Ingo Rothermund

Ingo Rothermund

Freier Mitarbeiter
Ingo Rothermund Ingo Rothermund hat erfolgreich seine Ausbildung zum Redakteur bei ka-news absolviert. Als freier Mitarbeiter ist er seit Juni 2020 im Bereich Aktuelles und Karlsruher SC in der Redaktion tätig.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Ingo Rothermund schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Karlsruhe 32 Ohne Direktvergabe kein Karlsruher Modell mehr? "Gruppe von Behörden" sichert Zukunft des ÖPNV
Das Karlsruher Modell gibt es bereits seit über einem Vierteljahrhundert. Nun wurde eine "Gruppe von Behörden" gegründet, um die Verkehrsleistung per Direktvergabe an die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) sowie die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) auf den Weg zu bringen. Ziel ist es, das Karlsruher Modell weiterzuentwickeln und vor allem zu sichern.
Die "Gruppe von Behörden" wurde gebildet. Fritz Brechtel; Frank Mentrup, Uwe Lahl, Christoph Schnaudigel und Heike Wechs (sitzend v.l.) ...
Karlsruhe 2 Wildpark bereit für den Heimauftakt in Liga 2: Gegengerade steht noch - aber Fans werden hier den KSC nicht mehr anfeuern
Ein letztes Mal wird die Gegengerade bei einem Heimspiel des KSC stehen, auch wenn dort keine Fans mehr stehen werden. Ab Montag, 5. August, wird dann mit dem Abbruch der alten Heimat der KSC-Fans begonnen. Im November beginnt dann offiziell der Neubau des neuen Wildparkstadions.
Karlsruhe 58 Deutschlandweit Vorreiter: Intelligente Poller sollen Karlsruher ruhiger und sicherer machen (mit Video)
Ab Ende des Jahres wird im Karlsruher Passagehof ein intelligenter Verkehrspoller installiert. Dieser soll die Sicherheit erhöhen und zudem die Anwohner vor zu viel Lärm schützen. Gemeinsam mit der Stadt startet die EnBW ein Pilotprojekt in Karlsruhe.
Chef der Ordnungsamtes, Björn Weiße (l.) und Albert Käuflein, Bürgermeister der Stadt Karlsruhe, freuen sich über das Pilotprojekt.
Karlsruhe 1 3 Gespräche, 3 Blickwinkel: Das Fest ist mehr als die Hauptbühne am Mount Klotz
Das Fest in Karlsruhe ist mehr als nur der Hügelbereich: Auch abseits der Hauptbühne wird einiges für die Besucher - vor allem auch Familien - geboten: Sei es im Kreativdorf, wo viele Menschen ihre größtenteils selbst gemachten Waren anbieten oder die Möglichkeit mit dem Boot ein paar ruhige Minuten auf dem Wasser zu verbringen. ka-news.de hat das Gespräch gesucht - und gefunden.
Peter und Nadine Bolch sind regelmäßige Gäste bei Das Fest.
Karlsruhe 1 Der Countdown läuft: Sicherheit, Wetter, Anreise - was ihr jetzt noch über Das Fest wissen müsst
Vier Bühnen, 135.000 Quadratmeter Festival-Fläche, rund 250.000 Besucher, 104 Musik-Acts, Shows und Aktionen - das Fest 2019 verspricht eine einzige große Party zu werden. Wohl dem, der ob des vollgepackten Programms den Überblick behält. Vom Bühnenplan über die Wetteraussichten bis hin zu den Bahn-Fahrplänen - damit ihr euch voll und ganz auf's Feiern konzentrieren könnt, hat ka-news.de für euch alles Wissenswerte rund um das Festival-Wochenende noch einmal im Überblick.
Am kommenden Wochenende werden wieder mehrere hunderttausend Menschen die Günther-Klotz-Anlage in Beschlag nehmen.
Karlsruhe Bitte recht freundlich! Das ist die neue Mannschaft des Karlsruher SC
Das Transfer-Geflüster neigt sich dem Ende zu, die Mannschaft des KSC für die kommende Saison nimmt langsam aber sicher endgültige Form an - höchste Zeit also, die Gesichter hinter den neuen (und altbekannten) Namen kennenzulernen! Das dachte sich auch der Verein und lud am Mittwoch zum alljährlichen offiziellen Foto-Termin. ka-news.de stellt euch die blau-weiße Truppe in einer Bildergalerie vor.
Das KSC-Team der Saison 2019/20
Karlsruhe 7 Emotionaler Abschied: "Mit der Gegengerade wird auch ein Stück meines Herzens abgerissen!", sagt Fanclub-Sprecher Thommy Grimm
Der Umbau des Wildparkstadions schreitet unaufhaltsam voran: Nachdem nun die beiden provisorischen Tribünen im Norden und Süden stehen, geht es der Gegengerade an den Kragen. Beim Blitzturnier am vergangenen Samstag hatten die KSC-Fans zum letzten Mal die Gelegenheit, ihre Mannschaft von ihrem zweiten Wohnzimmer aus anzufeuern - ein Abschied, der auch hartgesottene Fans nicht kalt ließ. ka-news.de hat mit Thommy Grimm, erster Ratssprecher der Karlsruher KSC-Fanclubs, über die Bedeutung der Gegengerade gesprochen.
Thommy Grimm, erster Ratssprecher der KSC-Fanclubs.
Karlsruhe 2 Durch hunderte Kilometer getrennt, in blau-weißer Liebe vereint: So organisieren sich die Fans des Karlsruher SC
Ob bei bitteren Niederlagen oder wochenlangen Höhenflügen - auf eines kann sich die Mannschaft des KSC verlassen: Auf die Unterstützung ihrer Fans. Sie sind immer da, egal wo die Blau-Weißen gerade kicken und opfern dafür viel Zeit und Geld. Doch wie organisieren sich die Anhänger eigentlich genau? Und was macht das Fan-Dasein so spannend? ka-news.de ist in die blau-weiße Fan-Szene eingetaucht und hat nachgeforscht.
Die KSC Fans feuern die Mannschaft an.
Karlsruhe 26 Wenn der Sommer zur Gefahr wird: "Schon jetzt mehr als 10 Flächenbrände" - und nicht alle Wehren sind dafür ausgerüstet
Sommerzeit ist Wald- und Flächenbrand-Zeit. Und das Risiko wird von Jahr zu Jahr größer. Doch sind die Feuerwehren in und um Karlsruhe dem überhaupt gewachsen? Denn passende Ausrüstung und fundierte Ausbildung sollen laut einem Bericht des "Global Fire Monitoring Center" (GFMC) nur wenige Feuerwehren in Deutschland besitzen. ka-news.de hat nachgehakt.
(Symbolbild)
Karlsruhe 7 Baubeginn für Südkurve im Wildpark: Zweites Provisorium zieht in Stadion ein, gefordertes Dach über Nordtribüne steht
Im Norden des Wildparkstadions steht die Tribüne mittlerweile, das Dach wird gerade montiert. Auf der gegenüberliegenden Seite sind nun die Bauarbeiten für das Provisorium gestartet. Bis zum ersten Heimspiel sollen dann auf beiden Tribünen knapp 10.000 Fans Platz finden.
Die Bauarbeiter kommen bei den Temperaturen ordentlich ins Schwitzen.
Karlsruhe 16 Mit deutlicher Mehrheit stimmen KSC-Mitglieder für Ausgliederung: "Ein historischer Tag" freut sich Präsident Ingo Wellenreuther
Die KSC-Mitglieder haben entschieden: Der Verein gliedert, rückwirkend zum 31. Dezember 2018, seine Profiabteilung aus. 88,2 Prozent der anwesenden Mitglieder stimmten dafür, damit wurde die nötige Dreiviertelmehrheit deutlich erreicht.
Ingo Wellenreuther (KSC Präsident)
Karlsruhe 1 Die neue KSC-Saison rückt immer näher: Warum diese Fans es kaum erwarten können
Noch ruht der Ball im Karlsruher Wildparkstadion, noch weilt die Mannschaft des KSC in der Sommerpause - noch. Denn der Start der neuen Saison Ende Juli lässt nicht lange auf sich warten. Das wissen auch die Fans der Blau-Weißen und sind bereits voller Vorfreude auf die neue Saison. Was sie von der neuen Mannschaft erwarten und auf welches Spiel sie sich am meisten freuen - ka-news.de hat die KSC-Anhänger gefragt.
Frank Metz hat schon seit Jahrzehnten eine Dauerkarte im Wildparkstadion.
Karlsruhe 26 Die Zukunft des KSC: Mitglieder entscheiden sich für Ausgliederung der Profiabteilung
Die Ausgliederung der Profiabteilung des Karlsruher SC wirft ihre Schatten schon seit Monaten voraus. Nun ist es soweit: Die Vereinsmitglieder entscheiden über den zukunftsweisenden Schritt. Damit der Schritt rückwirkend zum 31. Dezember 2018 vollzogen werden kann, benötigt es eine Dreiviertelmehrheit. ka-news ist vor Ort und berichtet in einem Liveticker.
Auch die Profimannschaft war bei der MItgliederversammlung im Wildparkstadion anwesend.
Karlsruhe 12 Faszination Old- und Youngtimer: Bei diesen Treffen rund um Karlsruhe können PS-Fans alte Autos bestaunen
Sie brauchen viel Zeit und Pflege, kommen noch ganz ohne Fahrhilfen aus und bieten oft nur wenig von dem heute standardmäßigen Komfort - und dennoch üben Old- und Youngtimer auf viele Menschen eine besondere Faszination aus. Kein Wunder, dass sich in und um Karlsruhe viele Fans alter Autos regelmäßig auf verschiedenen Oldtimertreffen tummeln. Für die Blech-, Chrom- und Benzin-Liebhaber unter euch hat ka-news.de die wichtigsten Termine zusammengestellt.
© Paul Needham / www.paulneedham.de
Karlsruhe 5 Kommt die Ausgliederung oder nicht? Vereinsmitglieder können abstimmen - aber nur, wenn sie persönlich im Stadion erscheinen
Am Samstag, 29. Juni, ist der Tag der Entscheidung im Karlsruher Wildparkstadion: Die KSC-Mitglieder stimmen über die Ausgliederung der Profi-Abteilung ab. Stimmberechtigt sind alle Vereinsmitglieder, die seit mindestens vier Monaten die Mitgliedschaft besitzen - und vor Ort anwesend sind. Doch was ist mit den Mitgliedern, die es nicht ins Stadion schaffen? ka-news.de hat nachgehakt.
Werden die Profis künftig ausgegliedert, oder nicht? Die Vereins-Mitglieder entscheiden!
Karlsruhe 8 Vom Maurer zum Hüter des heiligen Rasens: Jürgen Wiedemann pflegt das Spielfeld des KSC - und dazu gehört mehr als nur Rasenmähen
Jürgen Wiedemann kümmert sich bereits seit knapp 15 Jahren um die Pflege des Rasenplatzes. Es ist nun bereits sein vierter Platz im Wildparkstadion, den er hegt und pflegt. Und das so gut, dass das Spielfeld sogar eine Auszeichnung bekommen hat. Die Arbeit in Stadion ist für den gelernten Maurer ein absoluter Traumjob.
Bereits seit 2005 kümmert sich der gelernte Maurer um das heilige Grün im Wildparkstadion.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen