ka-news

Unabhängiger Journalismus für Karlsruhe und die Region

Karlsruhe 13 AfD fordert ein Tempolimit für Radfahrer in Karlsruhe - ADFC meint: "Die Idee ist Unsinn"
Um mobilitätseingeschränkte Menschen und Fußgänger zu schützen, fordert die AfD-Gemeinderatsfraktion ein Tempolimit für Radfahrer - blöd ist dabei nur, dass es an der geforderten Stelle bereits längst vorherrscht.
Der Kommunale Ordnungsdienst und der Polizeivollzugsdienst haben dieses Jahr bereits die vierte Schwerpunktkontrolle auf der ...
Anzeige Ist Ihre Firma startklar für den 7. ka-news-Business-Cup?
Der ka-news-Business-Cup geht in die siebte Runde! Am Mittwoch, 9. November, von 17 Uhr bis 20 Uhr laden ka-news und das Lago Bowling-Center wieder zu einem Event ein, das kein Karlsruher Unternehmen missen sollte: den ka-news-Business-Cup! Alle Infos zur Teilnahme und Anmeldung gibt es hier.
7. ka-news-Business-Cup im Lago Bowling-Center
Karlsruhe 43 Karlsruher Linke fordert Abschaffung des Abbiegepfeils für Autos: Gemeinderat entscheidet dagegen
Ein recht seltenes und unscheinbares Schild, welches in Karlsruhe wenig zum Einsatz kommt: Das ist der Grünpfeil. Dennoch machte sich die Linke für eine Abschaffung stark. Am 27. September lehnte der Gemeinderat den Antrag allerdings mit 25 Gegenstimmen ab.
Sollten Grünpfeile in Karlsruhe abmontiert werden? Mathilde Göttel von der Linksfraktion ist dieser Ansicht.
Karlsruhe 17 Fahrrad-Taxi in Karlsruhe? So wollen Freie Wähler und FÜR Karlsruhe zur Verkehrswende beitragen
Werden Fahrradtaxis in Karlsruhe bald Realität? Die Fraktionsgemeinschaft der Freien Wähler und Für Karlsruhe brachte einen Antrag in den Gemeinderat, um einen solchen Fahrrad-Taxiservice einzuführen. Welche Gedanken und Ideen um diesen Vorschlag kreisen und wie die Fächerstadt mit Fahrradtaxis aussehen könnte, erklärt Stadtrat Friedemann Kalmbach.
Könnten Fahrradtaxis auch bald in Karlsruhe zu einem alltäglichen Anblick werden?
Karlsruhe 48-Jähriger verursacht Unfall bei Karlsruhe-Süd durch Aquaplaning
Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen an der Kreuzung Landesstraße 605 und der Anschlussstelle Karlsruhe-Süd wurden am Montagabend, gegen 23 Uhr, zwei Personen leicht verletzt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Der Schaden soll sich auf rund 23.000 Euro belaufen.
(Symbolbild)
Stuttgart/Berlin Ende der Corona-Quarantäne? Lauterbach lehnt ab
Aus den Ländern kommt erneut Druck auf den Bund, die Isolationspflicht für Corona-Infizierte zu beenden. Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Schleswig-Holstein forderten Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) in einem gemeinsamen Schreiben auf, dafür zu sorgen, dass das Robert-Koch-Institut (RKI) die Regeln nun schnell ändert. Der Brief liegt der Deutschen Presse-Agentur vor. Lauterbach wies den Vorstoß umgehend zurück.
Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit.
Kultur in Karlsruhe | Literarische Gesellschaft LITERATUR OFFENSIV!
PARTNER DER WOCHE: Die Literarische Gesellschaft. Vom 07. bis 17. Oktober finden zum bereits zehnten Mal die Literaturtage Karlsruhe statt. Es erwarten Sie Lesungen, Poetry Slams, Konzerte u.v.m. an zum Teil ungewöhnlichen Orten.
© MLO
Karlsruhe Aggressiv und betrunken: 30-Jähriger am Kinderhort in Karlsruher Weststadt verhaftet
Ein 30-jähriger wohnsitzloser Mann ist am Montagnachmittag in der Karlsruher-Weststadt vorläufig festgenommen worden und wird im Laufe des heutigen Tages auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Grund dafür soll sein beleidigendes und belästigendes Verhalten gegenüber Polizeibeamten und den Anwesenden in einem Kinderhort gewesen sein. Bei der Verhaftung wurden außerdem zwei Polizisten verletzt.
Polizisten
Stuttgart Land Baden-Württemberg will Corona-Regeln nicht verschärfen
Trotz deutlich steigender Infektionszahlen will Baden-Württemberg seine Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie nicht verschärfen. Das Kabinett beschloss am Dienstag in Stuttgart eine neue Corona-Verordnung, nach der die derzeit im Land geltenden Regelungen ab Oktober weitgehend beibehalten und lediglich an das neue Infektionsschutzgesetz des Bundes angepasst werden. Demnach wird es im Südwesten vorerst keine Maskenpflicht in Restaurants und Geschäften geben.
Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha steht auf der Bühne und spricht.
Karlsruhe 7 Supporters Karlsruhe fordern KSC-Fans zum WM-Boykott auf
In einem Kommentar positioniert sich der offizielle Fandachverband des Karlsruher SC gegen die Fußballweltmeisterschaft (WM) in Katar. Er kritisiert darin die Arbeitsbedingungen der Gastarbeiter und ruft KSC-Fans auf, die WM weder zu besuchen noch zu schauen.
Weihnachtsbeutel der Karlsruher Fanszene (Symbolbild).
Karlsruhe 5 Heute im Gemeinderat: Sex, Verkehr und Energiekrise
Der Karlsruher Gemeinderat kommt heute erneut zu einer Sitzung im Rathaus zusammen. Thematisch reichen diese vom drohenden Energie-Engpass über Fahrradtaxis in der Innenstadt bis hin zur Abschaffung der Grünpfeile für Radfahrer.
Gemeinderatssitzung 2019 (Archivbild).
Karlsruhe #digiTALK in Karlsruhe: Wie nachhaltig ist Digitalität?
Save the date: Es ist wieder Debatten-Zeit! Der nächste Karlsruher #digiTALK steht an. Diesmal mit dem Thema "Nachhaltig digital. Digital nachhaltig. Warum die Digitalisierung essentiell für eine lebenswerte Zukunft ist und dabei selbst nachhaltiger werden muss."
#digitalk Karlsruhe
Links
Rechts
Nachrichten aus Deutschland & Welt
Meist gelesen
Heiß diskutiert
Meist geteilt
Meist gesucht
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen