Über 150 Tesla hat Electric Runner mittlerweile im Fuhrpark, das Anfang Mai das erste Jubiläum feiern konnte. „Das Auto-Abo ist ein voller Erfolg“, sagt Boris Kristo, Vertriebsleiter bei Electric Runner. "Da wir den Fuhrpark vergrößert und nun auch mehr Mitarbeitende eingestellt haben, haben wir uns nach größeren Büroräumlichkeiten umgesehen." Fündig wurden sie im benachbarten Bietigheim. Seit 1. Januar 2022 lautet die Anschrift von Electric Runner Bietigheim, nicht mehr Rheinstetten. Mit drei Teammitgliedern fing Fabian Heuken, Geschäftsführer von Electric Runner vor einem Jahr an. "Jetzt sind wir sieben im Team und wir sind auf der Suche nach zusätzlichen Mitarbeitern", sagt er gegenüber ka-insight.

Electric Runner Tesla Vermieter Karlsruhe
Stylisch kommt das Wageninnere daher. | Bild: ka-news.de

Expansion: Mehr Fahrzeuge, mehrMitarbeitende

Nicht nur die Zahl der Mitarbeitenden konnte im ersten Jahr des Bestehens verdoppelt werden. Auch die Zahl der angebotenen E-Autos. "Wir haben über 150 Fahrzeuge zur Langzeitmiete im  Angebot", so Boris Kristo. „Bei Electric Runner haben wir alle verfügbaren Tesla-Modelle in den verschiedenen Ausführungen für unsere Kunden bereit.“ Ob Model 3, X oder Y: Dank Electric Runner hüpft das Tesla-Herz höher. "Unser Vorteil", erklärt Matthias Heuken, Projektleiter: "bei uns muss keiner unserer Kunden lange auf das Wunschmodell warten." Mehrmonatige Lieferzeiten kennt Deutschlands großer Tesla-Vermieter nicht.

Eine Auswahl der Fahrzeugflotte (von links nach rechts Tesla Model 3, Y und X)
Eine Auswahl der Fahrzeugflotte (von links nach rechts Tesla Model 3, Y und X) | Bild: Electric Runner GmbH

Niederlassungen in Planung

Die Kunden kommen nicht nur aus der Region, viele Autos aus der Bietigheimer Tesla-Flotte seien in Berlin oder NRW unterwegs. "Unsere Kunden kommen aus ganz Deutschland. Weitere Fahrzeuge sind von Österreich bis Spanien im Einsatz." Aufgrund der hohen Nachfrage planen Fabian Heuken und sein Team Niederlassungen in NRW und Berlin. "Neben einigen Langzeitmietern in Düsseldorf und Berlin verzeichnen wir aus diesen Regionen eine hohe Nachfrage. Ein Büro vor Ort bietet einen noch besseren Service, als ihn die Kunden schon jetzt von uns gewohnt sind", so der Geschäftsführer.

Das E-Auto ist nur einen Klick entfernt

Wer sich für eine Langzeitmiete bei Electric Runner entscheidet, kann bequem per Kontaktformular auf der Homepage oder per Mail eine Anfrage senden. Innerhalb kürzester Zeit melden sich Fabian Heuken und sein Team zurück. "Wer heute einen unserer Tesla mieten möchte, kann ihn in wenigen Tagen abholen." Oder das E-Auto wird ab einer Mietdauer von sechs Monaten kostenlos direkt vor die Haustür geliefert. Derzeit arbeitet Electric Runner an einer eigenen App. Diese soll noch 2022 an den Start gehen. Darüber sollen in Zukunft auch Anfragen für die Langzeitmiete möglich sein.

"Bestandskunden können in der App ihren Vertrag einsehen, bei Bedarf die Mietdauer verändern, unseren Service kontaktieren", erzählt Matthias Heuken. "So verbessern wir unser Angebot und entwickeln uns stetig weiter." Denn das Smartphone hat jeder Tesla-Nutzer eh dabei, schließlich wird das Auto über das Handy konfiguriert, lässt sich öffnen und starten.

Keine versteckten Kosten

Bei Electric Runner gibt es das Rundumsorglos- Paket. "In der monatlichen Rate für die Langzeitmiete ist alles inklusive – nur den Strom zahlen die Kunden selbst. In der Miete sind Versicherung und 2.000 Kilometer frei", so Vertriebsleiter Boris Kristo. "Keine versteckten Sternchen", sagt er lachend. Zusatzfahrer können die Kunden angeben, sie müssen aus versicherungstechnischen Gründen angemeldet werden. Ein Model 3 Standard Range kostet 1.049 Euro im Monat, die Laufzeit beträgt mindestens 6 Monate. Die meisten Kunden würden ein Jahr einen Tesla mieten.

Electric Runner
Ein Tesla an der Supercharger-Station in Karlsruhe. | Bild: ka-news.de

Boris Kristo verweist auf über 500 zufriedene Kunden. "Das Feedback, das wir bekommen, ist einstimmig fantastisch", freut er sich. "Wir sind stolz auf unsere Erfolge", sagt Fabian Heuken, Geschäftsführer von Electric Runner. Mittlerweile empfehlen sogar offizielle Tesla-Standorte ihren Kunden, die unsicher sind, eine Langzeitmiete bei den Bietigheimern abzuschließen.

Erst Langzeitmiete, dann eigenes E-Auto

Viele Kunden, gerade im Außendienst, entscheiden sich für die Langzeitmiete bei Electric Runner. "Unsere Erfahrung hat gezeigt, und das bestätigen uns die Kunden auch, dass es eine mehrmonatige Testphase braucht, bis es zu einer Kaufentscheidung kommt", sagt Fabian Heuken. "Gerade bei Geschäftskunden.“ Die Erfolgsbilanz gibt ihnen Recht: „Viele Kunden haben sich nach Ende der Mietzeit für den Kauf eines E-Autos entschlossen", so Boris Kristo.

Aus der Giga-Factory nach Bietigheim

Electric Runner aus Bietigheim in Baden ist ein Erfolgsmodell. Wie die Autos des Tesla-Machers Elon Musk. Den haben Boris Kristo und Matthias Heuken, bei der Giga-Factory-Eröffnung in Brandenburg, ganz nah sein können. "Ein beeindruckendes Event", sagt Matthias Heuken. Und Boris Kristo ergänzt: "Eines der ersten 30 Fahrzeuge aus Grünheide wurde an uns ausgeliefert."

Das E-Auto ist nur einen Klick entfernt

Wer sich für eine Langzeitmiete bei Electric Runner entscheidet, kann bequem per Kontaktformular auf der Homepage
oder per Mail eine Anfrage senden. Innerhalb kürzester Zeit melden sich Fabian Heuken und sein Team zurück.

Electric Runner GmbH
Bild: Electric Runner GmbH