Lars Notararigo

Lars Notararigo

Volontär
Lars Notararigo 1995 in Saarbrücken geboren, zog der Wahlheimats-Badner mit sechs Jahren in den Südwesten. Nach dem Studium der Germanistik und Geschichtswissenschaft in Freiburg begann er 2021 sein Volontariat bei ka-news.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Lars Notararigo schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Karlsruhe 10 Bäckerei in Butscha bittet Karlsruhe um Spenden: Bei diesen Organisationen kann man ukrainische Kriegsflüchtlinge unterstützen
Mit Katastrophen kommt oft auch Kooperation - und die Bürger der Ukraine können laut Aussagen des Deutsch-Ukrainischen Vereins Karlsruhe jede Kooperation gebrauchen. Politisch gesehen sei dies durch die Solidarität anderer Staaten zu erreichen. Für ihre nun alltäglich gewordenen Probleme dagegen sind Spenden elementar geworden. Doch wo und vor allem was kann man spenden? Welche Güter den Menschen der Ukraine den meisten Nutzen bringen, erfragte ka-news.de bei verschiedenen Hilfsorganisationen.
Bereits in den vergangenen Tagen sammelte der Deutsch-Ukrainischer Verein Karlsruhe e. V. für eine Spendenaktion.
Karlsruhe 10 Nach zwei Jahren Klimaschutzkonzept: Wie viel hat Karlsruhe seither wirklich für das Klima getan?
Karlsruhe soll klimaneutral werden: Unter dieser Prämisse hat die Stadt 2020 das Klimaschutzkonzept 2030 ins Leben gerufen. Für das Jahr 2021 hat die Verwaltung nun eine erste Bilanz zusammengestellt. ka-news.de hat verglichen: Wie gut geht es mit dem Klimaschutz in der Fächerstadt bisher wirklich voran?
Der Energieberg am Rheinhafen bei Karlsruhe. Wind und Sonne werden hier in elektrischen Strom verwandelt.
Karlsruhe 3 Falsche Spendensammler in Karlsruhe unterwegs - Polizei erklärt: So verhalte ich mich bei solchen Betrugsmaschen richtig
Spendensammler sind den wenigsten Karlsruhern fremd. Genau genommen sind sie so sehr mit der Stadtkulisse verschmolzen, dass sie nur selten hinterfragt - oder angezweifelt - werden. Doch das spielte mitunter einigen Betrügern in die Hände. In den letzten Wochen wurde die Polizei immer mehr auf falsche Spendensammler aufmerksam, die sich als Mitglieder des Diakonischen Werks Karlsruhe ausgaben. Wie man handeln sollte, um sich davor zu schützen, erklärt sie im Gespräch mit ka-news.de.
Geben sich einige Betrüger für Mitglieder der Diakonie Karlsruhe aus um Spendengelder zu erschleichen? Wie kann man sich davor schützen?
Karlsruhe 11 Teil der kritischen Energieversorgung in Karlsruhe: EnBW wird Abschaltung von RDK 7 wohl verschieben
Vieles, was vor dem Ukraine-Krieg als beschlossene Sache galt, geriet mit dieser neuen geopolitischen Situation noch einmal ins Wanken. Auch auf regionaler Ebene werden einige Entscheidung neu bewertet - etwa, ob Block 7 des Rheinhafen-Dampfkraftwerks wirklich stillgelegt werden soll. So zeigt sich die EnBW unsicher, ob sie nicht weiterhin auf Kohlekraft setzen soll. Die AfD-Fraktion stellt dies sogar direkt zur Forderung. Nachdem auch die Stadt Stellung zu dieser Thematik bezogen hatte, wurde am Dienstag nun über den Antrag im Gemeinderat abgestimmt.
Panorama über Daxlanden, im Hintergrund das Rheinhafen Dampfkraftwerk.
Karlsruhe Gerücht offiziell bestätigt: Lukas Fröde verlässt den KSC
Fast ein Jahr lang war der Defensivmittelfeldspieler Lukas Fröde nur noch auf dem Papier ein Spieler des Karlsruher SC. Seine Leistungen erbrachte er dank Leihvertrag an der Ostsee für Hansa Rostock. Nun bestätigte der KSC endgültig, dass sein Name von der Liste der Blau-Weißen gestrichen wird und er ganz offiziell unter Rostocker Vertrag stehen wird. Per Social Media bedankte sich der Verein nochmal bei Fröde für seinen zweijährigen Einsatz.
Lukas Fröde, ehemals beim KSC, nun bei Rostock.
Karlsruhe 6 Gerücht offiziell bestätigt: Lukas Fröde verlässt den KSC
Fast ein Jahr lang war der Defensivmittelfeldspieler Lukas Fröde nur noch auf dem Papier ein Spieler des Karlsruher SC. Seine Leistungen erbrachte er dank Leihvertrag an der Ostsee für Hansa Rostock. Nun bestätigte der KSC endgültig, dass sein Name von der Liste der Blau-Weißen gestrichen wird und er ganz offiziell unter Rostocker Vertrag stehen wird. Per Social Media bedankte sich der Verein nochmal bei Fröde für seinen zweijährigen Einsatz.
Lukas Fröde, ehemals beim KSC, nun bei Rostock.
Karlsruhe 9 Kommen Karlsruhes Rettungskräfte und Müllabfuhr bald seltener zu uns? Das machen die hohen Spritpreise mit der kritischen Infrastruktur
Benzin und Diesel tanken - das kostet aktuell jeden Auto-, Lkw- und Motorradfahrer gefühlt ein kleines Vermögen. Wohl dem, der auf andere Verkehrsmittel ausweichen kann. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte können das jedoch nicht. Könnten die hohen Spritpreise also bald Einschränkungen für die Einsatzkräfte in Karlsruhe - und damit auch die Bürger der Stadt - bedeuten?
Wie wirken sich die steigenden Spritpreise auf die Einsatzkräfte aus?
Karlsruhe 26 ka-Reporterin ärgert sich: Autofahrer ignorieren den Fahrradstreifen in der Henriette-Obermüller-Straße - aber warum?
Eine Abbiegespur für Autofahrer muss einem Fahrradstreifen weichen: Seit dem 4. Mai sorgt das an der Kreuzung Henriette-Obermüller-Straße mit der Ludwig-Erhard-Allee in Karlsruhe allerdings für Konflikte unter den Verkehrsteilnehmern. Eine ka-Reporterin beschwert sich bei der ka-news.de-Redaktion: Die Autofahrer ignorieren die neue Verkehrsführung. Aber wie problematisch ist die Situation vor Ort wirklich? Und wie könnte sie gelöst werden?
In der Henriette-Obermüller-Straße wurde die Verkehrsführung zugunsten der Fahrradfahrer geändert.
Karlsruhe 59 Gefahr durch Radfahrer in der Kaiserstraße? Karlsruher Polizei verzeichnet 29 Verstöße in nur zwei Stunden
Seit die gebündelten Linien des Karlsruher Straßenbahnverkehrs unterhalb der Erde verlaufen, ist die Kaiserstraße am Marktplatz eigentlich für Fußgänger und nur für Fußgänger reserviert. Das halte viele Radfahrer aber nicht davon ab, ohne abzusteigen, durch die Fußgängerzone zu fahren - eine unterschätzte Gefahr, so die Polizei. Daher halte sie regelmäßige Verkehrskontrollen innerhalb der Kaiserstraße ab, um die Sicherheit der Fußgänger zu gewährleisten. Am heutigen Montag konnte die Presse sie dabei begleiten.
Mit diesem Schild beginnt die Fußgängerzone in der Kaiserstraße. Leider wird sie nicht immer als solche anerkannt.
Karlsruhe 1 Was geht immer, was ist tabu? Das sind die Regeln für Grillfreunde in Karlsruhe
Beim aktuellen Wetter könnte der Eindruck entstehen, dass der badische Sommer nicht mehr lange auf sich warten lässt. Das bedeutet: Feuer frei für die Grillsaison. Doch auch für das Grillen gibt es Regeln und Bedingungen. Wo darf man wann grillen? Wann und unter welchen Bedingungen? Wo innerhalb Karlsruhes kann man sich zum Grillen treffen und was sind absolute No-Gos? ka-news.de fasst die wichtigsten Antworten zusammen.
Ist der Grill bei euch schon befeuert?
Karlsruhe 16 "Letzte Generation" in Karlsruhe - Aktivist erklärt: Deshalb habe ich mich auf eine Bundesstraße geklebt
Nur noch eine Generation soll in der Lage sein, die Klimakrise aufzuhalten - eine Generation, die vielleicht das Leben aller ihrer Nachfolger bestimmt. So ist die Einstellung einer Aktivistengruppe, die sich in diesem Sinne als "Letzte Generation" bezeichnet und die durch Aktionen wie Straßenblockaden das Auge der Öffentlichkeit sucht. Auch in Karlsruhe wurde am vergangenen Montag eine solche Blockade abgehalten. Warum und mit welchem Recht erklärt ein Teilnehmer der Protestaktion.
Stefan Lux, Mitglied der "Letzten Generation", blockiert mit einigen anderen Aktivisten die Kriegsstraße.
Karlsruhe 1 "Alles hat seinen Preis": Stürmer-Legende Edgar Schmitt über geplanten Investoren-Einstieg beim KSC
Beim Karlsruher SC läuft die Suche um einen strategischen Investor auf Hochtouren. In der vergangenen Woche kochten Gerüchte um einen möglichen Partner neu hoch. Mit KSC-Legende Edgar Schmitt spricht ka-news.de über den geplanten Einstieg eines externen Geldgebers.
Edgar "Euro-Eddy" Schmitt.
Karlsruhe "Alles hat seinen Preis": Stürmer-Legende Edgar Schmitt über geplanten Investoren-Einstieg beim KSC
Beim Karlsruher SC läuft die Suche um einen strategischen Investor auf Hochtouren. In der vergangenen Woche kochten Gerüchte um einen möglichen Partner neu hoch. Mit KSC-Legende Edgar Schmitt spricht ka-news.de über den geplanten Einstieg eines externen Geldgebers.
Edgar "Euro-Eddy" Schmitt.
Karlsruhe 13 ka-Reporter verwundert: Warum steht am Durlacher Tor in Karlsruhe ein Container-Turm ohne Baustelle?
Seit Fertigstellung des U-Bahn-Tunnels wirkt die Karlsruher Innenstadt fast schon ungewohnt baustellenfrei. "Fast" wohlgemerkt. Denn obwohl die Karlsruher Schieneninfrastruktur Gesellschaft (Kasig) den Tunnel fertiggestellt erklärte, stehen noch immer sehr viele dazugehörige Container rund um das Durlacher Tor und den Bernhardusplatz. Warum? Diese Frage stellt sich auch ein ka-Reporter, der mit ka-news.de Kontakt aufnahm - zumal noch vor einigen Jahren sehr viel von der Stadt versprochen wurde.
Die Baucontainer zwischen Durlacher Tor und Bernhardusplatz sind immer noch da. Warum?
Karlsruhe 12 Werden Karlsruher Denkmäler bald zu Wohnungen? Baden-Württemberg will so dem Wohnraummangel den Kampf ansagen
Stellen Sie sich vor, Sie wohnten wie Markgraf Karl Wilhelm im Karlsruher Schloss. Das ist zugegebenermaßen eine etwas hochgesteckte Ambition, aber etwas bescheidenere Gebäude unter Denkmalschutz könnten in ganz Baden-Württemberg sehr wohl bald zur frei erwerbbaren Privatwohnung werden. Wie steht Karlsruhe zu dem Vorstoß gegen die Wohnraumknappheit im Land?
Könnten denkmalgeschützte Gebäude in Karlsruhe bald zum Wohnraum werden?
Linkenheim-Hochstetten 5 Ein Wolf im Landkreis Karlsruhe: ka-Reporter erzählt von seiner Begegnung mit dem Wildtier
Er geisterte in den letzten Wochen durch den Landkreis und durch die lokalen Medien: Ein Wolf, der immer wieder im Großraum Karlsruhe gesehen wurde und über den mehrere Meldungen erschienen - allerdings meistens unter Einsatz von Symbolbildern. Das ändert sich nun, denn einem ka-Reporter gelang es, den Wolf zu fotografieren. Keineswegs unter Einsatz seines Lebens, wie er ka-news.de erzählt, denn wie seine Artgenossen sei dieser Wolf sehr friedlich.
Mit maximalem Zoom ist der Wolf dennoch gut zu sehen.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen