1  

Stuttgart/Karlsruhe LBBW startet mit schwarzen Zahlen in 2012

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) ist gut in das Jahr 2012 gestartet. Die größte deutsche Landesbank erwartet für Januar bis März einen Vorsteuergewinn von rund 150 Millionen Euro, wie Vorstandschef Hans-Jörg Vetter am Mittwoch in Stuttgart mitteilte.

Wirtschaft interessiert Sie?

Bestellen Sie gratis unseren Business-Newsletter von Redaktionsleiterin Corina Bohner

Landesbank Baden-Württemberg
Endlich wieder schwarze Zahlen: LBBW. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv |

Im Vorjahreszeitraum hatte der Vorsteuergewinn 455 Millionen Euro betragen. Das Ergebnis war aber von Sondereffekten wie Beteiligungsverkäufen oder der damaligen Erholung des Kapitalmarkts geprägt. Für das laufende Jahr erwartet das Institut ein verbessertes Ergebnis. Es hatte erstmals seit drei Jahren 2011 schwarze Zahlen geschrieben und einen kleinen Gewinn von 87 Millionen Euro erzielt. Ende 2011 hatte der Konzern 12.231 Mitarbeiter.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • 0
    unbekannt
    (2476 Beiträge)

    25.04.2012 11:54
    Das ist mal eine gute Nachricht!
    weiter so!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben