Karlsruhe Zum 90-jährigen Firmenjubiläum: Raben Group stellt nachhaltige Logistik in den Fokus

Das internationale Logistik-Unternehmen Raben Group ist definitiv auf einem äußerst erfolgreichen Weg, und das in vielerlei Hinsicht. Zu feiern gibt es auch etwas.

Die Raben Group fokussiert sich darauf, den Wandel zu einer nachhaltigeren Logistik weiter voranzutreiben. Anlässlich seines 90-jährigen Bestehens unterstützt Raben ausgewählte Umweltschutzprojekte aus allen 13 Ländern der Gruppe. Ziel ist es dabei, auf Nachhaltigkeit und einen schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen hinzuwirken.

Ein Rückblick auf die Firmenhistorie:  1931 begann Raben als niederländischer Familienbetrieb. Jan W. Raben - der Großvater des heutigen Geschäftsführers – begann damit, die Produkte der örtlichen Bauern zum Markt zu transportieren. Er gründete das heute international agierende Unternehmen.

150 Niederlassungen in 13 europäischen Ländern

Sohn Theo Raben übernahm 1960 die Verantwortung und baute unter anderem den Transport von Textilien von und nach Polen aus. Den ersten großen Expansions-Schritt ins Ausland machte jedoch der heutige CEO Ewald Raben. Er erkannte nach dem Fall des Eisernen Vorhangs die Entwicklungschancen auf dem polnischen Markt.

Zahlen, Daten, Fakten: In neun Jahrzehnten hat die Raben Group mehr als 150 Niederlassungen in 13 europäischen Ländern gegründet, hat insgesamt 10.000 Mitarbeiter, verweist zudem auf 90 Jahre Erfahrung und Tradition. Die Unternehmensgruppe bietet zirka 1.200.000 Quadratmeter Lagerkapazität an und befördert täglich mit mehr als 8.500 Lkw Waren auf den Straßen Europas.

Lkw-Sattelzug von Raben
Lkw-Sattelzug von Raben | Bild: ps

Vielfältiges Dienstleistungsportfolio

Das familiengeführte Unternehmen ist in der Region auch mit einer Niederlassung in Karlsruhe vertreten, wo 16 Mitarbeitende tätig sind. Auf 1.500 Quadratmeter Umschlagskapazität werden rund 300 Sendungen pro Tag verladen. Das Dienstleistungsportfolio des Unternehmens umfasst dabei Landverkehr, See- und Luftfracht (Aktivitäten gebündelt in der Raben Sea & Air GmbH), Kontraktlogistik und 4PL Service.

Mission und Vision der Raben Group

Raben hat klare Vorstellungen, eine echte Vision: "Wo wir auftreten, ist es unser Ziel, eine führende Position zu erreichen!" Eine mutige, aber natürlich auch selbstbewusste Sicht auf die Dinge! Die Mission dabei: "Wir sichern unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil durch Kosten- und Qualitätsführerschaft sowie freundlichen Service!" Auch eine durchgängige Sendungsverfolgung wird garantiert.

Mitarbeiter der Raben Group
Mitarbeiter der Raben Group |

Blicken wir in die Zukunft: Raben Group hat das ehrgeizige Ziel, "grün" zu werden - das Stichwort hier lautet "Eco2way 2025" und ist ein Fünf-Jahres-Maßnahmenpaket zur Reduktion von Emissionen. Für Transportaufgaben etwa werden alternative Lkw-Antriebe getestet. Elektro- und Wasserstoffantrieb sind für Raben denkbare Alternativen – je nach Einsatzumfeld. Bereits jetzt fahren in Karlsruhe erste Raben-LKW mit Flüssiggas-Antrieb (LNG).

Raben setzt auf nachhaltige Logistik

Das Firmenvideo zeigt noch einmal klar die Fokussierung auf verlässliche und traditionsreiche Logistik, aber auch auf Internationalität und Professionalität. Die Welt und die Logistik ändern sich schneller, als jemals zuvor:  Die Transformation zu Industrie 4.0 – Digitalisierung – die Corona Pandemie. Je schneller sich alles verändert, desto mehr brauchen Kunden einen Partner, auf den sie sich verlassen können. Die Raben Gruppe will - gerade in diesen Zeiten - auch in Karlsruhe ebendieser Fels in der Brandung sein.

Zum runden 90. hat sich Raben sich zum Ziel gesetzt, den CO2-Fußabdruck seiner Geschäftsbereiche schrittweise zu reduzieren: "In 90 Jahren haben wir durch partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden viel erreicht. Das macht uns stolz und gleichzeitig bereit, uns neuen Herausforderungen, wie dem Klimawandel, zu stellen", so Ewald Raben, CEO der Raben Group. Hierbei strebt die Firma stets nach innovativen und ganzheitlichen Lösungen, bietet moderne Infrastruktur und eine breite Palette von Zusatzdiensten.

Wichtige Ansprechpartner in der Karlsruher Dependance  sind der Niederlassungsleiter Martin Hörner (karlsruhe.info@raben-group.com/0721 989901-10) und der Vertriebsaußendienstmitarbeiter Maximilian Keinert (karlsruhe.info@raben-group.com). Wer zudem mehr über die Raben Group, deren Leistungsportfolio und die Geschichten rund um die Menschen, die bei Raben arbeiten, erfahren will, kann sich hier ins vielschichtige Raben-Universum klicken.

www.deutschland.raben-group.com

Lkw-Sattelzug von Raben unterwegs
Lkw-Sattelzug von Raben unterwegs | Bild: ps

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.