26  

Karlsruhe "Motel One" in Karlsruher Kriegsstraße: Weitere Schritte werden eingeleitet

Im Zuge der Kombilösung unter der Kriegsstraße bekommt diese auch oberirdisch ein neues Gesicht. Ein großes Projekt der neuen Umgestaltung: der Neubau eines Hotels der Kette "Motel One", der 2020 fertiggestellt sein soll. Erste Entwürfe des Baus wurden bereits vorgestellt - jetzt kommt das Projekt in den Planungsausschuss.

Wirtschaft interessiert Sie?

Bestellen Sie gratis unseren Business-Newsletter von Redaktionsleiterin Corina Bohner

Die Verlegung des Verkehrs in der Kriegsstraße unter die Erde wird nicht nur verkehrstechnische Vorteile mit sich bringen: Nachdem in der neuen Kriegsstraße das ehemalige Gebäude des Landratsamts abgerissen wird, soll dort mit Hilfe des Stuttgarter Architekturbüros Wittfoht eine elfgeschossige Unterkunft für Geschäfts- und Freizeitgäste entstehen. Die Hotelkette "Motel One" will insgesamt rund 300 Zimmer anbieten.

Planungsziele der Stadt: Sky-Bar im obersten Geschoss geplant

Aus städtebaulicher Sicht soll der Neubau in der Kriegsstraße 23 bis 25 außerdem mehreren Wohnungen, Büro- sowie Laden- und Gastronomieräumen Platz bieten. So sei im obersten Geschoss beispielsweise eine Sky-Bar geplant. Insgesamt schlagen die Architekten einen "einfachen, linearen Baukörper" mit einer "angemessenen Differenzierung der beiden Nutzungen Hotel und Wohnen" für die Kriegsstraße vor.

Motel One Entwurf
So soll das Hotel in der Kriegsstraße 2020 aussehen. | Bild: Unmüssig Bauträgergesellschaft Baden mbH

Nachdem eine erste Planung bereits Anfang August bei einer Pressekonferenz vorgestellt wurde, thematisiert der Planungsausschuss am heutigen Donnerstag ab 16.30 das Vorhaben. Neben dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan wird zudem die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit in Form einer Bürgerversammlung besprochen.

Mehr zum Thema:

Umbau der Kriegsstraße: Neues Hotel soll 2020 eröffnen

Neue Kriegsstraße: Motel One kommt nach Karlsruhe

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (26)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Suedweschter
    (205 Beiträge)

    Warum 11-stöckig?
    Das sind doch mindestens 12-15 Meter höher, als das jetzige Gebäude und die drumherumstehenden. Ich finde dass dies maßlos ist, Skybar hin oder her.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mili
    (369 Beiträge)

    Und das am Freitag Morgen
    Text : elfgeschossiges Haus - Bild: zehngeschossiges Haus.
    ....Stuttgarter Architektenbüro plant für Karlsruhe.
    Sind die Architekten in Karlsruhe denn ausgestorben?
    Das riecht doch schon wieder wie aus der Beziehungskiste.
    reschpekt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (613 Beiträge)

    Vielleicht
    ist der Projektleiter beim Stuttgarter Büro gebürtiger Amerikaner...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   peddersenn
    (962 Beiträge)

    Sind die Architekten in Karlsruhe denn ausgestorben?
    Nein. Die planen was anderes. Woanders. So wie es überall gemacht wird - und wohl auch nicht anders geht. Würden Karlsruher Architekten nur in KA planen, würden sie wohl verhungern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Fluxgate
    (83 Beiträge)

    Karlsruhe verpasst erneut die Chance
    eine ansehnliche Gebäude zu bekommen. Warum bekommen in dieser Stadt überwiegend die einfallslosen Provinz-Architekten die Zuschläge?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   yokohama
    (3125 Beiträge)

    Ich kann das Gejammer nicht verstehen
    Ein Entwurf in bester modernistischer Tradition, der nichts mit dem 70er-Jahre-Brutalismus des Vorgängerbaus gemein hat. Wie soll denn Ihrer Meinung nach gute Architektur für ein 10-geschossiges Gebäudes aussehen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zahlenbeutler
    (1026 Beiträge)

    es sollte
    freischwebend sein und von allen Seiten zugänglich, also von oben, unten, seitlich, da in Bälde Geschäftsleute mit einer Drohne unterwegs sein werden. Man sollte sich an der Natur orientieren, z.b. an Nestern von Hornissen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   peddersenn
    (962 Beiträge)

    nichts wie ran.....
    ....Geld aufnehmen, Grundstück kaufen, Architekten bezahlen, Entwurf einreichen.

    Im Ernst - in einem Hornissennest sind Hornissen. Die fühlen sich dort wohl und richten das genau so ein, wie es ihnen gefällt und guttut. Und zwar auf bewundernswerte Weise.

    Der Mensch richtet sich ANDERS ein. Ich hab jetzt gerade keine Begründung dafür , warum ein Gebäude für Menschen aussehen muß wie ein aufs hunderttausendfache aufgeblasenes Gebäude für Hornissen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   peddersenn
    (962 Beiträge)

    einfallslos?
    von dem Modellfoto bzw. Computerbild auf den allgemeinen Eindruck zu schließen, halte ich für ziemlich gewagt.

    Aber "Designsensationen" -so wie sie z.B. vom Check-in bis zum jahrtausendkreisel stehen - sind auch nicht besser. Aber wahrscheinlich ist der Ruf nach Einfällen grinsen dem selben "Geschmack" geschuldet, der Golfs als langweilig, aufgeblähte Botox-Kisten mit x-Wing-Design als super tolle empfindet.

    Eingeborerenengeschmack. Oder was für Chinesen.

    Schlicht ist immer noch Trumpf. Oder hat jemand ein 6eckiges Iphone mit Griffen dran?

    braucht hier kein Mensch -
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   cc91
    (105 Beiträge)

    Was ein kompletter Unfug
    Als würden nicht massig Gewerbeflächen leer stehen. In bester Lage müssen WOHNUNGEN her!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben