Karlsruhe Fit für den Job von morgen!

Der anhaltende Strukturwandel in der Arbeitswelt, beispielsweise durch Digitalisierung und Automatisierung, stellt die Mehrzahl der Beschäftigten vor neue Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund ist Weiterbildung wichtiger denn je. Und die Chancen, sich beruflich weiter zu entwickeln sind besser denn je.

Der 24. Karlsruher Weiterbildungstag am 30. Januar von 13 bis 19 Uhr im Regierungspräsidium am Rondellplatz gibt wertvolle Impulse, um beruflich durchzustarten.

Kurzvorträge und Bildungshäppchen auf drei Aktionsflächen

Drei Aktionsflächen bieten den Besuchern Möglichkeiten, sich umfassend zu informieren. Aktionsfläche 1 befasst sich in Kurzvorträgen und Schnupperkursen mit neuen (digitalen) Lernformaten. Fernstudium, Webinare, virtuelle Klassenzimmer soziale Medien, Lern-Apps und weitere Lernformate werden präsentiert. Um das Themenfeld Quereinstieg und Umschulung drehen sich die Angebote auf der Aktionsfläche 2. Der Situation am Arbeitsmarkt in Karlsruhe widmet sich die Aktionsfläche drei und liefert dazu auch Wissenswertes rund um die erfolgreiche Bewerbung.

Eigene Chancen ausloten mit individueller Beratung

Mit einer individuellen Beratung vor Ort können sich die Besucher Tipps für ihre persönliche berufliche Entwicklung holen: Karriereplanung, beruflicher Umstieg, Wiedereinstieg, die passende Weiterbildung, Finanzierungsmöglichkeiten, Tipps zum regionalen Arbeitsmarkt sind mögliche Themen. Zwischen 13.30 Uhr und 18 Uhr stehen Fachleute für Gespräche zur Verfügung. Terminvereinbarungen sind vor Ort ab 13 Uhr möglich. Die Zahl der Beratungstermine ist begrenzt.

Weiterbildungsmesse mit fast 30 Bildungseinrichtungen

Die Weiterbildungsmesse mit knapp 30 Bildungseinrichtungen präsentiert während der gesamten Veranstaltungsdauer ein großes Spektrum an Weiterbildungsangebo­ten, unter anderem aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Technik und Produktion, Informations- und Kommunikationstechnik, Sozial-, Gesundheits- und Erziehungs­wesen, Vorbereitung auf anerkannte Prüfungsabschlüsse, Sprachen.

Das gesamte Angebot ist kostenlos.
Das gesamte Angebot ist kostenlos. | Bild: Donecker, 2018

Das gesamte Angebot ist kostenlos

Den Weiterbildungstag richten das Netzwerk für berufliche Fortbildung Mittlerer Oberrhein und dessen Regionalbüro aus, in Kooperation mit dem Regierungspräsi­dium Karlsruhe. Alle Angebote des Weiterbildungstages sind kostenlos. Detaillierte Infos und das vollständige Programm sind im Internet erhältlich unter.

 


www.karlsruher-weiterbildungstag.de

 

Veranstaltung auf Facebook

Regionalbüro für berufliche Fortbildung in Karlsruhe

 

Regionalbüro für berufliche Fortbildung
Bild: Netzwerk Fortbildung

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.