Karlsruhe Innenstadt Einzelhandel trifft Kunst: Karlsruher designweek startet!

Zum zweiten Mal findet die regional größte Ausstellung zum Thema Design und Angewandte Kunst, mit Sonderpräsentationen, Inszenierungen und einem Rahmenprogramm im Herzen der Fächerstadt statt. Ende Mai geht’s los!

Die designweek karlsruhe wird in diesem Jahr vom 26. Mai bis 9. Juni veranstaltet. Sie gilt Markenzeichen für ein gelungenes Kooperationsprojekt von Einzelhandel und innovativen Designern und Kunsthandwerkern im Südwesten. Die Idee, die Planung, die Auswahl der Designer und die Gesamtkoordination haben Matthias Kripp und Christian Frank übernommen. „Mit rund 30 teilnehmenden inhabergeführten Geschäften und Institutionen der Stadt wird ein größeres Spektrum des Schaffens von jungen und aktuellen Kreativen aus dem In- und Ausland gezeigt“, erklären Kripp und Frank.

Das Konzept 2018

Die designweek karlsruhe präsentiert in diesem Jahr unter dem Motto „ganz nah am Kunden“  modernes Kunsthandwerk und Design. Ausgewählte Händler, wie beispielsweise das Modehaus Schöpf oder burger Inneneinrichtungen und auch Institutionen, wie das Kirchenfenster Citypastoral oder das AWO Bürgerzentrum Mitte, zeigen einen besonderen Ausschnitt von aktuellem Design und handwerklichem Können aus der Partnerstadt Nottingham sowie eine Auswahl von Highlights der Messe EUNIQUE/Loft in der Innenstadt.

Das Thema Design steht somit ebenfalls im Kontext der Messe für Designunikate EUNIQUE, die vom 8. bis 9. Juni in der Messe Karlsruhe stattfindet und somit das große Schlussfinale zur designweek Karlsruhe darstellt. „Die dadurch entstehende Synergie aus Innenstadt und Messe ist ein großer Vorteil für das große Thema Design. Dies fördert die Attraktivität der teilnehmenden Geschäfte und bringt neue Talente direkt vor Ort in die betriebsame Innenstadt und wirbt zugleich für das große Schlussereignis in den Messehallen mit der EUNIQUE“, erklären die Veranstalter.

Rahmenprogramm:

• Vernissage:

26. Mai 2018, 16 Uhr - Architekturschaufenster, Waldstraße 8  

• Vortrag:

8. Juni 2018, 19.00 Uhr, Architekturschaufenster das K3-Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro präsentiert:  "Preiswert und Preis wert - Designer und ihre Vergütungen".  Vortrag von Andreas Maxbauer, Lehrbeauftragter für berufliche Professionalisierung und Dipl. Grafik-Designer, Düsseldorf

• K3- Pop-Up-Store goes Loft:

8. - 10. Juni 2018, Messe Eunique/Loft - Bei dem K³-Gemeinschaftsstand Pop-Up-Store goes LOFT  werden die Produkte unterschiedlicher lokaler Kreativschaffender in einem Shop-in-Shop-Konzept in Szene gesetzt.

• designweek 2018 goes EUNIQUE:

8.- 10. Juni 2018, Messe Eunique/Loft - Die designweek karlsruhe präsentiert die Karlsruher City als größten Pop-Up-Store für Design und angewandte Kunst im Südwesten.

Die Teilnehmer der designweek karlsruhe 2018:

Architekturschaufenster e.V. Waldstr. 8, AWO Bürgerzentrum Mitte e.V. Adlerstr.33 , Bassmann Optik, Kaiserstr. 141, Brillen Knobloch Ritterstr. 7, Burger Waldstr. 89-91, Citypastoral St. Stefan Erbprinzenstr. 14, Ergonomie und Wohnen Waldstr. 44, Frisör Erwin Gärtner Waldstr. 40A, Galerie & Kunsthandlung HESS Kaiserstr. 36, Galerie Elwert Waldstr. 95, Gepäckraum Kaiserstr. 145, Gerstäcker Bauwerk Adlerstr. 30-32, Hans Meißburger Karlstr. 41, Harald Nossem Friseur Kriegstr. 140, Hut Nagel Kaiserstr. 116, INKA Verlag Amalienstr. 41, Ligne Roset Waldstr. 46, Marandino Schuhe Waldstr. 38, Marc Ephraim Waldstr. 95, Marina Petrikat Schneideratelier Kreuzstr. 17, Mario Öhlinger -Textile Wohnideen Waldstr. 52, Mode Vetter Karlstr. 51, Modehaus Carl Schöpf Marktplatz, Option Optik Markgrafenstr. 30a, Papier Fischer Kaiserstr. 130, Reformhaus Böser Douglasstr. 24, Roter Punkt Amalienstr. 25, Staudt - Mode und Accessoires Waldstr. 48, Unikat Lifestyle Store Passagehof 24

Kooperationspartner: CityInitiative Karlsruhe e.V., Karlsruhe Marketing-Event GmbH, Die Kombilösung  - bewegt mich,  EUNIQUE – Internationale Messe für Designunikate & LOFT – Das Designkaufhaus, Gesellschaft für Marketing und Sales Matthias Kripp und Christian Frank Konzeptbüro Karlsruhe

Support: Stadt Karlsruhe, Städtepartnerschaft Nottingham-Karlsruhe, Ettlinger Tor Center,

Mobilitätspartner: lastenkarle.de

Medienparter: INKA-Stadtmagazin und REGIO-INKA, Kulturmagazin für die PAMINA Region, ka-news.de

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.