147  

Karlsruhe IKEA Karlsruhe: Hier ist Platz für Ihre Fragen!

Das IKEA-Bürgerforum ist eine gemeinsame Aktion von IKEA Deutschland und ka-news.de. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich ausführlich über die geplante IKEA-Ansiedlung in Karlsruhe zu informieren, Fragen zu stellen und Anregungen und Kritik zu äußern.

IKEA hat uns zugesichert, die per Kommentarfunktion gestellten Fragen offen und ausführlich zu beantworten. Auch kritische Anregungen und Fragen sind ausdrücklich erwünscht. Moderiert wird die Diskussion von der ka-news-Redaktion in Absprache mit IKEA. Bitte beachten Sie bei der Diskussion unsere Netiquette, es gelten die üblichen ka-news-Kommentarregeln.

Wichtiger Hinweis: Sofern Sie noch nicht bei ka-news angemeldet sind, müssen Sie sich einmalig bei ka-news.de registrieren, um an der Diskussion teilnehmen zu können. Die hier hinterlegten Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte (auch nicht an IKEA) weitergegeben. Wer schon einen Account bei ka-news hat, kann direkt loslegen und seine Fragen stellen.

Dieses Bürgerforum ist von IKEA initiiert und eine Plattform für Fragen, Kommentare und Anregungen rund um das geplante IKEA Einrichtungshaus an der Durlacher Allee. Unabhängig davon ist die offizielle Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens der Stadt Karlsruhe zum IKEA Bauprojekt. Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: http://www.karlsruhe.de/b4/buergerengagement/buergerbeteiligung

Weitere Links:

FAQ: Eine Übersicht der wichtigsten Fragen und Antworten rund um die IKEA-Ansiedlung

IKEA Karlsruhe: Daten und Fakten

Weitere Informationen: Artikel über die Ansiedlung von IKEA auf ka-news.de

Mehr zum Thema
IKEA-Bürgerforum für Karlsruhe:
- Das IKEA Bürgerforum ist ein Angebot von IKEA Deutschland auf ka-news.de -
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Kommentare (147)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   IKEA
    (50 Beiträge)

    04.07.2017 14:38 Uhr
    Verkehrskonzept konkret?
    Am Knotenpunkt Durlacher Allee/Weinweg wird ein zweiter Linksabbiegerfahrstreifen von der Durlacher Allee in den Weinweg erstellt. Im Zuge des barrierefreien Ausbaus der Bahnhaltestelle „Weinweg“ werden auch die Bahnsteige verbreitert. Als Folge müssen die Fahrbahnränder der Durlacher Allee in diesem Bereich sowohl im Norden als auch im Süden verschoben werden. Auf der Nordseite wird die vorhandene Fahrstreifenaufteilung beibehalten. Um die Bäume auf der Nordseite maßgeblich erhalten zu können, wird der Radweg als kombinierter Geh-/Radweg zwischen den Baumreihen geführt. Erst im weiteren Verlauf der Durlacher Allee im Bereich der Zufahrt in das Parkhaus wird sowohl der Radweg als auch der Gehweg parallel zur Durlacher Allee geführt, um hier bessere Sichtverhältnisse zu schaffen und somit die Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer zu erhöhen. Im weiteren Verlauf der nördlichen Durlacher Allee wird der Radverkehr direkt neben der Fahrbahn geführt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waffeleisen
    (11 Beiträge)

    28.11.2017 02:31 Uhr
    Kombinierter Rad-/Gehweg?
    Kombinierter Rad-/Gehweg hört sich nicht gut an. Das macht man nur, wenn es für einen gescheiten Radweg UND einen gescheiten Gehweg nicht reicht. Und so wird es dann auch. Beide zusammen (möglichst mit eBikes auch noch, als Radhighway) kriegen nur zwei Drittel vom "eigentlich" erforderlichen Platz. Bei nennenswertem Aufkommen von Radfahrern und Fußgängern ist das ungeeignet. Radler kommen nicht voran wegen der auf ganzer Breite hin und her wankenden Fußgänger, und Fußgänger kriegen die Tragetaschen und die Kinder abgefahren und klagen dann über Fahrrad-Rowdys. Ist das dein sicheres Radkonzept? Platz für Autos sparen auf Kosten von Radfahrern und Fußgängern?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waffeleisen
    (11 Beiträge)

    28.11.2017 02:19 Uhr
    Bebauungsplan?
    Hej Ikea, unter dem Link "https://www.karlsruhe.de/b3/bauen/bebauungsplanung/plaene/weinweg_ikea.de" scheint der Bebauungsplan nicht mehr zu sein. Hast du einen neuen Link für mich?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   IKEA
    (50 Beiträge)

    19.12.2017 10:28 Uhr
    Bebauungsplan
    Hej Waffeleisen,
    entschuldige bitte die späte Antwort. Wir haben herausgefunden, dass die Stadt Karlsruhe solche Unterlagen nach einer Weile nicht mehr online zur Verfügung stellt. Aber wir werden prüfen, was wir im kommenden Jahr selbst an Materialien hier im Bürgerforum hochladen können.
    Viele Grüße vom IKEA Team
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   IKEA
    (50 Beiträge)

    14.12.2017 11:56 Uhr
    Bebauungsplan
    Hej Waffeleisen, entschuldige bitte die verzögerte Antwort. Wir gehen den Sachen nach und melden uns baldmöglichst bei dir! Viele Grüße vom IKEA Team
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waffeleisen
    (11 Beiträge)

    18.11.2017 12:15 Uhr
    Sichere Radverbindung nach Durlach
    Hej Ikea, ich kann mir die vorgesehene Regelung ohne Lageplan nicht vorstellen. Aber sorgt bitte dafür, dass die Rad-Verbindung zwischen Durlach und Karlsruhe nicht noch gefährlicher wird. Da fahren u.a. Kinder und eilige junge Leute manchmal im Dunkeln und bei jedem Wetter von Durlach zu Schulen und Hochschulen und Kinos und zurück , dabei müssen sie einen Anschlusspunkt mit der Autobahn überqueren. Eigentlich passt das seit Jahrzehnten schon gar nicht, und es ist eine Peinlichkeit, dass die Stadt keine alternative sichere Rad-Verbindung Durlach-Karlsruhe geschaffen hat. Nun soll noch ein Anschluss für desorientierte Ikea-Kunden gequert werden, Pkw-Fahrer, die auf den ersten Metern feststellen, dass ihre Möbelkartons rumrutschen und die Sicht versperren, und ungeübte Fahrer gemieteter Transporter, die bei der Ausfahrt aus dem Ikea-Gelände erst noch den Blinker suchen und ihre Heimatadresse ins Navi eintippen müssen. Kinder auf dem Rad werden da leicht mal übersehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   IKEA
    (50 Beiträge)

    27.11.2017 12:36 Uhr
    Sichere Radverbindung nach Durlach
    Hej Waffeleisen,
    die Radwegeführung wurde intensiv mit der Stadt abgestimmt. Dabei wurde auf eine größtmögliche Berücksichtigung insbesondere auch von Fahrradfahrern und Fußgängern geachtet.
    Viele Grüße vom IKEA Team
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waffeleisen
    (11 Beiträge)

    14.12.2017 19:35 Uhr
    Größtmögliche Berücksichtigung?
    Hej. Wenn "größtmögliche Berücksichtigung" so endet, dass da ein kombinierter Rad-Gehweg gemacht wird, dann ist es nicht "größtmöglich" gewesen. Das ist dann so wie Steuernzahlen "entsprechend aller gültigen Gesetze". Es gibt immer mehrere Wahrheiten, sagt man ja wohl.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waffeleisen
    (11 Beiträge)

    28.11.2017 02:09 Uhr
    Sichere Radverbindung
    Hej hej Ikea, dann hoffen wir mal das Beste. Aber im Dunkeln keine Elche auf die Straße laufen lassen, ja?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   IKEA
    (50 Beiträge)

    04.07.2017 14:39 Uhr
    Verkehrskonzept konkret?
    Um auf der Südseite der Durlacher Allee die Baumreihe so gut wie möglich erhalten zu können, wurde der südliche Bahnsteig der Bahnhaltestelle „Weinweg“ im westlichen Abschnitt verjüngt. Die Zufahrt zur ESG Frankonia wird nach Osten verlegt.

    Mit der aktuellen Planung wird es möglich sein, straßenbegleitend einen Radweg und einen Gehweg anzulegen sowie gleichzeitig ausreichende Grünflächen zur Neupflanzung von Bäumen vorzusehen.

    Viele Grüße vom IKEA Team
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 .... 14 15 (15 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben