Ingo Rothermund

Ingo Rothermund

Freier Mitarbeiter
Ingo Rothermund Ingo Rothermund hat erfolgreich seine Ausbildung zum Redakteur bei ka-news absolviert. Als freier Mitarbeiter ist er seit Juni 2020 im Bereich Aktuelles und Karlsruher SC in der Redaktion tätig.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Ingo Rothermund schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Karlsruhe 4 Neuer Rasen für die neue Liga: KSC spielt in der kommenden Saison auf frischem Grün
Nicht nur die Spieler des Karlsruher SC bereiten sich auf die neue Saison vor (Trainingsauftakt am 23. Juni), sondern auch der heilige Rasen hat ein Facelift bekommen. Nach fünf Jahren im Spielbetrieb wurde im Wildpark ein neuer Rasen ausgerollt.
Seit gut einer Woche liegt nun der neue Rasen im Wildparkstadion. Bis die Profis ihn betreten dürfen, wird es allerdings noch dauern.
Karlsruhe Das Fanprojekt Karlsruhe setzt sich für eine offenere Fankultur ein - "Wir sehen uns nicht als Lenker, sondern als Begleiter", sagt Leiter Volker Körenzig
Egal ob strafrechtliche Fälle oder die ganz privaten Probleme: Das Fanprojekt Karlsruhe kümmert sich um alle Belange der Anhänger des Karlsruher SC. Anfang Juni feierte das Projekt sein 30-jähriges Jubiläum. Was das Fanprojekt genau für die KSC-Anhänger tut und warum eine offene Fankultur so wichtig ist - ka-news hat mit Projektleiter Volker Körenzig gesprochen.
Volker Körenzig, der Leiter des Fanprojekts Karlsruhe.
Karlsruhe 1 Nach der Saison ist vor der Saison: So bereitet sich der KSC auf die zweite Liga vor - alle Termine im Überblick
Der Aufstieg ist geschafft, der Karlsruher SC hat sich in die wohlverdiente Sommerpause verabschiedet. Doch lange kann sich die Mannschaft nicht auf die faule Haut legen, neben Testspielen und der Fahrt ins Trainingslager steht auch das Turnier zum 125-jährigen Vereinsjubiläum auf dem Plan. Auf welche Termine sich die Fans bis zum Saisonstart freuen können - ka-news hat den Sommerfahrplan der Blau-Weißen im Überblick.
Willi Wildpark motiviert die Fans.
Karlsruhe/Rust Ein Jahr nach dem Brand im Europa-Park: "Piraten in Batavia" kommen frühestens 2020 - warum die Vorfreude trotzdem ungebrochen ist
Das Fahrgeschäft "Die Piraten in Batavia" im Europa-Park in Rust war ein Highlight für die ganze Familie - die Betonung liegt auf "war", denn bei einem heftigen Brand vor rund einem Jahr wurde die beliebte Attraktion zerstört. Inzwischen werden die "Piraten" wieder nach altem Vorbild aufgebaut. Allerdings müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden: Mit der Eröffnung rechnet der Europa-Park erst 2020. Die Vorfreude von "Piraten in Batavia"-Liebhaber Christian Haupt kann das aber dennoch nicht trüben.
Christian Haupt hat vor rund einem Jahr die Facebook-Gruppe "Rettet die Piraten von Batavia" gegründet, die aktuell über 10.000 ...
Karlsruhe 4 Wenn die Karlsruher Bierburg zur Partymeile wird: Ab 19 Uhr startet das traditionelle Burgfest
Zum jährlichen Burgfest - zum ersten Mal gab es das Burgfest 1983 - lädt die Brauerei Hoepfner vom 7. bis 10. Juni auf dem Gelände in der Haid-und-Neu-Straße ein. Wie viel Menschen sich auf dem Fest tummeln und wie die Stimmung ist, kann auf der ka-news-Webcam live verfolgt werden.
In pandemiefreien Zeiten sorgt das Badnerlied auf Festen für gute Stimmung. Wie hier auf dem Hoepfner Burgfest 2017
Karlsruhe 6 Der KSC feiert 125. Geburtstag - und die Gäste kommen extra aus Berlin und Graz: Miniturnier im Wildpark zu Ehren des Traditionsvereins
Der Karlsruher SC feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum. Deshalb wird es ein Blitzturnier am 13. Juli geben, bei dem die Blau-Weißen auf Hertha BSC und Sturm Graz treffen, zu denen die Anhänger des KSC eine Fanfreundschaft pflegen.
Der Karlsruher SC feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum.
Karlsruhe 6 Die Stadtteile rund um Karlsruhe haben gewählt: Das sind die neuen Ortschaftsräte
Nicht nur der Gemeinde- und Europarat wurde am vergangenen Sonntag gewählt, auch die Ortschaftsräte rund um Karlsruhe wurden neu aufgestellt. In Durlach, Grötzingen, Stupferich, Hohenwettersbach, Wolfartsweier, Wettersbach und Neureut gab es zum Teil deutliche Veränderungen in den Gremien.
Innenstadt mit Schloss
Karlsruhe 9 Gemeinderat ist gewählt: Wer ist neu drin - und wer ist draußen?
Der kommende Gemeinderat hat viele neue Gesichter: 18 neue Mitglieder nehmen im Rathaus Platz, die Hälfte davon kommt von der stärksten Partei: den Grünen. Wiederum 18 Gemeinderäte haben ihren Platz abgegeben - entweder, weil sie nicht mehr gewählt wurden oder weil sie nicht mehr angetreten sind. Ein Überblick.
Wahlergergebnis_2019 am 27.05.2019 in Karlsruhe (Schwarzwaldhalle/Gartenhalle), Germany;
Karlsruhe 73 Stimmen am Wahlabend zur Kommunalwahl in Karlsruhe: "Dramatische Ergebnisse" und "fast erdrutschartiger Sieg"
Am heutigen Sonntag, also am Wahltag selbst, wird es für die Kommunalwahl nur ein vorläufiges Zwischenergebnis geben. Denn heute Abend werden die Wahlhelfer lediglich die unveränderten Stimmzettel - auf denen weder kumuliert noch panaschiert wurde - auszählen. Die Ergebnisse der Europawahl werden ab 19 Uhr aus den insgesamt 258 Wahlbezirken präsentiert. Im Anschluss folgt die erste Tendenz der Ergebnisse aus der Kommunalwahl 2019.
Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD).
Karlsruhe 43 Zum Nachlesen: Das war der Live-Ticker aus dem Rathaus zur Europawahl - "Der Wahnsinn!" bis zum Desaster
Karlsruhe wählt - und wir haben die Stimmen dazu. Ab 18 Uhr tickern wir live aus dem Karlsruher Rathaus. Erste Ergebnisse aus den Karlsruher Wahlbezirken gibt es ab 19 Uhr - von der Europawahl. Eine erste Tendenz zum neuen Gemeinderat gibt es im Anschluss, wenn die unveränderten Stimmzettel ausgezählt sind. Für ein genaues Ergebnis müssen sich Kandidaten und Wähler bis Montagabend gedulden: Dann werden auch die veränderten Stimmzettel ausgezählt sein.
Kommunalwahl 2019
Karlsruhe Open-Air-Sommer in Karlsruhe: Hier können Sie unter freiem Himmel feiern - die Feste im Überblick
In diesem Jahr gibt es für die Karlsruher wieder zahlreiche Möglichkeiten sich an der frischen Luft zu beschäftigen. Das erste große Fest im Freien ist die Frühjahrsmess auf dem Messplatz. Aber auch das Durlacher Altstadtfest, die Karlsruher Bierbörse oder das Karlsruher Stadtfest wird wieder viele Menschen ins Freie locken.
Karlsruhe 3 Weniger Bilder und Bahnen mit Parteilogo: So wurde in der Fächerstadt früher Wahlkampf gemacht
Am Sonntag, 26. Mai, sind Kommunal- und Europawahlen in Karlsruhe: Der Gemeinderat und das Europaparlament werden gewählt. Und die gesamte Fächerstadt ist mit hunderten Wahlplakaten der Parteien behängt - das war auch schon in den 60ern so. ka-news hat sich auf den Weg quer durch die Stadt gemacht und einige Spots zum Vergleich gefunden.
Die Straßenbahn beklebt mit CDU-Wahlplakaten zur Bundestagswahl 1980.
Karlsruhe 12 Es gibt eine neue Baustelle an der Südtangente - den Verkehr wird sie aber nicht stören
Die Stadtwerke Karlsruhe bauen die Fernwärme in Karlsruhe weiter aus. Mit einer rund vier Kilometer langen Leitung werden der Dammerstock und Rüppurr erschlossen. Ein kleiner Teil dieser Strecke verläuft unterhalb der Südtangente. Nicht ganz einfach und auch nicht ganz so günstig - und doch die einzige Möglichkeit, will man nicht die Südtangente lahmlegen.
Um Dammerstock und Rüppurr zu erreichen, muss die Fernwärmeleitung die viel befahrene Südtangente unterqueren.
Karlsruhe 28 Aufstiegsfeier im Wildpark - und das war's? KSC und Stadt noch zögerlich bei Party-Planung
Der Karlsruher SC ist nach zwei Jahren zurück in Liga 2 - das steht seit vergangenem Samstag fest. Die mitgereisten Fans feierten ausgiebig in Münster, in Karlsruhe wurde die Mannschaft noch in der Nacht bei der Rückkehr in den Wildpark stürmisch begrüßt. Doch wie steht es um eine offizielle Aufstiegsfeier - werden die KSC-Fans ihre Mannschaft auf dem Marktplatz bejubeln dürfen wie zuletzt 2013? Stadt und KSC äußern sich am Montag gegenüber ka-news noch zurückhaltend zu aktuellen Planungen.
Karlsruhe 24 Wenn am Durlacher Tor keine Baustelle mehr ist, was dann? Stadt will erste Entwürfe noch 2019 präsentieren
Wie soll der neue Platz am Durlacher Tor nach dem Ende der Bauarbeiten zur Kombilösung aussehen? Zahlreiche Ideen wurden von Bürgern bei der Stadtverwaltung im Rahmen einer Veranstaltung im November 2018 eingebracht: Darunter die Wünsche nach viel Grünfläche, einem Kiosk und einem Wochenmarkt. Was wurde aus den Anregungen? ka-news hat mit dem Gartenbauamt über den aktuellen Planungsstand gesprochen.
Der Bernhardusplatz am Durlacher Tor im September 2018 (Archivbild).
Karlsruhe 2 KSC-Präsidium auf Info-Tour bei den Fans: ka-news berichtet aus dem Klubhaus im Wildparkstadion
Ende Juni soll im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung die Ausgliederung der Profiabteilung des KSC beschlossen werden. Für den Beschluss wird eine Dreiviertelmehrheit der anwesenden Mitglieder benötigt. Um den Fans Sorgen und Ängste zu nehmen, informiert der Verein im Rahmen einer Regio-Tour.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen