20  

Karlsruhe Tankstelle, Parken und Co.: Die wichtigsten Fakten zum neuen Durlach Center

Im Osten Karlsruhes wird gebaut: Das Durlach Center wird aktuell um 2.500 Quadratmeter erweitert. 2018 soll die Eröffnung der neuen Flächen erfolgen. Aber was passiert mit der Tankstelle? Und was ist mit der Parkplatzsituation? Hier gibt es die wichtigsten Informationen zum neuen Durlach Center.

Wirtschaft interessiert Sie?

Bestellen Sie gratis unseren Business-Newsletter von Redaktionsleiterin Corina Bohner

In direkter Nähe zur A5 liegt am östlichen Stadtrand von Karlsruhe das Durlach Center. Auf rund 20.000 Quadratmetern sind dort bislang 26 Geschäfte untergebracht. Bis 2018 sollen weitere hinzukommen. Nach Abschluss der Arbeiten, die seit Juli laufen, soll hier Platz für zwei neue Mieter entstehen: dm und Decathlon. Als Reaktion auf die Berichterstattung von ka-news und den Fragen in den sozialen Netzwerken haben sich die Betreiber zu den Neubauplänen geäußert. Hier gibt es die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Neubau: 

Warum wollen die Betreiber das Durlach Center erweitern?

Nach eigener Aussage reagieren die Verantwortlichen damit auf sich abzeichnende Veränderungen im Einzugsgebiet. In unmittelbarer Nähe siedelt sich in den kommenden Jahren nicht nur ein Ikea an, sondern auch die neue Zentrale des Karlsruher Drogerieunternehmens dm. "Die Erweiterung ist der erste Schritt zur marktgerechten Weiterentwicklung des Durlach Centers. Durch die beiden neuen zugkräftigen Mieter wird das Angebot für unsere Kunden weiter an Attraktivität gewinnen", erklärt Kathrin Andres, Head of Retail Asset Management bei TH Real Estate, in einer Pressemitteilung. 

Wer trägt die Kosten für den Neubau an der Durlacher Allee?

Laut Bebauungsplan wird der Betreiber des Einkaufszentrums alle Kosten für den Neubau übernehmen. 

Wie groß werden die neuen Filialen von Decathlon und dm sein?

Durch den Neubau sollen insgesamt zusätzliche 2.500 Quadratmeter Fläche entstehen. Decathlon wird nach Abschluss der Arbeiten eine Filiale mit einer Größe von 1.500 Quadratmetern eröffnen. Für den neuen dm-Standort stehen dann noch 1.000 Quadratmeter zur Verfügung. 

Wird es nach der Erweiterung noch genug Parkplätze geben?

Ja, es soll auch künftig genug Stellflächen rund um das Durlach Center geben. Im östlichen und westlichen Gebiet rund um das Einkaufszentrum sind aktuell zirka 1.300 Parkplätze vorhanden. Richtig ist, dass durch die Erweiterung an der Stelle, an der neu gebaut wird, die Parkplätze entfallen werden. Nach Angaben der Verantwortlichen sei aber für Ersatz gesorgt: "Im Rahmen der weiteren Bauphase wird bei Autoglas ein Ausweichparkplatz erstellt, der auch nach Bauende zur Nutzung zur Verfügung stehen wird. Es sind also insgesamt genauso viele Parkplätze wie vorher vorhanden."

Auch die Parkplätze im angrenzenden Parkhaus sollen wie gewohnt zur Verfügung stehen. Das Durlach Center teilt sich diese Fläche mit XXXL Mann Mobilia, wobei das Möbelgeschäft einen Teil seiner Parkplätze an einen Audihändler vermietet hat. 

Was passiert mit der Tankstelle und der Waschstraße?

Bereits im Bebauungsplan, der vom Karlsruher Gemeinderat im November grünes Licht erhalten hat, ist festgelegt, dass die betroffene Waschstraße sowie die Autowerkstatt und der Autoglasservice erhalten bleiben sollen. Die Betreiber des Durlach Centers betonen im Zuge der aktuellen Diskussion ebenfalls, dass es keinen Abbruch geben wird. "Die Zufahrt zu Tankstelle, Waschstraße und PitStop erfolgt weiterhin über die äußere Umfahrung", teilen sie mit. Dies werde dann auch durch Schilder am Straßenrand, sowie die Fahrbahnmarkierung gekennzeichnet. 

Wie kommt man zu den beiden neuen Märkten im Durlach Center?

Nach Aussage der Betreiber des Durlach Centers sollen sowohl Decathlon als auch die neue dm-Filiale direkt vom Parkplatz aus zugänglich sein. "Wenn jemand gezielt etwas kaufen möchte, muss er also nicht durch das komplette Center laufen, sondern kann dies ohne Umwege tun", heißt es in der Stellungnahme.

Die gesamte Stellungnahme des Durlach Centers zum ka-news-Bericht finden Sie hier (Link führt auf externe Seite). 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (20)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Berty87
    (190 Beiträge)

    Nötig
    Is es überhaupt nötigt hier ein Sportgeschäft und ein DM zu bauen?

    Drogerieartikel bekomme Ich bei Real sowie Sportartikel auch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mili
    (364 Beiträge)

    Ne gescheite Tanke würde doch reichen...
    die Tanke von heute verkauft doch im Prinzip schon alles was der Mensch zum Leben braucht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   peddersenn
    (962 Beiträge)

    Nötig.......
    ...wären wohl nur 10 % der Dinge, die wir den ganzen Tag so tun, herstellen, kaufen, wegwerfen. Die Umwelt würde es uns danken.

    Leider ist unser System, den Wohlstand zu verteilen, anders ausgelegt. Wenn nix Überflüssiges gekauft würde, würde das alles zusammenbrechen.

    Genau DAS ist im übrigen die Krux und die Augenwischerei dieses grünen "Aktionissmusses" unserer Regierung:

    Mit dem Dealen von umweltschädlichem Zeux oder anderer suboptimalen Tätigkeit soviel Geld zu verdienen, daß man sich ein -umweltschädlich produziertes - Euro6-Auto zulegen oder ne -umweltschädlich produzierte- Wärmedämmung an die Fassade klatschen kann, ist alles andere als umweltfreundlich.

    Das ist unter Strich für die Natur ein unheimliches Minus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (8125 Beiträge)

    Konkurrenz belebt das Geschäft
    Ausserdem bietet Real nicht das volle Programm, dass DM und Decathlon anbieten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ckckck
    (418 Beiträge)

    sollten lieber mal dafür sorgen
    das die Auf- und Abfahrten gemacht werden... (auch falls das nicht mehr in denen ihr Hochheitsgebiet fallen sollte). Wer hier in der engen Kurve Richtung Mann Mobilia fährt muss Angst haben, das es ihm die Stoßfänger raushaut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (4066 Beiträge)

    Und was ist mit denen....
    ... die umweltfreundlich mit der Bahn kommen? Die können kilometerweit laufen....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1328 Beiträge)

    500 Meter
    von der Bahnhaltestelle zum westlichen Haupteingang ist nicht gerade kilometerweit...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (3621 Beiträge)

    Passt!
    Die wichtigsten Fragen wären geklärt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (1453 Beiträge)

    Danke
    Danke, dass meine Fragen aus dem Kommentar zum ersten Artikel aufgenommen wurden!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (1453 Beiträge)

    dm
    Wollte dm nicht auch im Erdgeschoss der neuen Zentrale eine Filiale vorsehen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben