe 5 Karlsruhe startet in die Freibad-Saison 2022: Das gilt für Rheinstrandbad, Turmbergbad und Co.
Sommer, Sonne, Freibad. Das gehört einfach zusammen. Darum wird im Mai die Freibad-Saison in Karlsruhe eingeleitet. Wir haben das Wichtigste für euch im Überblick.
Copyright Paul Needham / www.paulneedham.de
Karlsruhe 12 Epplesee Rheinstetten führt neue Regeln ein: So soll der (Auto)Ansturm auf den Baggersee gebändigt werden
Badesachen und Sonnencreme einpacken und ab zum See! In Karlsruhe ist der Sommer angekommen. Doch leider sind die Badeseen häufig überfüllt - besonders der Epplesee bei Rheinstetten. Oft gab es hier Probleme mit Massenbesuch. Anlass genug, um bei den Verantwortlichen mal nachzufragen: Wie wollt ihr dieses Jahr den Ansturm auf das kühle Nass bändigen?
Blick über den Epplesee (Badesee)
Karlsruhe 3 Schwimmbad in Karlsruhe: Alles Wissenswerte für euren Besuch im Europabad, Fächerbad und Co.
Planschen, tauchen, rutschen, schwimmen. Die Karlsruher Schwimmbäder machen jung und alt gleichermaßen glücklich. Das Wichtigste dazu gibt es hier im Überblick.
Schwimmbad (Symbolbild)
Karlsruhe 1 Impfpflicht in Karlsruhe: Werden Klinik-Mitarbeiter bald nach Hause geschickt, weil sie nicht geimpft sind?
Ungeimpfte Mitarbeiter im Medizin- und Pflegebereich. Laut der seit März geltenden Teil-Impfpflicht gelten diese als meldepflichtig. So sind beim Gesundheitsamt in Karlsruhe bislang rund 1.800 Beschäftigte ohne entsprechenden Nachweis gemeldet. Doch ein Bußgeld musste nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur bislang noch niemand zahlen. Richtig oder kritisch? Das sagt das Städtische Klinikum Karlsruhe dazu.
Elvira Schneider, Pflegedirektorin am Städtischen Klinikum Karlsruhe
Karlsruhe 22 Das Fest 2022: Diese Künstler werden nach zwei Corona-Jahren die Klotze wieder erbeben lassen
Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause ist Karlsruhes "Das Fest" im Jahr 2022 wieder am Start. Vom 21. bis zum 24. Juli wird die Günther-Klotz-Anlage erneut zum Schauplatz eines der größten Open-Air Musikfestivals in Deutschland. Nun wurden während des sogenannten "Das Fest Kick-Off" von Christian Harms, neuer Geschäftsführer von dm, Daniele Hilpp, Moderatorin vom SWR3, und Martin Wacker, Geschäftsführer der KME, die ersten Acts der Hauptbühne auf einer Pressekonferenz im dm-dialogicum bekanntgegeben.
Am 2. Mai 2022 fand der traditionelle Das Fest 'Kick-Off' statt - nach zwei Jahren Corona-Pandemie.
Karlsruhe 2 Beim Karlsruher Klinikum nachgefragt: Wie ist Ihre Corona-Prognose für den Herbst, Doktor Kehl?
Es sind erfreuliche Nachrichten, die das Karlsruher Klinikum in einer Pressekonferenz am Freitag verkündet. Die Anzahl der Corona-Patienten sinkt, ebenso die Inzidenzen im Stadt und Landkreis. So würden Karlsruhe nun ein paar Monate "zum Durchatmen" bevorstehen, wie Franz Kehl, Direktor der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin, sagt. Aber: Wie ist denn der Ausblick für den Herbst 2022?
Professor Doktor Franz Kehl, Facharzt für Anästhesiologie und Direktor der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am Städtischen ...
Karlsruhe 6 Liebe gefunden und im Regen gefeiert: ka-news.de Leser erzählen von ihren schönsten Erinnerungen an Das Fest
Zu einem guten Sommer gehören auch Open-Air-Konzerte. Da sind sich viele Leute einig. In Karlsruhe gilt Das Fest dafür als Inbegriff. Schon seit 1985 wird das Musikfestival in der Karlsruher "Klotze" veranstaltet. Unbestritten, dass es seitdem einen besonderen Stellenwert bei vielen Karlsruhern eingenommen hat. Aber welche Geschichten stecken dahinter? Was verbinden die jetzigen und die ehemaligen Karlsruher damit? ka-news.de nimmt euch mit auf eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit.
Das Fest 2001
Karlsruhe 2 Freiheit, Normalität und "endlich wieder Live-Musik": So sehr freuen sich die Karlsruher auf Das Fest 2022
Zwei Jahre ohne Festivals sind ins Land gezogen. Doch im Sommer 2022 wird alles anders. Denn: Mit dem Wegfall sämtlicher Corona-Beschränkungen darf auch Das Fest endlich sein Comeback feiern. Für Fans des bekannten Musikfestivals in der "Klotze" ein besonderer Grund zur Freude - trotz der gestiegenen Ticketpreise.
Das Fest 2022 Ticket-Vorverkauf
Karlsruhe "Swim & Run" in Karlsruhe Durlach: Multisport Event lockt 100 Sportfans ins Wasser - und in den Wald
Sport ist Mord? Von wegen! Am heutigen Sonntag konnten Sportfreunde sich beim jährlichen "Swim & Run" Wettkampf wieder so richtig auspowern. Insgesamt nahmen 100 Athleten an dem Event teil. Diese konnten zwischen dem kurzen "Swim &" Run", 400 Meter Schwimmen und 4 Kilometer Laufen, oder dem langen "Swim & Run", 800 Meter Schwimmen und 8 Kilometer Laufen, wählen. Ausgetragen wurde das Event im Turmbergbad Durlach. Die rund 8,7 Kilometer lange Rennstrecke führte durch Durlach und den Hardtwald.
"Swim and Run" Wettkampf in Karlsruhe Durlach
Karlsruhe Charlotte und Lloyd in Love? So hoch sind die Chancen für Eisbär-Babys im Karlsruher Zoo
Seit Anfang April hat der Karlsruher Zoo einen neuen Mitbewohner: Das Eisbärenmännchen Lloyd aus dem Zoo am Meer Bremerhaven. Hier soll er dem Weibchen "Charlotte" Gesellschaft leisten. Inzwischen tauchen auf den Sozialen Netzwerken des Zoos immer mehr Videos und Bilder der beiden zusammen auf - spielend im Wasser, tobend in der Anlage. Die beiden wirken sehr vertraut. Bahnt sich hier etwa eine "Romanze" an? Wir haben beim Zoo nachgefragt.
Eisbären im Karlsruher Zoo
Karlsruhe 1 Karlsruhe betrauert Hai "Kalli": Was war die Todesursache und was will das Naturkundemuseum jetzt ändern?
So mancher Fan des Naturkundemuseums Karlsruhe muss jetzt tief durchatmen. Denn: Besucher-Liebling "Kalli" ist am gestrigen Montagmittag in seinem Korallenriffbecken verstorben. Zuerst hatten die Badischen Neuesten Nachrichten (BNN) darüber berichtet. Schuld an dem frühzeitigen Tod des Schwarzspitzenriffhais soll ein vorheriges "Katz-und-Maus-Spiel" zwischen Kalli und seiner Artgenossin Karla gewesen sein. Womöglich wollte sich der Bulle mit ihr paaren. Doch welche Konsequenzen zieht das Museum nun aus der Misere?
Schwarzspitzenriffhai im Naturkundemuseum Karlsruhe. Foto: Uli Deck
Karlsruhe 33 Turmbergbahn in Durlach: Gemeinderat stimmt Planfeststellungsverfahren trotz schlechter Haushaltslage zu
Die Turmbergbahn in Karlsruhe Durlach erhält ein neues Antlitz - Für ganze 21 Millionen Euro. Soviel ist bekannt. Jetzt möchte der Gemeinderat allmählich Nägel mit Köpfen machen und hat am vergangenen Dienstag mehrheitlich für die Einleitung des Planfeststellungsverfahrens bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) gestimmt. Doch immer noch gibt es einige Gegner, die sich gegen die Sanierung und Verlängerung der Bahn aussprechen. Vor allem die Haushaltslage bereitet Sorgen.
Barrierefrei erreichbar: Im Zuge der Modernisierung soll die Turmbergbahn auch bis zur Bundesstraße B3 verlängert und an den bestehenden ...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weiter
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen