Karlsruhe Weiterbildungstag Karlsruhe: Techniker und Betriebswirte gesucht

Am 19. Juli ist es wieder soweit: Dann ist in Karlsruhe "Weiterbildungstag". Von 13 bis 19 Uhr präsentieren sich im Regierungspräsidium am Rondellplatz wieder Bildungsdienstleister aus dem Netzwerk Weiterbildung Karlsruhe/Bruchsal. Eine gute Gelegenheit, die Fort- und Weiterbildungsangebote regionaler Bildungsdienstleister kennen zu lernen. Mit dabei ist das IHK-Bildungszentrum Karlsruhe.

Wer sich beruflich weiterbildet, sichert seine Beschäftigungsfähigkeit und hat Chancen, beruflich voran zu kommen. Denn vielerorts gehen den Betrieben die Fachkräfte aus. Das betrifft nicht nur Ingenieure und Akademiker. Gesucht sind auch Meister, Techniker, Fach- und Betriebswirte.

Das Interesse an beruflicher Fort- und Weiterbildung ist in den vergangenen Jahren weiter gestiegen. Doch oft sehen sich Weiterbildungsinteressierte einem Fort- und Weiterbildungsmarkt mit qualitativ kaum einschätzbaren Angeboten gegenüber. Da fällt die Entscheidung nicht leicht. Hier setzt der Weiterbildungstag an. Dort stellen sich ausschließlich regionale Bildungsdienstleister vor, die auf der Grundlage selbstverpflichtender Qualitätsstandards arbeiten. So ein Partner für berufliche Fort- und Weiterbildung ist das IHK-Bildungszentrum Karlsruhe.

Über 150 Prüfungs- und Zertifikatslehrgänge

Das IHK-Bildungszentrum bietet in Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden über 150 Prüfungs- und Zertifikatslehrgänge, Tagesseminare und Firmenschulungen aus Industrie und Handel an. Dazu gehören die Berufsfelder Betriebswirtschaft, Logistik, Marketing, Handel, Finanz- und Rechnungswesen, Sicherheit, Immobilien, Technik, Informatik, Klimaschutz und Energieeffizienz, Sozial- und Gesundheitswesen sowie Medien- und Event-Management. Wer die Chance beruflicher Weiterbildung nutzen will, kann sich auf dem Weiterbildungstag am Präsentationsstand des IHK-Bildungszentrums Karlsruhe kostenlos beraten lassen.

Hier gibt es auch das komplette Lehrgangsverzeichnis des IHK-BIZ, Kursbeschreibungen, Informationen zur Finanzierung beruflicher Weiterbildung und vieles Wissenswerte mehr. Näheres unter Telefon 0721-174-222, E- Mail info@ihk-biz.de oder www.ihk-biz.de

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!