Ramona Holdenried

Ramona Holdenried

Ehemalige Redakteurin/CvD
Ramona Holdenried Ramona Holdenried studierte in Konstanz Literatur-Kunst-Medienwissenschaft sowie British and American Studies. 2014 zog es sie vom Bodensee in die Fächerstadt. Hier absolvierte sie erfolgreich ihr Volontariat bei ka-news.de. Von 2016 bis 2018 war sie als Redakteurin und Chefin vom Dienst für das Nachrichtenportal tätig.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Ramona Holdenried schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Eilmeldung 32 Spitzensport ohne Halle: Wo spielen künftig Karlsruher Basketballer?
Während im Karlsruher Fußball die Zeichen auf Abstieg stehen, wird im Basketball gefeiert: Am Samstagabend schafften die PS Karlsruhe Lions im Halbfinalspiel den Aufstieg in eine höhere Basketball-Spielklasse. So groß die Freude über den spielerischen Erfolg ist, es bleibt eine große Sorge: In welcher Halle sollen die Spiele künftig stattfinden?
PSK Lions - BG Remseck
Karlsruhe 35 Bahnen unter der Erde: Wie sicher werden die neuen Haltestellen?
Der Ausbau der unterirdischen Haltestellen in der Karlsruher Innenstadt schreitet immer weiter voran. Vermutlich im Jahr 2021/22 werden dann Bahnen durch den Untergrund rollen - auch nachts und in den frühen Morgenstunden. Gibt es für diese dunklen Stunden ein Sicherheitskonzept?
(Symbolbild)
Eilmeldung 3 Baustart für Autotunnel: Ab sofort wird in der Kriegsstraße gebuddelt
Lange Zeit stand das Projekt auf der Kippe, jetzt kann es offiziell losgehen: Am Freitag wurden die Baumaßnahmen für den Autotunnel in der Kriegsstraße mit Spatenstich und Baggerbiss eröffnet. Mit dabei: Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup.
Eilmeldung 35 Areal hinterm Hauptbahnhof: Wie das Filetstück vom Ladenhüter doch noch zur Top-Adresse wurde
Mit Parkplätzen und brach liegender Fläche wirkt das Areal hinter dem Hauptbahnhof wenig attraktiv. Eigentlich sollte das Gebiet eine der Visitenkarten der Fächerstadt werden. Das Problem: Der passende Investor fehlte. Nach mehr als 20 Jahren kam 2017 endlich Bewegung in die Sache...
Karlsruhe Hauptbahnhof Luftaufnahme
Karlsruhe 22 Karlsruher Tunnelbau: Streit über Entschädigungen landet vor Gericht
Die Bauarbeiten der Kombilösung sorgen bei den Karlsruher Einzelhändlern seit Jahren für Frust. Die Bauherrin zahlte bislang 11,5 Millionen Euro Entschädigung. Zu wenig, finden eine Café-Betreiberin und ein Elektronik-Markt. Beide Fälle landen an diesem Mittwoch vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim.
(Symbolbild)
Eilmeldung 24 Selbstbedienung in Karlsruhe: Gibt's Pässe künftig am Automaten?
Wer in der Fächerstadt einen neuen Reisepass oder Personalausweis benötigt, muss im Regelfall mindestens zwei Mal zum Amt gehen. In der Fächerstadt soll das künftig zeitsparender und einfacher gehen. Aus diesem Grund kam testweise ein Selbstbedienungs-Terminal zum Einsatz. Eine Eintagsfliege oder schon bald Alltag in Karlsruhe?
(Symbolbild)
Eilmeldung 34 Sperrung an Ostern: "Die Partei" protestiert gegen Rheinbrücken-Demos
Wer am Ostermontag von Rheinland-Pfalz nach Karlsruhe möchte, wird sich auf Behinderungen einstellen müssen. Der Grund: Von 16 bis 17 Uhr wird die Brücke von den Behörden voll gesperrt. Verantwortlich ist eine Demonstration - allerdings nicht von Rheinbrücken-Befürwortern, sondern von einem Karlsruher Stadtrat.
Eilmeldung 8 Peta-Video vom Zoo Hannover: Warum Karlsruhe ein ähnliches Konzept nutzt
Der Zoo Hannover sorgt derzeit für Schlagzeilen: Aufnahmen von Tierschützern sollen zeigen, wie Elefanten durch Pfleger misshandelt werden. Durch die Vorkommnisse in Hannover gerät eine Elefantenhaltung in die Kritik, die auch im Karlsruher Zoo Anwendung findet.
Elefantendame Jenny beim medzinischen Check in der Außenanlage des Karlsruher Zoos.
Karlsruhe 13 Bahnen unter Tage: Wird es im Stadtbahn-Tunnel WLAN geben?
In der Bahn Mails schreiben, die nächste Verbindung checken oder einfach nur surfen - seit rund anderthalb Jahren ist das im Karlsruher Stadtverkehr möglich. Zwei Bahnen mit KA-WLAN sind bereits auf der Schiene, künftig sollen weitere hinzukommen. Aber funktioniert das System auch künftig im Stadtbahntunnel?
(Symbolbild)
Karlsruhe/Stuttgart KSC gegen VfB: 1.000 Polizisten und Wasserwerfer im Einsatz
Diese Rivalität hat eine lange Tradition: Am Sonntag treffen der Karlsruher SC und der VfB Stuttgart in der Landeshauptstadt aufeinander. Rund 6.000 Karlsruher Fans werden zum Derby erwartet. Die Polizei hat sich auf die Begegnung vorbereitet.
Karlsruhe/Stuttgart 23 KSC gegen VfB: 1.000 Polizisten und Wasserwerfer im Einsatz
Diese Rivalität hat eine lange Tradition: Am Sonntag treffen der Karlsruher SC und der VfB Stuttgart in der Landeshauptstadt aufeinander. Rund 6.000 Karlsruher Fans werden zum Derby erwartet. Die Polizei hat sich auf die Begegnung vorbereitet.
Eilmeldung 10 Rache, Streit, verletzte Ehre: Jährlich über 60 falsche Anzeigen in Karlsruhe
Anfang des Jahres erregte die Verhaftung eines 22-jährigen Studenten Aufsehen in der Fächerstadt. Ihm wurde vorgeworfen, für überfallartige Angriffe auf Frauen im gesamten Stadtgebiet verantwortlich zu sein. Nun stellt sich heraus: Eine Geschädigte hat offenbar gelogen. Die Geschichte des Studenten ist kein Einzelfall.
(Symbolbild)
Eilmeldung 7 Dreifachjubiläum: Diese Tram weist auf Städte-Partnerschaften hin
Es ist das Jahr der Jubiläen im Karlsruher ÖPNV: In diesem Jahr werden die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) 20, die Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) 60 und die Schlossgartenbahn 50 Jahre alt. Darüber hinaus wird eine Trambahn auf ein weiteres Dreifachjubiläum hinweisen.
Die neue Jubiläumsbahn soll auf die langjährige Freundschaft der Städte aufmerksam machen.
Karlsruhe 6 Neuer Rekordwert: Immer mehr Pendler rund um Karlsruhe unterwegs
Es ist ein neuer Rekordwert: Die Zahl der Pendler, die tagtäglich in Deutschland unterwegs sind, hat einen neuen Höchststand erreicht. 2015 pendelten bundesweit bereits 60 Prozent aller Arbeitnehmer zum Job in eine andere Gemeinde. Auch Karlsruhe ist im Städtevergleich vorne mit dabei.
(Symbolbild)
Eilmeldung 36 Ciao Chaos: So fahren Sie ohne Krise durch den Oststadt-"Kreisel"
Er gilt als der Top-Unfallschwerpunkt der Fächerstadt: der Oststadt-"Kreisel". Immer wieder kommt es hier zu Unfällen, vor allem aufgrund von Vorfahrtsverstößen. Aber wie geht's richtig im "falschen Kreisel"? Ein Karlsruher Experte verrät, wie man sicher von A nach B kommt.
(Symbolbild)
Karlsruhe Versuchter Mord vor Gericht: Wie eine Affäre mit einer brutalen Attacke endete
Die Vorwürfe wiegen schwer: Seit rund zwei Wochen muss sich ein 38-Jähriger wegen versuchten Mordes verantworten. Er soll eine Frau auf einem Waldparkplatz zwischen Friedrichstal und Linkenheim lebensgefährlich verletzt haben. Für die Frau hat diese Attacke weitreichende Folgen.
(Symbolbild)
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen