Karlsruhe Das DRK auf der offerta

Während der offerta, täglich jeweils von 10.30 bis 17 Uhr, werden am Stand des DRK (Deutsches Rotes Kreuz) in Halle 3, Stand N86, kostenlose Augenuntersuchungen durchgeführt.

Diese Messungen werden von der Karlsruher Medizin Akademie des DRK Kreisverbandes angeboten:

Makulapigmentdichte Messung

Die Messung der Makulapigmentdichte ist nicht-invasiv und ist ein neues Verfahren zur Verlaufsbeobachtung altersbedingter Netzhauterkrankungen und der Altersbedingten Makuladegeneration (AMD). Die AMD ist bei älteren Menschen die häufigste Erblindungsursache.

Glaukomvorsorge

Das Glaukom, der grüne Star ist eine progressive Sehnervenerkrankung bei gegebenem Augeninnendruck. Sie geht einher konsekutiven Gesichtsfelddefekten und Sehverschlechterung. Sie kann unbehandelt zur Erblindung führen. Die Hauptrisikofaktoren sind ein erhöhter Augeninnendruck und eine unzureichende Durchblutung des Sehnervs. Deshalb ist die Augeninnendruckmessung eine wichtige Maßnahme zur Beurteilung des Zustandes des Auges.

Da die Messungen die letzten Jahre sehr gefragt sind und nur eine begrenze Anzahl an Terminen vergeben werden kann, ist eine Anmeldung unbedingt notwendig. Diese werden unter Telefon 0721 95595189 oder per Mail an service@drk-karlsruhe.de angenommen.

Zudem werden weitere Gesundheitsmessungen wie Blutdruck, Körperfettermittlung oder Messung der Sauerstoffsättigung im Blut am DRK Stand angeboten.  

Mehr zum Thema
offerta in Karlsruhe | ka-news.de: Die offerta in Karlsruhe findet vom 28. Oktober bis 5. November in der Messe Karlsruhe statt. Auf der offerta 2017 in den Hallen der Messe Karlsruhe erwartet Besucher eine breite Einkaufs- und Informationslandschaft mit umfangreichen Unterhaltungs- und Mitmachangeboten sowie zahlreichen Neuheiten und aktuellen Angebote.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.