Karlsruhe Geräteturnen: TG Karlsruhe-Söllingen und TG Eggenstein steigen auf

Bei den landesweiten Ligafinals Geräteturnen in Philippsburg konnten die Karlsruher Turnerinnen überzeugen. Die Mannschaft der TG Eggenstein siegte bei der Relegation gegen harte Konkurrenz aus ganz Baden und steigt damit in die Bezirksklasse auf.

Die Mannschaft mit Larissa Krölls, Nadine Uhrig, Anna Zimmermann, Joy Stelzner, Francesca Pernecker und Sabine Kiessling hatte sich als Sieger der Karlsruher Turnliga für diesen landesweiten Relegationswettkampf qualifiziert. Nun setzten sich die Eggensteiner Turnerinnen im Finale der Erstplazierten aller Badischer Turngaue mit 140,55 Punkten überlegen durch und steigen in die Bezirksklasse 2012 auf.

In der Einzelwertung setzen sich die Turnerinnen der TG Eggenstein mit Sabine Kiessling als beste Einzelturnerin gefolgt von Francesca Pernecker auf Platz 3 ebenfalls an die Spitze der 65 Turnerinnen. Zuvor konnten sich die Turnerinnen der TG Söllingen-Karlsruhe im Finale der Bezirksklasse als Zweitplatzierte mit 138,2 Punkten für die Bezirksliga 2012 qualifizieren. Die Turnerinnen durften sich im Kampf der Klassensieger hinter dem TSV Wiesental punktgleich mit den Turnerinnen der SG Walldorf auf dem Treppchen präsentieren.

Mit diesem Erfolg sind die Turnerinnen der Kunstturnregion Karlsruhe auch für das Baden-Württembergische Finale des "LBS-Cups Turnen" im Oktober qualifiziert. Die Turnerinnen der TG Aue verfehlten die Qualifikation als fünfte um 0,95 Punkte nur knapp.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen