Carsten Kitter

Carsten Kitter

Redakteur / CvD
Carsten Kitter ist seit dem 1. September 2020 als Redakteur und CvD bei ka-news. Der (positiv) sport- und fußballverrückte Journalist ist 1995 in Karlsruhe geboren, zur Schule und Uni (Sportjournalismus und Sportmanagement) gegangen. Nach einem Praktikum bei Sky in München, nun dauerhaft in der Fächerstadt.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Carsten Kitter schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Karlsruhe 6 Besorgter ka-news.de-Leser fragt nach: Wohin ist der Badische Greif so plötzlich verschwunden?
Er thronte einst stolz über dem Europaplatz. Doch mit dem Baustart der Kombilösung musste auch er seinen Platz räumen. Die Rede ist vom Badischen Greif. Neue Heimat wurde der Vorgarten des Prinz-Max-Palais in Karlsruhe. Doch seit neuesten ist die Figur auch dort nicht mehr zu finden.
Der badische Greif wird vor dem Prinz-Max-Palais abgestellt.
Karlsruhe 22 KSC-Coach Eichner zwischen Düsseldorf-Kritik und Pokal-Vorfreude: "Unsere Sinne sind geschärft"
Mit Bayer 04 Leverkusen erwartet den Karlsruher SC ein wahres Highlight der aktuellen Saison. Die Vorfreude bei Christian Eichner sei "riesengroß." Getrübt wurde die Freude zuletzt aber von der Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf. Die Leistung gegen die Fortunen ist weiter Thema im Wildpark. So sehr, dass Eichner sich gezwungen sieht schützend vor seine Mannschaft zu stellen.
Christian Eichner (KSC Trainer) nachdenklich.
Karlsruhe Mit der Alarmstufe kommt die 2G-Regel: Diese Corona-Regeln gelten seit Mittwoch in Baden-Württemberg
Seit in Baden-Württemberg die "Warnstufe" gilt, müssen Ungeimpfte für viele Aktivitäten einen negativen PCR-Test vorweisen. Damit könnte schon bald Schluss sein, denn die "Alarmstufe" könnte bald in Kraft treten. Diese würde viele Bereiche zum "2G-Gebiet" machen. Ungeimpfte müssten dann draußen bleiben. Beispielsweise beim Sport, in Schwimmbädern, bei Restaurants oder auch Messen. ka-news.de fasst die Regeln der verschiedenen Sufen zusammen.
Tritt in Baden-Württemberg die Alarmstufe in Kraft, gilt für viele Lebensbereiche die 2G-Regel.
Karlsruhe 1 Der Lions Club in Karlsruhe: Soziales Engagement mit langer Tradition
Wenn es in Karlsruhe um soziales Engagement geht, führt am Lions Club wenig vorbei. Die Organisation engagiert sich seit nun fast 70 Jahren für sozial Benachteiligte. Nach der langen Zeit ohne große Events wagt nun auch der Club mit der neunten Auflage seiner Comedy Night den Restart. Jörg Trippe, Mitglied der Lions und Organisator der Comedy Night, stellt im Gespräch mit ka-news.de den Lions Club vor.
Jörg Trippe stellt im Gespräch mit ka-news.de die Arbeit des Lion Clubs in Karlsruhe und die anstehende Comedy Night vor.
Karlsruhe 13 KSC-Personalpuzzle vor Düsseldorf: Kuster im Tor - doch was passiert mit Fabian Schleusener?
Für den Karlsruher SC geht es am Samstag (13.30 Uhr) gegen Fortuna Düsseldorf. Christian Eichner erwartet mit den Fortunen "einen der besten Kader der Liga." Ob dieser mit Fabian Schleusener von Beginn an geschlagen werden soll, verrät der Coach am Donnerstag nicht. Im Tor spricht er währenddessen Markus Kuster ein Vertrauen aus.
KSC-Training am 13. Oktober
Karlsruhe Altes trifft Neues: Messe Karlsruhe präsentiert "voller Vorfreude" Konzept für die offerta 2021
Wie aktuell so vieles kommt ab Ende Oktober auch die offerta in der Messe Karlsruhe zurück. Zwischen dem 30. Oktober und dem 7. November präsentieren rund 450 Aussteller ihre Produkte. Nach der kurzfristigen Absage im vergangenen Jahr ist die Vorfreude bei den Organisatoren groß, wie sie am Dienstag während einer Pressekonferenz erklärten.
Carolin und Larissa Behrend werden während der offerta, nachhaltigen Schmuck ihres Start-Ups "Walkabout" sowohl online als auch vor Ort ...
Karlsruhe 28 Stadträte stimmen zu: VBK muss für 22,5 Millionen Euro Pacht für Stadtbahntunnel blechen
Nach Fertigstellung bleibt der Stadtbahntunnel unterhalb der Kaiserstraße im Besitz der Stadt Karlsruhe. Genutzt wird er allerdings von den Verkehrsbetrieben der Fächerstadt. Für die Nutzung bittet die Stadt die VBK ordentlich zur Kasse. Im Jahr 2022 soll ein zweistelliger Millionenbetrag fällig werden. Damit ist das Ende der Fahnenstange aber nicht unbedingt erreicht.
Die Linie 2 fährt in die Haltestelle Marktplatz ein.
Karlsruhe Mega-Übung in Karlsruhe: Feuerwehr probt für den Ernstfall im U-Strabtunnel
Die Karlsruher Innenstadt war heute Schauplatz einer umfangreichen Feuerwehrübung im neuen Stadtbahntunnel. Feuerwehr, Polizei und Notkräfte verwandelten den Marktplatz am Samstagvormittag in eine Einsatzzentrale. Wie die Übung ausfiel, berichtet ka-news.de. Wir waren hautnah mit dabei.
Große Feuerwehr-Übung im U-Strabtunnel
Karlsruhe 3 KSC will Sieglos-Serie gegen Aue beenden: "Werden alles daran setzen drei Punkte im Wildpark zu behalten"
Am Samstag trifft der Karlsruher SC auf Erzgebirge Aue. Auf den ersten Blick eine einfache Aufgabe, stehen die Veilchen doch noch ohne Sieg auf dem 17. Tabellenplatz. Christian Eichner will das allerdings nicht zählen lassen. Zusätzlich muss er erneut einige personelle Rückschläge verkraften.
KSC-Training am 13. Oktober
Karlsruhe 6 Karlsruhe wird sicherer: Anzahl der Straftaten geht 2020 leicht zurück
Im Corona-Jahr 2020 ist Karlsruhe sicherer geworden. Insgesamt ging die Zahl der Straftaten leicht zurück, gleichzeitig steig die Einsatzanzahl des Ordnungsamtes deutlich an, wie aus dem am Montag von der Stadt veröffentlichten Sicherheitsbericht 2020 hervorgeht.
Zwei Karlsruher Polizisten vor dem Schloss. (Symbolbild)
Karlsruhe 1 Nach Tod von "Nanda": Zoo Karlsruhe holt Elefantendame "Saida" aus Leipzig
Der Zoo Karlsruhe bekommt einen schweren Neuzugang. Elefantenkuh Saida wird künftig in der Altersresidenz für Asiatische Elefanten leben, wie der Zoo auf Facebook mitteilt.
Elefantendame Nanda ist im August 2021 verstorben. Allerdings wird Jenny nicht mehr lange alleine bleiben: Der Zoo bestätigt nun das ...
Karlsruhe 11 Schluss mit dem schlechten Ruf: Diese vier Maßnahmen sollen Oberreut attraktiver machen
Gefährlich, kriminell oder einfach nicht besonders beschaulich - mit solchen Vorurteilen sieht sich Karlsruhe-Oberreut schon seit Jahren konfrontiert. Erste Ansätze, um das Image des Stadtteils zu verbessern, gibt es bereits. Der Karlsruher Gemeinderat geht nun noch einen Schritt weiter: In vier Phasen soll Oberreut attraktiver gestaltet werden.
Luftbilder und Übersicht am 24.01.2020 in Karlsruhe (Oberreut), Germany
Karlsruhe 13 Geldschlucker Majolika: Karlsruhe bewilligt Keramik-Manufaktur weitere 125.000 Euro - aber "es muss auch mal Schluss sein"
Die Majolika ist für viele Karlsruher ein geliebter Teil ihrer Stadt - aber auch ein sehr teurer. Jahr um Jahr erhielt sie finanzielle Hilfe, die Geldprobleme wurden dadurch aber nicht weniger. Nun wurden ihr vom Gemeinderat weitere 125.000 Euro zugesprochen - unter heftigem Disput. Einig ist man sich alleine darüber, dass es so nicht weitergehen könne. Die Stimmen aus dem Gemeinderat.
Wie soll es mit der Karlsruher Majolika weitergehen?
Karlsruhe 46 Alle Stimmen zum Nachlesen: Das war der Live-Ticker aus dem Rathaus zur Bundestagswahl in Karlsruhe
Karlsruhe wählt - und ka-news.de hat alle Ergebnisse und Stimmen von der Bundestagswahl in der Fächerstadt! Wer sichert sich das Direktmandat? Und welche Kandidaten schaffen über die Landeslisten den Einzug in den 20. Deutschen Bundestag? ka-news.de begleitet den Wahlsonntag ab 17.30 Uhr im Live-Ticker aus dem Karlsruher Rathaus.
Zoe Mayer (Die Grünen) zieht als neue Direktkandidatin Karlsruhes in den Bundestag ein.
Karlsruhe 10 Karlsruhes OB Frank Mentrup zur Bundestagswahl: "Ich denke der Trend der letzten Wahlen wird sich fortsetzen"
Blickt man in die Karlsruher Bundestagswahlhistorie, stellt man fest, dass die CDU fast ein Monopol auf das Direktmandat im Wahlkreis hat. Lediglich bei sechs Wahlen musste man der SPD den Vortritt lassen. Doch mit dieser Vormachtstellung könnte es bald vorbei sein. Der Trend der letzten Wahlen in der Fächerstadt spricht nicht für die Christdemokraten. Wie auch Oberbürgermeister Frank Mentrup feststellt. Während seines Sommergesprächs im August gab er seine Einschätzung zu Wahl am Sonntag ab.
Oberbürgermeister Frank Mentrup.
Karlsruhe 1 Smarte Bäume auf dem Friedrichsplatz: Diese Sensoren sollen helfen, Karlsruhes Pflanzen besser zu verstehen
Karlsruhe ist ab sofort einen kleines bisschen smarter. Grund sind kleine Sensoren, die dem Karlsruher Gartenbauamt helfen sollen, die ideale Wassermenge für Bäume und Pflanzen in der Stadt einschätzen zu können. Wie das neuartige System funktioniert und welche Vorteile auch Bürger durch das System haben, erklären mehrere Vertreter der Stadt am Beispiel Friedrichsplatz.
Olaf Heil, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke, erklärt die funktionsweise der neuen Sensoren.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen