Browserpush
 

Karlsruhe-Durlach Schlüsseldienst Aba: Warum es so wichtig ist, bei Einbruchsgefahr auf Experten(-Tipps) zu hören!

Sicherheit ist so ziemlich das wichtigste und beste Gefühl, das man haben kann. Ein vertrauensvoller Garant dafür ist seit 1995 der eingetragene Fachbetrieb Schlüsseseldienst Aba in Durlach.

Ist ihre Tür verschlossen? Oder haben sie ihren Schlüssel verloren? Den Autoschlüssel im Kofferraum liegen gelassen? Oder lässt sich ihr Safe nicht öffnen? Dann ist Aba im Herzen Durlachs der richtige (Ansprech-)Partner! Wir haben den Geschäftsführer Selim Güler zum Gespräch gebeten. Der 32-Jährige ist ein Mann der Tat und kann sich auf sein mehrköpfiges Team verlassen. Es herrscht rege Betriebsamkeit im Laden, es ist was los, das bemerkt man sofort.

Es geht ja um die Absicherung des Hauses, was ist da wichtig, es gibt das Erdgeschoss, die 1. Etage, es gibt den Balkon, es gibt die Terrasse, es gibt Kellerfenster - was kannst du dazu sagen?

Als erstes sollte man natürlich das Parterre absichern, wo man leicht Zutritt hat. Erste Absicherungsart ist gegen das Aufhebeln der Fenster, das kann man absichern. Tür und Schloss sind weitere Angriffspunkte, die abgesichert werden müssen, zum Beispiel mit einem Sicherheitszylinder und/oder einem hochwertigen Schloss. Solche Aspekte sind schon wichtig, um dem Einbrecher das Leben schwerer zu machen.

Gefahrenzonen eines Wohnhauses sind rot markiert.
Gefahrenzonen eines Wohnhauses sind rot markiert. | Bild: ABUS - August Bremicker Söhne KG

Grad mal im Einzelnen: Erdgeschoss, 1. Etage ...

... es gibt allgemeine Vorkehrungen. Jede Wohnungs-/Haustür ist ja individuell, das muss man jeweils vor Ort ansehen, welche Gegebenheiten, welche Möglichkeiten hat man, diese Tür abzusichern. Es gibt leider kein Produkt, das man für alle Türen beziehungsweise für alle Fenster nehmen kann.

Bild: Schlüsseldienst Aba

Balkon, Terrasse - gleiches Prinzip? 

Gleiches Prinzip! Sind andere Art von Absicherungen, nicht wie eine Haus-/Wohnungstür, unter anderem gegen Aufhebeln, dagegen gibt es auch Absicherungsmöglichkeiten, mit denen man das Aufhebeln verhindern kann.

Wie ist denn die Lage in Karlsruhe, nehmen gefühlt die Einbruchsdelikte zu? Ist es wichtig, bei euch zu sein?

Das kann ich so pauschal nicht beantworten, wir haben immer Aufträge gehabt.

Ihr seid ja komplett fürs gesamte Haus zuständig ...

 

... genau, privat und gewerblich. Wir haben die Sparte, die sich vorher absichert, dann aber auch die Art von Kunden, die nach einem Einbruch kommen. Wir bedienen ja ein "Einsatzgebiet" von 100 Kilometern!

Welche Gefahrenquellen gibt es denn am Haus?

Die typischen Schlupflöcher: Keller, Fenster, Haustür, Eingangstür; Wohnungstür - wo man halt ins Haus reinkommen kann, in die Privatsphäre eindringen kann. Das sind die klassischen Gefahrenquellen.

Ihr seid aber auch - profan gesagt - ein klassischer Schlüsseldienst?!

Bild: Schlüsseldienst Aba

Genau! Ganz wichtig: Wir bieten auch Tresore an, liefern diese auch aus, auch Öffnungen von Tresoren tätigen wir.

Wie findet sowas statt?

Tresoröffnungen sind meist auch von Tresor zu Tresor unterschiedlich. Manche kann man zerstörungsfrei öffnen, ein guter Tresor ist wahrscheinlich nicht ohne Zerstörung zu öffnen

Ihr seid gut frequentiert, habe ich bemerkt!

Wie gesagt, wir bieten Tresore an. Sicherheitstechnik. Türöffnungen machen wir auch, wenn sich jemand ausgesperrt hat, den Schlüssel verloren hat, den Schlüssel in der Wohnung hat liegenlassen. Das ganze Spektrum halt. Wir machen auch Schlüsselkopien aller Art.

Hausverwaltungen betreuen wir viele, auch mal McDonald's und andere gewerbliche Einrichtungen. Und wenn es mal ein Notfall gibt, wenn mal was kaputt ist, eine Reparatur ansteht. Restaurants, Gastronomie, Derartiges. Auch mit der Polizei arbeiten wir gelegentlich zusammen, meistens ist es eine Durchsuchung, die Polizei ruft uns dann an und wir machen - salopp gesagt - quasi dann den Laden auf.

Noch kurz zu dir: Wie bist du zu dem Laden gekommen, wie war die Vorgeschichte, wie lange macht du das schon und macht es dir Spaß?

Ich hab' auf jeden Fall Spaß daran, das ist ja ein Familienbetrieb. Wir haben vor 25 Jahren angefangen, das heißt mein Vater. Der ist manchmal auch noch dabei. Ich selbst habe eine Lehre als KFZ-Mechatroniker gemacht und nach der Ausbildung mein eigenes Ding an Schlüsseldienst gemacht. Irgendwann haben wir die Unternehmen zusammengeführt, ich bin da hier eingestiegen. Ich mache den Job jetzt zehn Jahre, Erfahrung ist also genügend vorhanden.

 

Folgende Leistungen erledigt Schlüssseldienst Aba für seine Kunden:

  • Türöffnungen/Nottüröffnungen (auch elektronische Systeme mit Sicherheitskarten)
  • KFZ-Öffnungen
  • Tresor- oder Briefkastenöffnungen
  • Einbau/Austausch von Schließanlagen
  • Einbau/Austausch von Sicherheitsschlössern
  • Einbau/Austausch von Sicherheitsbeschlägen
  • Einbau/Austausch von Einbruchsicherungen

Das gesamte Spektrum/Portfolio des Durlacher Schlüsseldienstes und umfassende Informationen zur Firma finden sich auf der Aba-Homepage:

Schlüsseldienst Aba - wir öffnen Türen!

Kelterstraße 1
76227 Karlsruhe-Durlach

0721 4 19 60

info@schluessel-aba.de
www.schluessel-aba.de

Öffnungszeiten im Geschäft:

Mo bis Fr
9 - 18 Uhr

24-Stunden-Schlüsselnotdienst

0721 4 19 60

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen