Julia Wessinger

Julia Wessinger

Ehemalige Volontärin
Julia Wessinger Julia Wessinger begann im April 2017 ihre Ausbildung zur Redakteurin bei ka-news, welche sie im Juli 2018 erfolgreich beendete. 

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Julia Wessinger schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Karlsruhe 19 Ansprengung Marineschiff Karlsruhe: Was hat das mit der Stadt zu tun?
Vor mehr als 30 Jahren wurde ein Kriegsschiff der Marine auf den Namen Karlsruhe getauft. Im Herbst soll das Schiff angesprengt und mit Kanonen beschossen werden - und das zu Forschungszwecken. Politiker aus der Fächerstadt sehen da aber Probleme - vor allem in Hinblick auf den Namen und die dadurch entstandene Beziehung zur Stadt Karlsruhe.
Die Fregatte Karlsruhe, ein ehemaliges Einsatzschiff der Deutschen Marine.
Karlsruhe 53 Gutachten ergibt: Im Karlsruher Einzelhandel muss etwas getan werden
Die Karlsruher Innenstadt muss sich in Bezug auf den Einzelhandel weiterentwickeln. Das ergibt ein aktuelles Gutachten. Was sich dahinter genau versteckt und welche Auswirkungen nun auf die Fächerstadt warten, hat Oberbürgermeister Frank Mentrup am Montag bei einem Pressegespräch erklärt.
(Symbolbild)
Karlsruhe 16 Wohnraum, Pflegeheim und Kita: Das soll auf dem Areal Nancystraße passieren
In vielen Stadtteilen Karlsruhes soll sich in Zukunft was tun: Auch die Nordweststadt wird sich nach den aktuellen Plänen der Stadtverwaltung baulich stark verändern. Was die Pläne rund um das Areal Nancystraße und Co. genau beinhalten, haben wir uns in einer Artikelserie angeschaut.
Das Nancy-Areal in der Nordwestadt
Karlsruhe 22 Von der Idee zur Umsetzung: Was steckt hinter der Teststrecke für Autonomes Fahren in Karlsruhe?
Es ist so weit: Die Teststrecke für Autonomes Fahren in Karlsruhe wird nun in Betrieb genommen. Künftig soll dort automatisiertes Fahren im alltäglichen Straßenverkehr erprobt werden. Alles rund um das Testfeld in der Fächerstadt und dessen Entwicklung haben wir zusammengefasst.
Autos auf Karlsruher Straßen (Symbolbild)
Karlsruhe Tag der Arbeit, Walpurgisnacht und Maibäume: Was hat es damit auf sich?
Am Dienstag wird der 1. Mai gefeiert. Doch warum ist der Tag eigentlich ein gesetzlicher Feiertag und was hat es mit den Bräuchen der Walpurgisnacht und des Maibaums rund um den 1. Mai auf sich? ka-news hat sich schlau gemacht.
(Symbolbild)
Karlsruhe 3 Stadtteil ohne richtige Mitte: Stadt nimmt Entwicklung der Nordweststadt ins Visier
In vielen Stadtteilen Karlsruhes soll sich in Zukunft was tun: Auch die Nordweststadt wird sich nach den aktuellen Plänen der Stadtverwaltung baulich stark verändern. Was die Pläne rund um eine attraktive Stadtteilmitte und Co. genau beinhalten, haben wir uns in einer Artikelserie angeschaut.
Ortsteilschild der Karlsruher Nordweststadt mit dem Wappen
Karlsruhe 46 Ohne Geld von A nach B: GfK will kostenlosen Nahverkehr in der Innenstadt
Eine kostenlose Innenstadtzone des ÖPNV in Karlsruhe bleibt erst einmal eine Zukunftsvision. Das macht die Stadt in ihrer Stellungnahme zu einer aktuellen Anfrage der Stadträte von Gemeinsam für Karlsruhe (GfK) deutlich.
Symbolbilder Bahn in Karlsruhe
Pforzheim 9 Offizieller Spatenstich auf der A8: Autobahn-Ausbau bei Pforzheim startet
Am Samstag begann mit dem offiziellen Spatenstich der sechsstreifige Ausbau der A8 bei Pforzheim. Bereits seit Freitagabend ist die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-Nord und Pforzheim-Ost erstmals für das Bauvorhaben voll gesperrt. Solche Situationen sollen in Zukunft aber die Ausnahme sein.
Karlsruhe Nach Vandalismus am Schloss: Polizei ermittelt in alle Richtungen
In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben bislang unbekannte Täter am Karlsruher Schloss Teile eines Geländers sowie einen Blumentopf mutwillig zerstört. Es entstand ein immenser Schaden. Die Polizei ermittelt jetzt in alle Richtungen.
Sachbeschädigung Karlsruher Schloss
Karlsruhe 7 Bahnlinien in Karlsruhe: Warum sie so heißen und was mit ihnen passieren wird
Um im schienengebundenen ÖPNV in Karlsruhe von A nach B zu kommen, können sowohl verschiedene Stadtbahn- als auch Straßenbahnlinien genutzt werden. Doch nach welchem System sind die Linien benannt und was passiert mit ihnen, wenn die Kombilösung fertig ist?
(Symbolbild)
Karlsruhe 21 Neuer Friedrichsplatz: Christkindles-Markt muss weichen, attraktive Innenstadt-Oase kommt
Der Friedrichsplatz in der Karlsruher Innenstadt soll wieder zentraler Erholungsraum der Fächerstadt werden. Dieser Meinung ist die Gemeinderatsfraktion der Grünen und fordert deshalb: Mehr Rasen, Bäume und Blumen müssen her - Veranstaltungen, wie etwa der Christkindlesmarkt, müssen weg!
(Symbolbild)
Karlsruhe 2 Sonne satt in Karlsruhe: Hoch "Norbert" sorgt für warme Tage
Sommerliches Wetter ist in Karlsruhe angekommen: Bis zu 28 Grad, keine Wolken und Sonne pur werden für die nächsten Tage vorhergesagt. Doch muss in diesem Frühjahr möglicherweise noch mit einem Kälteeinbruch gerechnet werden? Wir haben bei einem Karlsruher Diplom-Meteorologen nachgefragt.
(Symbolbild)
Karlsruhe 15 Vom Schlossplatz zum Hauptbahnhof: Karlsruhe soll "Starke Mitte" bekommen
Die Stadt Karlsruhe soll sich in den nächsten Jahren in vielen Bereichen baulich weiterentwickeln: Neue Wohnviertel, Grünflächen, aber auch Gewerbegebiete sind geplant. Ein wichtiger Teil dieser Pläne: Die Innenstadt. Sie soll durch eine Ausdehnung insgesamt attraktiver werden.
Die "Starke Mitte" wird sich vom Schlossplatz über den Marktplatz bis hin zum Bahnhof erstrecken.
Karlsruhe 7 "Coole Quartiere" in Karlsruhe: Was sich für die Klimaanpassung tun soll
Die Stadt Karlsruhe könnte sich in den kommenden Jahren stark verändern. Bei den bisherigen Planungen spielen dabei unter anderem auch die Klimaentwicklung und in diesem Zusammenhang sogenannte "Coole Quartiere" große Rollen. Was sich dahinter versteckt, hat sich ka-news genauer angeschaut.
Schattenplätze, die durch Bäume bedingt sind, sollen in Karlsruhe in Zukunft mehr werden.
Karlsruhe 37 Die Idee vom Wandel am Hauptbahnhof: Messplatz statt Kleingärten, (IT-)Firmen statt Rangierbahnhof
Die Stadt Karlsruhe will sich weiterentwickeln: Neue Wohnviertel, Grünflächen, aber auch Gewerbegebiete sind geplant. Rund um den Hauptbahnhof könnte ein neues Quartier entstehen: Geplant ist die Verlegung des Messplatz und viel Platz für die Ansiedlung von Gewerbe. Könnte hier die boomende IT-Branche Platz finden?
Das Quartier am Hauptbahnhof könnte sich wandeln....
Karlsruhe 48 Karlsruher Osten entdeckt sich neu: Wie ein Park mit See und Aussichtshügel den Stadteingang verändern soll
Die Stadt Karlsruhe soll und wird sich in den kommenden Jahren stark verändern: Neue Wohnviertel, Gewerbegebiete und Grünflächen sind geplant - auch im Osten der Stadt. Hier soll das sogenannte Seeviertel entstehen. Damit soll vor allem der Stadteingang an der Durlacher Allee aufgewertet werden.
Quartier am Alten Schlachthof/ Seeviertel
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen