Lena Kube

Lena Kube

Volontärin
Lena Kube Lena Kube zog es 2015 für das Studium Wissenschaft-Medien-Kommunikation nach Karlsruhe. Dort war sie als freie Mitarbeiterin in und um Karlsruhe tätig. Vom 1. März 2019 bis 31. August 2020 absolvierte sie als Volontärin bei ka-news.de erfolgreich ihre Ausbildung zur Redakteurin.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Lena Kube schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Karlsruhe 22 Karlsruher Bundestagsabgeordnete über die Bonpflicht: Wie sinnvoll ist Papierflut wirklich?
Seit Beginn des Jahres gilt in Deutschland die Belegpflicht. Meterweise Kassenzettel wandern seitdem über die Ladentheken. Bei den Verkäufern und Kunden stößt das vor allem auf eines: Unverständnis. Denn der Sinn, der hinter der Papierflut steckt, erschließt sich nicht auf den ersten Blick. ka-news.de hat beim Landesfinanzministerium nachgehakt.
Die gedruckten Belege sollen Steuerbetrug vermeiden, doch stehen in der Kritik.
Karlsruhe 10 Karlsruher Zoo verändert sich: 2020 beginnen und enden einige (Groß-)Projekte
Der Karlsruher Zoo hat ein neues Gehege für seine Totenkopfäffchen - doch mit diesem Bauprojekt ist in diesem Jahr noch lange nicht Schluss: Viele Projekte warten darauf, im neuen Jahr 2020 baulich realisiert zu werden. Welche das sind, was genau passieren soll und auf was sich die Besucher sonst noch im neuen Zoojahr freuen können - ka-news.de hat Zoodirektor Matthias Reinschmidt im Interview gefragt.
Zoodirektor Matthias Reinschmidt im Gespräch mit ka-news.de-Redakteurin Lena Kube.
Karlsruhe 1 "Karlsruher Kinderpass" hilft einkommensschwachen Familien - die wichtigsten Infos rund um das Angebot
Kind sein, das ist teuer. Gerade in einer Großstadt wie Karlsruhe fehlt Familien oft das Geld, um ihren Kindern alle Wünsche zu erfüllen. Den Sportverein zu besuchen oder ein Instrument zu lernen - das bleibt Vielen verwehrt. Genau hier setzt der "Karlsruher Kinderpass" an. Ob ein Kind Anspruch auf den Pass hat wird aus dem Verdienst der Eltern berechnet. Nun haben mehr Kinder eine Chance, den Pass zu erhalten, denn: Mit dem Jahreswechsel wurde die Einkommensgrenze angehoben.
(Symbolbild)
Karlsruhe 3 Er ist der "Nackte Mann": Vor über 60 Jahren stand Georg Kenntner Modell
Die Steinfigur "Nackter Mann" ist das Wahrzeichen der Karlsruher Fußballfans. Vorlage für die Statue war einst unter anderem der Körper des damals 23-jährigen Sportstudenten Georg Kenntner. Heute ist der Pensionär über 80 Jahre alt, doch sein "früheres Ich" ist - nicht nur sprichwörtlich - in Stein gemeißelt. ka-news.de hat mit ihm gesprochen.
Leiter des Instituts für Sportwissenschaften im Jahr 1980
Karlsruhe Krabbeltunnel und Kunstfelsen: Die Totenkopfäffchen haben im Karlsruher Zoo ein neues Zuhause
Neue Nachbarn für Löwin Safo: Im Karlsruher Zoo sind elf kleine Totenkopfäffchen in das Raubtierhaus eingezogen. Der Grund: Künftig wird das Gebäude zum "Südamerikahaus" umgebaut. Die Äffchen dürfen nun eine nigelnagelneue Anlage ihr Zuhause nennen - mitsamt Videoüberwachung und einem Krabbeltunnel für Kinder. Auch eine Außenlage soll hinzukommen - wie sie genau aussehen wird , das bleibt vorerst eine Überraschung.
Ein Totenkopfäffchen wiegt lediglich rund 750 Gramm.
Karlsruhe 15 Ausbau der geplanten 20 Radrouten stockt: Autofahrer und Naturschutz kommen den Plänen in die Quere
Die Stadt Karlsruhe möchte Fahrradfahrern mehr Verkehrsraum einräumen: Insgesamt 20 neue Radrouten sollen an allen Ecken und Enden der Stadt entstehen. Ursprünglich war das Ziel, in jedem Jahr zwei der Routen fertigzustellen. Doch die Konkurrenz mit dem Autoverkehr, zahlreiche Bürgerwünsche und besondere Anforderungen an die neuen Radwege erschweren die Umsetzung.
20 Radrouten soll es in Karlsruhe geben. Doch der Ausbau geht langsamer voran als geplant.
Karlsruhe 10 Die "Bonpflicht" ist da: 5 Fragen und Antworten rund um das neue Gesetz
Wer in den letzten Tagen bei Bäcker und Co. einkaufen war, hat es hautnah miterlebt: Für jeden Kauf muss den Kunden ab diesem Jahr ein Kassenbeleg ausgehändigt werden. Die Hintergründe der neuen Regelung und was das für Kunden und Händler bedeutet - ka-news.de hat fünf der wichtigsten Fragen in der Übersicht.
Am 1. Januar gilt in Deutschland die "Bonpflicht".
Karlsruhe 55 Ein Beleg für ein Brötchen: Das sagen Karlsruhes Verkäufer zur Bonpflicht
Mit dem Jahreswechsel ist in Deutschland ein Gesetz in Kraft getreten, das für viel Diskussion sorgt - die Bonpflicht. Ob ein Brötchen beim Bäcker oder Pflaster in der Apotheke: Für jeden Kauf, der über eine elektronische Kasse abgerechnet wird, wird ab nun ein Kassenzettel gedruckt. Teure Kassenrollen und überfüllte Mülleimer: ka-news.de hat sich bei den Einzelhändlern in der Stadt umgehört.
Der Mülleimer voller Bons: Rosemarie Eberle ist Verkäuferin bei der Bäckerei Hatz in der Südstadt.
Karlsruhe Wir haben die Karlsruher Polit- und Wirtschafts-Promis gefragt: Was war Ihr Highlight 2019?
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und beim Blick zurück wird der ein oder andere wohl wehmütig. Viele schöne Momente gab es in Karlsruhe zu erleben: Vom Festival "Das Fest" über den Aufstieg des KSC bis hin zum Weihnachtsmarkt. Wir haben bekannte Persönlichkeiten der Stadt gefragt: Was war Ihr persönliches Highlight 2019?
Collage Karlsruher Köpfe
Karlsruhe 2 Von Baby-Erdmännchen und glücklichen Elefanten: Das Jahr 2019 im Karlsruher Zoo
Es war ein aufregendes Jahr im Karlsruher Zoo: Baby-Erdmännchen und ein kleines Flusspferd brachten die Augen der Besucher zum Leuchten. Auf der anderen Seite war die Trauer groß als Papagei Douglas - einem Millionenpublikum aus den Pippi-Langstrumpf-Filmen bekannt - in den Armen des Zoodirektors verstarb. Wir lassen das vergangene Zoo-Jahr mitsamt seiner schönsten Bilder noch einmal Revue passieren.
Im Karlsruher Zoo ist im vergangenen Jahr viel passiert.
Karlsruhe 8 Teurer, später und immer mit Stau verbunden: Ein weiteres Jahr Kombi-Baustelle - wir blicken zurück
Es ist wohl Karlsruhes berühmteste Baustelle: die Kombilösung. Ein Bahntunnel und ein Autotunnel sollen den Verkehr künftig unter die Stadt bringen. Im Laufe des Jahres stellte sich heraus, dass die geplante Inbetriebnahme des Straßenbahntunnels Ende 2020 auf der Kippe steht. Dennoch waren die Arbeiter fast täglich unter den Straßen der Stadt am Werk. ka-news.de wirft einen Blick zurück: Das hat sich auf den Baustellen in den letzten zwölf Monaten verändert.
Collage Jahresrückblick Kombilösung
Karlsruhe Ob Straßenkarte oder Chipstüte: Originell und nachhaltig Geschenke verpacken - Ideen von Facebook und Co.
Morgen ist es so weit: Heiligabend steht vor der Türe. Spätestens jetzt sind alle Geschenke beisammen - heute wird vielerorts wohl gebastelt und verpackt. Doch es müssen nicht immer Tesafilm und glänzendes Geschenkpapier sein. Wir haben vier Tipps auf Facebook und Co. gefunden, mit denen Überraschungen nicht nur originell, sondern auch umweltfreundlich eingepackt werden können.
Weihnachtsgeschenke unter dem Tannenbaum. (Symbolbild)
Karlsruhe Nach dem Fehlalarm: Wie Schulen im Ernstfall eines Amoklaufes direkt die Polizei rufen können
Der "Amokalarm" an einer Karlsruher Grundschule hat zu Beginn der Woche für viel Aufsehen gesorgt. Eine Extremsituation, nicht nur für die Schüler und ihre Eltern, sondern auch für die Polizei. Sie vermutet, dass ein Stromausfall Ursache des Fehlalarms gewesen sein könnte. Doch ein solcher sollte keine solch drastischen Folgen haben. Was steckt hinter den Alarmsystemen?
Die Scheibe einschlagen, den Knopf drücken: Das ist eine mögliche Funktionsweise von Alarmanlagen.
Karlsruhe Online-Tickets in Karlsruhe: Was ist die beste App für Bus und Bahn?
Wer in Karlsruhe nach einer App für den Nahverkehr sucht, findet nicht eine - sondern gleich vier verschiedene: "KVV.mobil", "KVV.info", "KVV.easy" und "KVV.ticket" stehen zur Auswahl. Hinzu kommen Deutsche Bahn und Google - welche App ist für wen die richtige?
(Symbolbild)
Karlsruhe 15 Im Kampf gegen die Kälte: Kleiderstange, Courage, Kältebus - so kann jeder Obdachlosen helfen
In der kalten Jahreszeit haben es Obdachlose besonders schwer: Wenn draußen die Grade unter Null fallen, kann das Übernachten im Freien sogar lebensbedrohlich werden. In der Stadt Karlsruhe gibt es einige Angebote, die diese Menschen gezielt unterstützen. Wie reagieren Passanten richtig, wenn sie jemandem in der klirrenden Kälte auf der Straße sehen?
Gerade im Winter haben es Obdachlose besonders schwer.
Karlsruhe 4 KSC-Spieler Damian Roßbach im Video-Interview: "Wir müssen defensiv sehr, sehr gut stehen"
Am Samstag, zum Abschluss der Hinrunde, kommen Gäste aus Bayern in den Wildpark: Der Karlsruher SC trifft auf die Spielvereinigung Greuther Fürth (Anpfiff 13 Uhr). Es soll ein ausgeglichenes Match werden "Wir müssen mit Aggressivität, Leidenschaft und Geschlossenheit vorgehen", sagt Damian Roßbach. Der Linksverteidiger im ka-news.de-Interview.
Damian Roßbach
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen