144  

Karlsruhe IKEA Karlsruhe: Hier ist Platz für Ihre Fragen!

Das IKEA-Bürgerforum ist eine gemeinsame Aktion von IKEA Deutschland und ka-news.de. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich ausführlich über die geplante IKEA-Ansiedlung in Karlsruhe zu informieren, Fragen zu stellen und Anregungen und Kritik zu äußern.

IKEA hat uns zugesichert, die per Kommentarfunktion gestellten Fragen offen und ausführlich zu beantworten. Auch kritische Anregungen und Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Moderiert wird die Diskussion von der ka-news-Redaktion in Absprache mit IKEA. Bitte beachten Sie bei der Diskussion unsere Netiquette, es gelten die üblichen ka-news-Kommentarregeln.

Wichtiger Hinweis: Sofern Sie noch nicht bei ka-news angemeldet sind, müssen Sie sich einmalig bei ka-news.de registrieren, um an der Diskussion teilnehmen zu können. Die hier hinterlegten Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte (auch nicht an IKEA) weitergegeben. Wer schon einen Account bei ka-news hat, kann direkt loslegen und seine Fragen stellen.

Dieses Bürgerforum ist von IKEA initiiert und eine Plattform für Fragen, Kommentare und Anregungen rund um das geplante IKEA Einrichtungshaus an der Durlacher Allee. Unabhängig davon ist die offizielle Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens der Stadt Karlsruhe zum IKEA Bauprojekt. Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: http://www.karlsruhe.de/b4/buergerengagement/buergerbeteiligung

Weitere Links:

FAQ: Eine Übersicht der wichtigsten Fragen und Antworten rund um die IKEA-Ansiedlung

IKEA Karlsruhe: Daten und Fakten

Weitere Informationen: Artikel über die Ansiedlung von IKEA auf ka-news.de

Mehr zum Thema
IKEA-Bürgerforum für Karlsruhe:
- Das IKEA Bürgerforum ist ein Angebot von IKEA Deutschland auf ka-news.de -
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Kommentare (144)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   IKEA
    (48 Beiträge)

    27.11.2014 15:08 Uhr
    Grüne Wiese
    Hej MerleDixon, wir haben uns ziemlich lange mit dem Thema IKEA in Karlsruhe auseinandergesetzt und verschiedenste Standortalternativen geprüft. Letztlich gab es aber kein passendes Grundstück auf der Grünen Wiese für unsere Bedürfnisse. Der heutige Standort hat durch seine verkehrsgünstige Lage und die Tatsache überzeugt, dass wir eine bereits fast vollständig versiegelte Fläche nutzen können. Der Standort ist zudem sehr gut an das ÖPNV-Netz angebunden, drei Stadtbahnlinien halten direkt vor der Tür, zudem liegt der Standort genau an dem regionalen Radwegenetz. Viele Grüße vom IKEA Team.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Starbuzz
    (1535 Beiträge)

    26.11.2014 13:12 Uhr
    wieso Hausverbot ?
    "Ey, Ahmed, war isch gestern in Ikea, hab isch gsucht so Lampe für mein Dusch. Bin isch gegangen zu Infofrau und gefragt: "Duschlampe?" Jetzt isch hab Hausverbot, wieso?!"

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (15 Beiträge)

    26.11.2014 01:12 Uhr
    Popups
    Wie kriegt man die nervige Werbung hier auf der Seite weg?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   NeubueserF
    (659 Beiträge)

    26.11.2014 09:47 Uhr
    Werbung
    Als werbefinanziertes Nachrichtenportal sind wir auf Werbung angewiesen. Nur deswegen können Sie uns überhaupt kostenlos und frei zugänglich nutzen - und das überall und jederzeit.

    Dennoch gilt: Werbung soll auffallen, aber nicht nerven. Das ist immer ein Spagat. Wenn Ihnen eine Werbung auffällt, die Sie als besonders störend empfinden, schreiben Sie uns einfach eine Mail, am besten mit Screenshot, an werbung@ka-news.de. Wir werden dem dann nachgehen. Komplette Werbefreiheit können wir allerdings leider aus dem oben genannten Grund nicht versprechen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (15 Beiträge)

    26.11.2014 11:42 Uhr
    Popup = nervt
    Besonders nerven die Riesen-Popups, die sich immer und immer wieder gleichlautend dazwischendrängen, wenn man einem Link folgt. Man muss dann mit der Maus oder wie auch immer rumfummeln, bis man den Ausknopf findet. Herrgott Kinder, glaubt Ihr denn, diese Werbung bleibt einem POSITIV in Erinnerung, wenn sie einen möglichst quälend nervt? Glaubt Ihr denn, wenn ich je etwas davon brauchen würde, was Ihr da bewerbt, ich würde ausgerechnet das kaufen, was mich am quälendsten genervt hat? (Wahrscheinlich glaubt Ihr das, ja.) Glaubt Ihr denn, Ihr dürft ALLES machen, was die Benutzer nervt, nur weil es GEHT? Wenn Ihr einen Arm aus dem Monitor ausfahren könnten und den Benutzer würgen, dann würdet ihr es tun, oder?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (495 Beiträge)

    26.11.2014 11:20 Uhr
    Ka-News ist also gekauft
    Das erklärt auch warum es keine kritische Berichterstattung hier gibt um diese drecks machenschaften wie z.b. von der Volksbank mal Publik zu machen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   NeubueserF
    (659 Beiträge)

    26.11.2014 17:18 Uhr
    Gekauft
    Nein, ka-news ist nicht gekauft, sondern wird über Werbung finanziert - das ist ein wichtiger Unterschied. Praktisch heißt das, dass Redaktion und Anzeigenvertrieb unabhängig voneinander arbeiten.

    Wenn Sie Hinweise oder Beweise über illegale Geschäftspraktiken haben, können Sie die uns gerne zukommen lassen - unter anderem für solche Fälle haben wir das ka-Reporter-Formular eingerichtet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   saavik
    (1477 Beiträge)

    26.11.2014 00:12 Uhr
    XXXL- Restaurant
    Wird der Ikea so hoch, dass er die schöne Aussicht des Restaurants gegenüber kaputt macht?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   IKEA
    (48 Beiträge)

    26.11.2014 15:36 Uhr
    Höhe
    Hej Saavik, Waffeleisen hat recht. Die Höhe des neuen Einrichtungshauses beträgt ca. 28 Meter, was in etwa der Höhe des XXXL Mann Mobilia entspricht. Viele Grüße vom IKEA Team.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (9728 Beiträge)

    19.07.2016 11:47 Uhr
    das ist aber
    nicht schön, dass nun die Aussicht verbaut werden soll...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 .... 11 12 13 14 15 (15 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben